DIE NEUE OZZY.....


A
Anonymous
Guest
Moinsen,

auch wenn Onkel Oz mich jetzt ga nich mehr mag

BITTE KEINE URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZTEN INHALTE POSTEN, WENN DU DAS FORUM NICHT DEM ERDBODEN GLEICHMACHEN WILLST!
Gruß, Banger


Fledermäuse zerbeissen ---cool
die besten Musiker der Welt haben---obercool
eine Legende sein...auch net schlecht

mit seiner dicken Tochter nen Song zwischen SacherTorte und JackDaniels aufnehmen ....----nett anzuschaun

John Lennons Brille mit Golf GTi 2 getönten Scheiben tragen....---auch OK


aber
vor manchen Songs...
lässt man die Finger

greez
 
A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,

ich habe ja schon eine halbe Ewigkeit nichts mehr geschrieben hier, aber lesen tue ich immer noch sehr gerne und regelmäßig. Immer wieder schön, informativ, schockierend und unterhaltsam... Wunderbar.

Auf was man so stößt oder gestoßen wird ist auch immer wieder interessant. Die Ozzy-Woman-Version ist allerdings wirklich vom Markt zu nehmen...
Was hat das denn noch mit einer sanften, wunderschönen vielleicht sogar eine der schönsten musikalischen Liebeserklärungen zu tun?? Doch wohl nichts bis gar nichts.

Die Highlights meiner Meinung nach:
"...I would try to expräähähähääääß, my inna feelings and my thäänkfulnäähähähäääß..."
UH
Nicht zu vergessen natürlich auch dieser unheimlich geniale Break gegen Ende. Wow!

Trotz allem einen schönen Tag allen zusammen!

Schöne Grüße
m-keef
 
A
Anonymous
Guest
Ich stimme euch beiden vollkommen zu.
Es gibt Songs...an die geht man nicht ran.

Mir fällt dazu ein:
Desperado - Eagles

Hab's als Country-Boardopa schon sehr oft gehört.
Von und auf etlichen Bühnen.
Überzeugt hat mich nur noch der gute alte 'Man in
Black' - Johnny Cash - der es, so meine ich, aus
Überzeugung noch einmal auf einen Tonträger
hat bannen lassen.

Alle anderen Darbietungen überzeugten eben nicht.

Und genau so wenig überzeugt Mr. O.
Obwohl.....basslastig gehört..überzeugt jener schon.
Doch insgesamt wurden einfach zu viele Schwingungen gewährt....
Gefühle....wie Feuer und Eis.
Doch Sanftheit, Feeling....1.000 andere Dinge, Mr. O., spielen sich
just dazwischen ab.
Das spüren schon erheblich weniger Leute.

Wir schon, gell?
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Leute,

gut, dass nicht alle den selben Geschmack haben, aber das Original von John Lennon finde ich absolut schwülstig. Nee, das ist nichts für mich!

Aber Ozzys Version ist herrlich augenzwinkernd. Der alte Sack nimmt sich selbst nicht ernst und die ganze restliche Welt auch nicht! Mir gefällt das!

Allerdings ist seine Version in der Tat nichts für kuschelige Stunden vor dem offenen Kamin. Zu zweit versteht sich! :mrgreen:

C-ya
 
 

Oben Unten