billig floyd rose


A
Anonymous
Guest
hallo gitarreros^^

habe bei thomann eine giarre endeckt bin grad net ganz so flüssig^^such aber was mit floyd rose meint ihr das die HARLEY BENTON HBS300TBL was taugt? teilt mir bitte einfach eure erfahrungen mit würde mich sehr freuen^^ :-D
 
A
Anonymous
Guest
sagen wirs mal so, naaaaaaaaaaaaaajaaaaaaaaaaaa.

Ganz ehrlich, die Preise dieser HB Teile sind schon ok und man bekommt, mal abgesehen von den 50-100€ Spanplatten, ein relativ vernünftiges Gerät zum zu Hause üben oder schraddeln.

Für Probezwecke an einem richtigen Amp, oder gar Gigs würde ich von so einem Teil jedoch dringend abraten.

Habe aus Spaß und Langweile mal eine HB Tele copy (mit 2 Humbuckern) und eine HB LesPaul copy für je 149€ gekauft und diese auf Herz und Nieren geprüft.

Erstmal musste ich allerdings die Saitenlage drastisch einstellen, da man hier mal eben den Daumen zwischen Hals und Saiten legen konnte... Auch die Bundreinheit und Verarbeitung lies etwas zu wünschen übrig, bin da aber auch etwas verwöhnt.

Die Tuner arbeiteten ok, wenn auch nicht so präzise wie ein namhafter Vertreter. An der Brücke (beide Klampfen haben eine Stoptail-Brücke) kann ich nur sagen dass die Reiter etwas scharfkantig waren und somit die werkseitig verbauten Saiten (oder Drähte) E-A-D schon eingeschnitten waren.

Die Drähte klangen eh mist, also hab ich die runtergeschmissen und einen normalen 009 Daddario auf die Tele und einen 011 auf die Paula.

Daheim am kleinen Marshall MG15 machten beide Gitarren einen relativ guten Eindruck, besser als ich erwartet hätte, auch war ich von den eingebauten Pickups überrascht, kaum Rauschen oder ungewolltes Feedback.

Klanglich hatten die beiden allerdings mit den Originalen bzw. Mittelklasse Nachbauten rein gar nichts zu tun.

An meinen dicken Amps wurde es dann wirklich grausam.

Lange Rede kurzer Sinn, ich würde, auch wenns im Portemonae mehr schmerzt, lieber auf eine günstige Ibanez RG, S (keine Gios) zurückgreifen.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo kirksmolski,

willkommen im Forum. Sei bitte so freundlich und versuche, deine Beiträge zu strukturieren. Ich weiß, der Einsatz von Satzzeichen und das Bemühen um gedankliche Klarheit sind altbacken. Hier wird Dir das aber wirklich weiterhelfen, glaube mir.

0. generelle Informationen zu Gitarren der untersten Preiskategorie:

http://www.guitarworld.de/forum/kaufemp ... t8688.html

http://www.guitarworld.de/forum/entsche ... -t631.html

http://www.guitarworld.de/forum/anfaeng ... 11288.html

Es ist keinesfalls schadhaft, den einen oder anderen Beitrag davon durchzulesen.

1. Ich kenne die Gitarre nicht und kann Dir die von Dir gewünschte Information nicht geben.

2. Probiere es doch selbst aus, Du hast bei Thomann eine 30-Tage Rückgabemöglichkeit bei Nichtgefallen. Nicht einmal die Versandkosten musst Du bezahlen.

http://www.thomann.de/de/helpdesk_moneyback.html

3. Du könntest aber auch eine andere Gitarre ins Visier nehmen. Ist vielleicht ein wenig altbacken, aber dafür gibt es von vielen Forumsteilnehmern hier recht ansehnliche Erfahrungswerte

http://www.guitarworld.de/forum/yamaha- ... 18093.html .

Fummel Dich da durch und bilde Dir Deine Meinung.

Das Gute daran ist, bei ebay wird in 10 km Entfernung von Deinem Heimatort gerade so ein Ding versteigert. Guckst Du hier

http://cgi.ebay.de/Yamaha-Pacifica-412- ... dZViewItem

Da ist noch Zeit, fahre hin, sieh sie Dir an und biete mit.


Viel Erfolg beim Entscheiden, Kaufen und Spielen.

Daniel
 
 

Oben Unten