Case-Beschriftung


A
Anonymous
Guest
Hi,

Jeder hat es bestimmt schon mal auf Konzerten großer Musiker (oder solche die es werden wollen) gesehen.
Dicke Rack-, Tour-, Thoncases mit Beschriftung der jeweiligen Band.
Auffällig ist hierbei das immer die selbe US-Army- A-Team-look Schrift verwendet wird.
Wie beschiftet man sowas?

Ich hoffe ihr wisst was ich meine...

Bin dankbar für jeden Tipp

Thanx
Doc
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

schneid direine Schablone zurecht und Sprüh es dir. Wird denk ich bei den meisten so gehandhabt. Zur not lad dir die Schriftart runter (wenn du sie nicht schon hast), druck dir das in der gewollten Größe aus und zeichne dir damit die Schablone zurecht.

Viel Spass,
Jacques
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

der Kram wird tatsächlich gesprücht, die Vorlagen hat Dein freundlicher Beschaller/ PA-Verleiher/ Roadcrew-Manager.

Gruß
burke
 
A
Anonymous
Guest
Hey,

man nimmt halt immer diese Schriftart, weil man nur aus dieser Schriftart Schablonen machen kann ;-)!
Wenn zum Beispiel die Schablone für ein "o" machen willst, müsstest ja für das Loch, damit das "o" nicht vollständig gefüllt ist, jedesmal einen Kreis innenreinlegen. Darum schneidet man bei der Schablone einfach zwei "Brücken" rein, die das Innenteil festhalten.
Aber kannst natürlich auch mit Pinsel und Lackfarbe deinen Namen auf das Case schreiben. Nur, wenn mal 20 Cases zu beschriften hast hockst da ne weile dran :lol:...
Grüße aus dem Allgäu mit Sauwetter,
Julian
 
A
Anonymous
Guest
Mahlzeit,

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß wenn der Casedeckel Wasserfest lackiert ist, dann verläuft die Sprühfarbe unter den Schablonen und das gibt dann unschöne Rotznasen.
Ich habe das dann so gemacht: Mit einem dünnen Edding die Konturen nachgemalt und mit einem groben die Fläche ausgepinselt.
 
A
Anonymous
Guest
Das ganze dient ja (zumindest den Profis) der Praxistauglichkeit und nicht der Optik. Welcher normale Zuschauer interessiert sich auch für die Verpackung des Equipments? Und da ist das eben der einfachste Weg. auch wenn es unsauber beim Srpühen wird; das ist Rock'n Roll ;-)
 
A
Anonymous
Guest
PainofSalvation":23zjcaod schrieb:
Das ganze dient ja (zumindest den Profis) der Praxistauglichkeit und nicht der Optik. Welcher normale Zuschauer interessiert sich auch für die Verpackung des Equipments? Und da ist das eben der einfachste Weg. auch wenn es unsauber beim Srpühen wird; das ist Rock'n Roll ;-)

Nönönö, das ganze muß doch einen "VERY Professionell" - Eindruck haben, sonst kannste dir die Beschriftungen sparen!
Da müssen geheimnissvolle Abkürzel drauf sein wie "FX1F".
Aufgeschlüsselt: Effekte 1. Rack und F für Frontdeckel... :p :p :p
 

Ähnliche Themen

DerOnkel
Antworten
27
Aufrufe
6K
Anonymous
A
A
Antworten
1
Aufrufe
2K
Al
 

Oben Unten