CD Bemusterung


ollie
ollie
Well-known member
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
2.716
Lösungen
3
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich steh kurz vor der Veröffentlichung meiner neuen CD und hab jetzt über HOFA.de eine Vollbemusterung eingekauft. Diese beinhaltet 50 Adressen.

Darin enthalten sind die 22 Schallarchive.

Die restlichen Adressen können frei gewählt werden, zwischen Radiostationen, Musik-Fachmagazine und Plattenlabels.
Ich hab mich für eine ausgewogene Gleichverteilung der Bemusterung entschieden.

Die Musikrichtung ist Rock/Pop, stimmlich weiblich (Mothers Finest, Tina Turner) männlich (Gary Moore, Springsteen). Für einen Höreindruck:
http://www.olizangl.de/pageID_5339381.html

Jetzt wurden mir folgende Adressen vorgeschlagen:
Rock Antenne 85757 Ismaning
ANTENNE BAYERN 85737 Ismaning
Bayern 3 80335 München
Bayern 2 80335 München
RADIO CHARIVARI 95,5 80336 München
Radio ENERGY 71332 Waiblingen
SOUNDCHECK PPV Medien GmbH 85230 Bergkirchen
Gitarre & Bass 50996 Köln
Rockfabrik Nürnberg 90411 Nürnberg
Bands im www 99510 Niederroßla
Redaktion ROLLING STONE 80636 München
VISIONS Onlineredaktion 44141 Dortmund
The Flying Revolverblatt 1099 Dresden
Gitarre Aktuell 20107 Hamburg
Das Ding / SWR 76522 Baden-Baden
Tinnitus Magazin 22765 Hamburg
Ruhr Rock Radio 45331 Essen
Rock It! GbR 59387 Ascheberg
ROCKPORT RECORDS GMBH 63637 Jossgrund ( Burgjoß)
Gun Records 44787 Bochum
Wüste Welle 72072 Tübingen
Online Redaktion FFM-Rock 61476 Kronberg im Taunus
Hitradio Ohr 77652 Offenburg
Energy Hamburg 97,1 22299 Hamburg
discover - musik & mehr 13503 Berlin
Break Out Verlag Michael Möller 69141 Neckargemünd
Klappe auf 76133 Karlsruhe
bloom.de - Das Musikmagazin Redaktion 12413 Berlin

Könnt ihr mir da definit zusätzlich was empfehlen oder könnt ihr aus Erfahrung sprechen und die eine oder andere Adresse ausklammern.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Ollie
 
A
Anonymous
Guest
Sorry, nichts zum Thema, aber eine ganz doofe Frage:

Was ist Bemusterung eigentlich genau? Und warum musst du diese erst kaufen?

Sorry!!

Greez =)
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Hallo Hans Peter,

wenn du eine CD machst, und die ernsthaft verkaufen und evtl. sogar ein Geld mit verdienen willst, dann hilft es natürlich wenn die bei passenden Radiosendern und Zeitungen und Zeitschriften auftauchen. Das kann man natürlich alles selber machen aber Recherche, Eintüten, Wegeschicken kostet auch Zeit. Wenns das Presswerk für angemessenens Geld für dich macht, kannst Du solang nen neuen Hit schreiben.
Frage beantwortet?
Grusss vom Rhein

Riddi
 
A
Anonymous
Guest
Riddimkilla":2r2va1am schrieb:
Hallo Hans Peter,

wenn du eine CD machst, und die ernsthaft verkaufen und evtl. sogar ein Geld mit verdienen willst, dann hilft es natürlich wenn die bei passenden Radiosendern und Zeitungen und Zeitschriften auftauchen. Das kann man natürlich alles selber machen aber Recherche, Eintüten, Wegeschicken kostet auch Zeit. Wenns das Presswerk für angemessenens Geld für dich macht, kannst Du solang nen neuen Hit schreiben.
Frage beantwortet?
Grusss vom Rhein

Riddi

Soweit: Ja
Danke!

Noch ne Frage:

Kommt die CD dann bei allen Radiosendern und Zeitschriften gleichzeitig an? Oder wird die "rumgereicht"
Letzteres schließ ich aber irgendwie aus ... :-D
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Hans-Peter":1hi4357c schrieb:
Kommt die CD dann bei allen Radiosendern und Zeitschriften gleichzeitig an? Oder wird die "rumgereicht"

:-D ob sie wirklich gleichzeitig ankommt weiss nur die Post alleine, aber es macht je nach Projekt dann schon Sinn ein paar zig CDs samt Presseinfo zu verschicken. Rumreichen werden die Redakteure vermutlich sehr selten. Dafür haben die genug zu tun.

