Carl Martin Quattro


A
Anonymous
Guest
Hat schon jemand von euch das neue Carl Martin Quattro Analog Multieffekt Pedal testen können? Bietet ja einige sehr schöne Effekte in gewohnter CM Qualität und zumindest einige Tests im Web lesen sich ziemlich gut. Okay der Preis von weit über 500 Euro ist jetzt kein Schnäppchen, aber wenn die Qualität, der analogen Effekte stimmt...

219662.jpg


> Compressor/Limiter mit Compressor- und Level-Regler
> 2 Kanal Overdirve mit Level-, Tone-, Dirve1-, Drive2-Regler
> Vintage Style Echo (Tap-Tempo)
> Tremolo mit Speed- und Depth-Regler
> Effekt-Loop für externe Effekte
> 220 Volt

Es gibt wohl auch eine Version mit Chorus, anstatt Tremolo. Da blicke ich nicht ganz durch :shrug:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=PyBEIjdsAow[/youtube]
 
Tomcat
Tomcat
Well-known member
Registriert
10 August 2007
Beiträge
2.034
Die aktuelle Version hat den Chorus, die alte Version das Tremolo. Ist seit etwa zwei Jahren so. ;-)
 
schocka
schocka
Well-known member
Registriert
28 November 2005
Beiträge
393
Ort
Goslar
Hi,

Magman":3ibg6k89 schrieb:
Okay der Preis von weit über 500 Euro ist jetzt kein Schnäppchen,

iin der Bucht schwimmt gerade ein neues Quattro für 475 EUR, falls du Argumente für eine schnelle GAS-Befriedigung benötigst :-D

Gruß,
Andreas
 
 

Oben Unten