DiPinto Guitars


A
Anonymous
Guest
Sicherlich gibt es Leute, die meinen, dieses hier:



6ihu-c.jpg



gehöre besser in "Doofe Bilder, die einem im Laufe des Tages begegnen :lol:

Aber 'mal im Ernst: Hat jemand schon so ein Teil in der Hand gehabt?
Und falls ja, wie sind die Erfahrungen?

Hier die Homepage:

http://www.dipintoguitars.com/

Gruß und Blues

Stephan
 
A
Anonymous
Guest
Hi...

Mir gefällt sie... Erinnert mich irgendwie an Bootsy Collins (wenn er Gitarrist wäre).

Wenn ich mir den Preis ansehe... Ja könnte durchaus gut sein.

Wäre geil, wenn die so qualitativ wären, wie eine Duesenberg... Dann würd ich sowas schon in Erwägung ziehen

Mfg Gitarrero100
 
A
Anonymous
Guest
Slightly of-topic, aber what shall´s:

shortsighted_stevie_b, dein neuer Avatar gefällt mir bedeutend besser als der alte! Da konnte ich mich nie auf deine Beträge konzentrieren, weil ich immer weggucken musste!
 
A
Anonymous
Guest
75Deluxe":uze5nm9b schrieb:
shortsighted_stevie_b, dein neuer Avatar gefällt mir bedeutend besser als der alte! Da konnte ich mich nie auf deine Beträge konzentrieren, weil ich immer weggucken musste!

Nun werd'aber nicht persönlich... :lol:
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
75Deluxe":30j3z4jx schrieb:
dein neuer Avatar gefällt mir bedeutend besser als der alte!

Ein gut gemeinter und wirklich ernstzunehmender Hinweis:

Es sind seit einiger Zeit jede Menge Leute unterwegs, die das Netz absuchen nach Markenrechtsverletzungen, um dann über Anwälte Abmahnungen zu verschicken.

Du verwendest einen geschützten Markennamen und ein geschütztes Markenzeichen. Wenn du die offizielle Genehmigung von Gretsch hast, dies zu tun, ist es OK.

Wenn nicht, könntest du ruckzuck Post von einem Anwalt haben. Und das kann teuer, sehr teuer werden. Und es ist eine Nummer, aus der du nicht rauskommst.

Aus dem Grund mein Rat: Mach es weg und zwar schnell, ehe du einen Haufen Ärger bekommst. Das ist k e i n e Panikmache von mir !
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":3u87v0l1 schrieb:
75Deluxe":3u87v0l1 schrieb:
dein neuer Avatar gefällt mir bedeutend besser als der alte!

Ein gut gemeinter und wirklich ernstzunehmender Hinweis:

Es sind seit einiger Zeit jede Menge Leute unterwegs, die das Netz absuchen nach Markenrechtsverletzungen, um dann über Anwälte Abmahnungen zu verschicken.
....
Aus dem Grund mein Rat: Mach es weg und zwar schnell, ehe du einen Haufen Ärger bekommst. Das ist k e i n e Panikmache von mir !

Da hast du wahrscheinlichauch wieder Recht!
(Wenn "Rickenbacker" draufstünde, geht das mit der Abmahnung ganz, ganz fix!!!)
Aber wie ist denn z.B. bei dir, Tom, oder bei vielen anderen, dein Bild ist ja wahrscheinlich auch kein Gemälde von dir?

Klar ist da die Wahrscheinlichkeit längst nicht so, wie bei einem Markennamen, aber wie ist denn in unserem Fall die Rechtslage?
Wer weiß was konkretes?
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Ich habe dieses kleine Bild schon mit Bedacht ausgewählt. Weil die Wahrscheinlichkeit einer Abmahnung gering ist.

Wenn ich das jetzt erklären soll, haue ich mich selbst in die Pfanne und stoße die Abmahn-Mafia mit der Nase drauf. Ich müßte mich eigentlich entscheiden....Bild oder Antwort. Ich lösche das Bild mal.

Dieses Bild ist ein Werk des amerikanischen Malers Neon Park. Zu Lebzeiten hat er alle Platten-Cover von Little-Feat geschaffen. Neon Park ist mittlerweile verstorben. Die Rechte an seinen Bildern dürften seine Hinterbliebenen haben.

Eine Abmahnung wegen Mißbrauch ist eher unwahrscheinlich, da die Rechteinhaber Privatleute in USA sind. Bei Firmen sieht das ganz anders aus.