Grusssssss

Riddi (im anderen Leben Marketing Director in ner Unternehmensberatung ...)
 
ollie
ollie
Well-known member
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
2.716
Lösungen
3
Bemusterung gehört zur Promotion.
Wenn man z.B. 500 CDs macht, möchte man natürlich auch, dass die CD unter die Leute kommt. CDs sind ja - zumindest für mich - nicht nur für den Verkauf gedacht, sondern auch um vielleicht einmal gespielt zu werden, oder einfach Interesse zu wecken....auch wenn die Aussichten erfahrungsgemäß sehr gering sind, wer nichts versucht kann auch nicht gewinnen.

Das Presswerk bietet u.a. Amazon Abwicklung und versch. Bemusterungspakete an. Für mich hat sich das vom Preis/Leistungsniveau durchaus gelohnt, da ich keine Adressen vorrätig habe und damit auch nicht alles selbst eintüten, verschicken und überwachen muss....ich bin in der Beziehung faul...lieber zahl ich ein paar Euros und das Ding geht raus und liegt dann nicht nur bei mir im Keller.... ;-)

aber ich will hier keinen langweilen...
meine Frage zielte eigentlich nur in die Richtung ab, ob jemand ein paar gute Adressen vorrätig hat und mir von div. Adressen abraten würde....
 
A
Anonymous
Guest
Riddimkilla":2z9kbkfv schrieb:
Hans-Peter":2z9kbkfv schrieb:
Kommt die CD dann bei allen Radiosendern und Zeitschriften gleichzeitig an? Oder wird die "rumgereicht"

:-D ob sie wirklich gleichzeitig ankommt weiss nur die Post alleine, aber es macht je nach Projekt dann schon Sinn ein paar zig CDs samt Presseinfo zu verschicken. Rumreichen werden die Redakteure vermutlich sehr selten. Dafür haben die genug zu tun.

Grusssssss

Riddi (im anderen Leben Marketing Director in ner Unternehmensberatung ...)

Ja ok, schon klar.
Dann macht diese Sache natürlich Sinn. Soviel Zeit hat normalerweise kein Musiker, die ganzen Pressekits etc. rumzuschicken und bestenfalls wieder einzusammeln (die solln doch wieder zurückkommen?)

Sorry für die doofe Fragerei!
 
ollie
ollie
Well-known member
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
2.716
Lösungen
3
auge":3lgw3ei8 schrieb:
Ich weiss nicht ob es dir was bringt Ö zu bemustern?

BTW möchte ich gerne eine CD kaufen wenns geht.
Lg
Auge

Hi Auge,

Natürlich geht das....am 23.2. ist sie da ... :lol:

Österreich bemustern wäre natürlich schon sinnvoll, wenn du mir da vielleicht ein paar Radioadressen geben könntest....
ich hab jetzt fm4 und Ö3 auf meiner Liste stehen....
Vielleicht was kleineres, alternativeres..... ;-)
 
ollie
ollie
Well-known member
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
2.716
Lösungen
3
Hans-Peter":2si9pej7 schrieb:
Ja ok, schon klar.
Dann macht diese Sache natürlich Sinn. Soviel Zeit hat normalerweise kein Musiker, die ganzen Pressekits etc. rumzuschicken und bestenfalls wieder einzusammeln (die solln doch wieder zurückkommen?)

erstens fehlt oft die Zeit und zweites die Lust.
Ich hab das immer schludern lassen, jetzt möchte ich zumindest einmal sagen können, ich war aktiv und hab alles gemacht (was mir eingefallen ist)....da gäbe es natürlich viel mehr....
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Hans-Peter":10i2vb9a schrieb:
Soviel Zeit hat normalerweise kein Musiker, die ganzen Pressekits etc. rumzuschicken und bestenfalls wieder einzusammeln (die solln doch wieder zurückkommen?)

Sorry für die doofe Fragerei!


