böhmische dörfer


A
Anonymous
Guest
Hallo,
wer kann mir diese Serien-Nr.
einer epi sg 400 "gibson spec´s
"identifizieren. UVP 695,- , neu
gekauft mit kleinstem Lackschaden
für 365,- :))
B 103 135 88
Sie ist wohl in Tschechien
hergestellt,
aber der rest der Nummer ergibt
für mich, nach Gibson-Schema,
keinen Sinn.
Hat da wohl einer eine Idee??
Gruss
istvan
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by languste
Hallo,
wer kann mir diese Serien-Nr.
einer epi sg 400 "gibson spec´s
"identifizieren. UVP 695,- , neu
gekauft mit kleinstem Lackschaden
für 365,- :))
B 103 135 88
Sie ist wohl in Tschechien
hergestellt,
aber der rest der Nummer ergibt
für mich, nach Gibson-Schema,
keinen Sinn.
Hat da wohl einer eine Idee??
Gruss
istvan
</td></tr></table>
Recherche aus Langeweile? Ich sag ja immer: Böhmische Dörfer, das ist besser, als europäische Metropolen. Und die Tschechen sind tüchtige Gitarrenbauer - anders als die Tschetschenen. Und alle hoffen auf Besserung. Ich auch. Aber letztlich weiß man es nicht.

Grüße aus dem milden Westen!
W°°
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by languste
Hallo,
wer kann mir diese Serien-Nr.
einer epi sg 400 "gibson spec´s
"identifizieren. UVP 695,- , neu
gekauft mit kleinstem Lackschaden
für 365,- :))
B 103 135 88
Sie ist wohl in Tschechien
hergestellt,
aber der rest der Nummer ergibt
für mich, nach Gibson-Schema,
keinen Sinn.
Hat da wohl einer eine Idee??
Gruss
istvan
</td></tr></table>

Hi,

mit der Gibson- Identifikation nach ’78 kommst Du nicht weiter.
Im GIBSON- Special von G&B ist, soweit ich mich erinnere der Schlüssel drin.
Warum Fragst Du nicht im EPI- Forum?
http://www.epiphone.com/forum/


gruß duffes
 
A
Anonymous
Guest
Gibt es einen Schlüssel für Ibanezteile?

Warm Regards
Kathie
Gi3.gif
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Kathie
Gibt es einen Schlüssel für Ibanezteile?

Warm Regards
Kathie

</td></tr></table>

Hi Kathie,

ist mir neulich noch über den Weg gelaufen. Da ich aber kein Jbanezfan bin, hab ich’s vergessen. Versuch auf der Jbanez Vintage Page mal Dein Glück : http://www.ibanez-vintage-page.de/
Sorry ich hab’s wohl : http://www.ibanezvintage.com/date.html


gruß duffes
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by duffes
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Kathie
Gibt es einen Schlüssel für Ibanezteile?

Warm Regards
Kathie

</td></tr></table>

Hi Kathie,

ist mir neulich noch über den Weg gelaufen. Da ich aber kein Jbanezfan bin, hab ich’s vergessen. Versuch auf der Jbanez Vintage Page mal Dein Glück : http://www.ibanez-vintage-page.de/
Sorry ich hab’s wohl : http://www.ibanezvintage.com/date.html


gruß duffes
</td></tr></table>

Ibanez vintage?
Iss ja zum Piepen!
Vor 5 Jahren stellte ich in einer Kolume die provokative Frage: Werden Ibanez bald vintage, wenn sie im Originalzustand sind?
Sie werden! Multicolors werden inzwischen teuer gehandelt.
Bald werden wir die Humbucker wieder festnageln, weil Edi Van Halen das auch getan hat.
...und irgendwann sammeln wir den Trash von Mc Donalds.
Wir haben es schon verdammt gut, daß wir uns mit solchen Dingen beschäftigen können.

Grüße aus dem milden Westen!
W°°
 

Ähnliche Themen

DerOnkel
Antworten
27
Aufrufe
5K
Anonymous
A
 

Oben Unten