Die Verwendung von geschützten Namen, Logos, sowie Verlinkungen zu geschützten Inhalten, z.B. zum Download sind strafbar. Kopieren und Veröffentlichen geschützter Inhalte, z.B. Testberichte aus Fachzeitschriften etc. sind ebenfalls strafbar.

Unwissenheit schützt hier nicht, die verhängten Geldbußen können äußerst drastisch sein und eine Höhe erreichen, die (kein Scherz) in den Bankrott führen können.

Es geht eine Abmahnwelle durchs Land seit einiger Zeit, die Netze werden immer enger und man sollte sich sehr genau informieren, ehe man überhaupt mit Logos, Grafiken, Inhalten unbekannter Herkunft usw. arbeitet.

Tom
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":3t3ndwg7 schrieb:
75Deluxe":3t3ndwg7 schrieb:
dein neuer Avatar gefällt mir bedeutend besser als der alte!

Ein gut gemeinter und wirklich ernstzunehmender Hinweis:

Es sind seit einiger Zeit jede Menge Leute unterwegs, die das Netz absuchen nach Markenrechtsverletzungen, um dann über Anwälte Abmahnungen zu verschicken.

Du verwendest einen geschützten Markennamen und ein geschütztes Markenzeichen. Wenn du die offizielle Genehmigung von Gretsch hast, dies zu tun, ist es OK.

Wenn nicht, könntest du ruckzuck Post von einem Anwalt haben. Und das kann teuer, sehr teuer werden. Und es ist eine Nummer, aus der du nicht rauskommst.

Aus dem Grund mein Rat: Mach es weg und zwar schnell, ehe du einen Haufen Ärger bekommst. Das ist k e i n e Panikmache von mir !



Tom, danke für Deinen Rat und Tipp Und wech isser, der Avatar...
(Ich trage meinen Nick nicht umsonst... :) )
 
M
mrguiliani
Well-known member
Registriert
1 Oktober 2008
Beiträge
99
little feat hat recht, sowas geht ruck zuck, habe das mal selbst erlebt
(nachzulesen im Thread: Handverdrahtete Röhrenamps aus NRW) und ich glaube nicht, dass es heute laxer gehandhabt wird als damals.
Also: Finger weg, man denkt sich nichts böses und steckt ganz schnell in einer üblen Geschichte.

mfG mrguiliani
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":3ldxgfjl schrieb:
...

Es geht eine Abmahnwelle durchs Land seit einiger Zeit, die Netze werden immer enger und man sollte sich sehr genau informieren, ehe man überhaupt mit Logos, Grafiken, Inhalten unbekannter Herkunft usw. arbeitet.
Tom

Schade, ich wollte dir natürlich nicht den Spaß verderben und habe mich an deinem Avatar immer erfreut!
Aber wenn es so ist wie du schreibst (und ich glaube das durchaus), ist es natürlich nur konsequent, das Bild rauszunehmen.
Ein bisschen leidet natürlich schon der Charme der ganzen Sache hier, denn ich finde, gerade wenn man sich nicht persönlich kennt, so´n Avatar hat doch was...
Bleibt euch vielleicht nur, euch (so wie ich und ein paar andere) "zu outen" (natürlich schön ge-photoshopped und unscharf... :))
Zeigt euer wahres Ich! Ich bin gespannt...
Grüße
Jochen
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen.
Die Abzockerei äh Abmahnerei finde ich auch übel.

Doch zurück zum Thema: die DiPinto erinnert mich an Mosrite und Joey Ramone, weswegen sie von mir schon mal ein Plus bekommt.
In der Hand hatte ich so ein Teil noch nicht.
Gibson-Mensur und Steg-Humbugger mit Hals-SingleKeule finde ich in jedem Fall interessant.
Könnte mir gefallen ...
Tschö
Stef
 
A
Anonymous
Guest
75Deluxe":3az9bq71 schrieb:
Bleibt euch vielleicht nur, euch (so wie ich und ein paar andere) "zu outen" (natürlich schön ge-photoshopped und unscharf... :))
Zeigt euer wahres Ich! Ich bin gespannt...
Grüße
Jochen

<- Bin ich dabei :) .

Die Bewertungen bei Harmony Central klingen ganz gut, da hilft wohl nur noch antesten.

Viele Grüße
Roman
 
 

Oben Unten