Guten Morgen Hans-Peter, das sind ja keine doofe Fragen. Und ich muss sie ja nicht lesen und auch nicht beantworten. Wenn ichs trotzdem tu ...
Eingesammelt wird das Zeug auch nicht, die Redakteure sollen die Platten ja spielen im Radio. Das würde sich aber sonst auch nicht lohnen, sondern wird vorher mit eingerechnet. So in der Art: Aufnahme + Mix + Master + Layout + Pressen von sagen wir mal 1000 CDs kostet sagen wir mal 5000,- €. Davon gehen 100 Stück ins Promo bleiben noch 900 Stück für den Verkauf. Wenn ich das Stück für 9,- € bei den Auftritten direkt verkaufe, hab ich am Ende 3100,- € verdient. Und wenn die Scheibe ein paar mal im Radio läuft bekomm ich am Ende des Jahres nochmal 50,- von der GVL!
Ich erwarte auch nicht, dass mir ein Veranstalter ne Demo-CD wieder herschickt.
Grüsse vom Rhein

Riddilinho
 
A
Anonymous
Guest
Riddimkilla":9ugh3lnu schrieb:
Hans-Peter":9ugh3lnu schrieb:
Soviel Zeit hat normalerweise kein Musiker, die ganzen Pressekits etc. rumzuschicken und bestenfalls wieder einzusammeln (die solln doch wieder zurückkommen?)

Sorry für die doofe Fragerei!


Guten Morgen Hans-Peter, das sind ja keine doofe Fragen. Und ich muss sie ja nicht lesen und auch nicht beantworten. Wenn ichs trotzdem tu ...
Eingesammelt wird das Zeug auch nicht, die Redakteure sollen die Platten ja spielen im Radio. Das würde sich aber sonst auch nicht lohnen, sondern wird vorher mit eingerechnet. So in der Art: Aufnahme + Mix + Master + Layout + Pressen von sagen wir mal 1000 CDs kostet sagen wir mal 5000,- €. Davon gehen 100 Stück ins Promo bleiben noch 900 Stück für den Verkauf. Wenn ich das Stück für 9,- € bei den Auftritten direkt verkaufe, hab ich am Ende 3100,- € verdient. Und wenn die Scheibe ein paar mal im Radio läuft bekomm ich am Ende des Jahres nochmal 50,- von der GVL!
Ich erwarte auch nicht, dass mir ein Veranstalter ne Demo-CD wieder herschickt.
Grüsse vom Rhein

Riddilinho

Hui, du rechnest aber großzügig.
1000 Stück kosten bei Hofa 33 Cent pro CD. D.h. du würdest €4670 fürs Studio und Layout ausgeben? Weil €9 würde ich niemals für ne CD verlangen.
Wenn einem kein Label das Studio bezahlt, dann muss man halt sehen wie man das macht. Entweder selber bezahlen, oder selber Aufnehmen. Wir haben immer zweiteres gemacht, aber unser Drummer macht auch eine Ausbildung zum Tontechniker. Layout kann der gewiefte Musiker auch selbst machen. Equipment hatten wir alles schon da, glücklicherweise, aber ich finde trotzdem dass man sehr viel billiger kommt wenn man das ganze selber macht. Es gibt durchaus einige Künstler die damit Erfolg hatten (siehe Steve Albini).
Dann kannst du auch deine CDs viel günstiger verkaufen, wodurch sie von mehr Leuten gekauft, bzw gehört wird, und sich deine Musik mehr verbreitet.
 
ollie
ollie
Well-known member
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
2.716
Lösungen
3
hi carthage,

mit 33 cent pro CD kommst du bei Hofa nicht hin.

Bei mir kostet die Pressung von 500 Stück ca. 850 € (brutto).
Darin enthalten sind ein 4/4 farbiges 8 seitiges Booklet. Ein 5-fb Label-Offset-Druck auf die CD (Weißgrundierung ist die 5. Farbe). Ein transparentes Tray und ein Inlay 4 fb vorne und hinten bedruckt.....

Ich habe noch 2 Angebote von anderen eingeholt die beliefen sich in etwa auf den gleichen Betrag.

Aber mit solchen Summen (wie 3.100 € Gewinn) rechne ich gar nicht, wenn ih auf Null komme wäre das eine super Sache.... Die CD ist für mich primär Promo und natürlich in gewisser Maßen eine Selbstbestätigung und ein eigenes Zeitdokument (ich bin jetzt 40 und frischer Papa - wer weiß ob ich so schnell nochmals soviel Zeit in eine Produktion stecke - hochgerechnet waren das ca. 350 Stunden - ich habe gut 20 Songs aufgenommen, die 10 besten ausgewählt und habe einige songs in 2-3 Versionen recordet - ausserdem bin ich auf logic pro 8 umgestiegen als absoluter Hard-Disc recording Neuling...).....

