Drahtlos zwischen Pedalboard und Amp?


A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,

kann mir jemand von euch sagen, ob es möglich ist einen Sender nicht hinter der Gitarre, sondern am Ende der Effektkette zu betreiben um somit den Kabelweg von Pedalboard zum Amp zu vermeiden.

Ist so eine Idee von mir, um das Board möglichst unabhängig von Kabeln plazieren zu können.

Da ich noch nie mit Drahtlossystemen garbeitet habe bin über jede Antwort/Anregung dankbar.

Vielen Dank vorab und ein schönes Wochenende euch allen..

Grüße,
Reinhard
 
T
The Rabber
Well-known member
Registriert
4 Mai 2010
Beiträge
824
Müsste an sich möglich sein... die Frage ist halt nur, wie es dann zusammen mit Boostern wirkt.

Gruß

Rabber
 
S
steve_d
Well-known member
Registriert
25 März 2008
Beiträge
340
Ich habe selbst selten Drahtlos-Systeme benutzt (und wenn, dann keine eigenen), aber eigentlich müsste es dem Sender doch egal sein, was er da überträgt und das wievielte Glied in der Übertragungskette er ist. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass es Probleme mit der Eingangsempfindlichkeit geben könnte, wenn der Eingang des Senders für ein Gitarrensignal ausgelegt ist und er statt dessen aus dem Pedalboard schon ein ordentlich vorverstärktes Signal (oder, je nach verwendeter Effekteinheit, ein Signal mit Line-Pegel) bekommt.
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
Moin Reinhard,

komm einfach vorbei, dann probieren wir das mit meinem Relay 30 mal aus.
Dann hast Du das mit Deimem Kram mal probiert und weißt es 100%ig.
 
Tomcat
Tomcat
Well-known member
Registriert
10 August 2007
Beiträge
2.034
Ich fürchte, es wird Pegelprobleme geben. Die hatte man früher ja sogar mit Bässen mit aktiven Pickups. Aber Versuch macht kluch. ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

danke für die Antworten.

Tomcat schrieb:
Ich fürchte, es wird Pegelprobleme geben. Die hatte man
früher ja sogar mit Bässen mit aktiven Pickups. Aber Versuch macht kluch. ;-)

Die anderen Antworten gingen ja auch in Richtung Pegelanpassung und das war auch so mein Bedenken.
Mit wieviel Pegel ich jetzt wirklich aus dem Pedalboard komme weiß ich nicht.

Ich werde das Angebot vom Rolf annehmen und mal bei ihm vorbeifahren.
Dann werden wir ja sehen ob das funzt... Danke Rolf, ich melde mich.

Grüße,
Reinhard
 
 

Oben Unten