Amazon hat als Mindestverkaufspreis 10,30 (brutto) festgelegt. Recht viel teuerer würde ich auch nicht gehen, da noch Versandkosten dazukommen....
 
EZE
EZE
Well-known member
Registriert
11 Oktober 2005
Beiträge
276
Hallo Olli,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur VÖ.

Da ich die meisten Radiosender auf Deiner Liste nicht kenne, was aus meiner Erfahrung. Bemusterung der sogenannten Hitradiosender, im Norden sind das z.B. Antenne, FFN, NDR2, u.ä. ist absolut sinnlos. Solche Sender spielen nur Chartkram.

Um Deinen Verkauf anzukurbeln sind die Campusradios sehr interessant. Frag da mal Deinen Verteiler. Der sollte auf jeden Fall die entsprechenden Sender kennen. In Kombi mit Konzerten ist das echt der Knaller. Da geht eigentlich immer was.

Bezüglich Bemusterung von Majors. Sollte ein bekannter Produzent Deine CD beim A&R vostellen, OK. Ansonsten würd ich mir die Teile lieber für den Konzertverkauf aufheben. Denn dabei kommt was in die Kasse. ;-)

Gruß, Frank
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
carthage":sf954hou schrieb:
Hui, du rechnest aber großzügig.

Schatzilein, ist nur ein fiktives Beispiel zur Veranschaulichung. Und wenn Du das in der Realität anders machst, ist doch gut.
Ansonsten war Ollis Frage eh "Hat noch jemand Ideen wo ich was bemustern könnte?"
Grusssss

Riddi
 
ollie
ollie
Well-known member
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
2.716
Lösungen
3
EZE":q4qgs88g schrieb:
Hallo Olli,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur VÖ.

Da ich die meisten Radiosender auf Deiner Liste nicht kenne, nur ein kleiner Tipp aus meiner Erfahrung. Bemusterung der sogenannten Hitradiosender, im Norden sind das z.B. Antenne, FFN, NDR2, u.ä. ist absolut sinnlos. Solche Sender spielen nur Chartkram.

Um Deinen Verkauf anzukurbeln sind die Campusradios sehr interessant. Frag da mal Deinen Verteiler. Der sollte auf jeden Fall die entsprechenden Sender kennen. In Kombi mit entsprechenden Konzerten ist das echt der Knaller. Da geht eigentlich immer was !

Gruß, Frank

das ist eine sehr gut Idee...vielen Dank.
Da es sich um ein Studioprojekt handelt, bei dem ich alles selber gespielt habe, ist es momentan noch nicht als Liveact geplant. Könnte man jedoch ändern, die Band dafür hätte ich.

VG
ollie
 
A
Anonymous
Guest
EZE":1rvu3s4j schrieb:
...
Um Deinen Verkauf anzukurbeln sind die Campusradios sehr interessant. Frag da mal Deinen Verteiler. Der sollte auf jeden Fall die entsprechenden Sender kennen. In Kombi mit Konzerten ist das echt der Knaller. Da geht eigentlich immer was.

Hallo,
das hört sich ja interessant an.
Aber was genau sind Campusradios? Wo gibts die und wie finde ich die?
Gruß
Jochen
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Ich tät auch mal sehen was es an Freien Radios oder Bürgerfunk gibt. Da hängen schonmal Freaks rum die evtl. genau auf das stehen was du auf CD hast, die ganzen Geldsender sind da eher träge. Dafür haben halt die Kleinradios nicht die Menge an Hörern. Aber lieber ne Sendung mit 1000 Zuhörern als keine mit 100.000!
Gruss

Rid
 
Thorgeir
Thorgeir
Well-known member
Registriert
27 Februar 2007
Beiträge
1.888
Offene Stationen wären ebenfalls ein gutes Medium, da bekommt man auch schon mal eine Stunde Sendezeit, wenn man eine Platte vorstellen möchte.

In Frankfurt ist das zB:

http://www.radiox.de/
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
1
Aufrufe
3K
Al
 

Oben Unten