Echolette B 40 Verstärker


A
Anonymous
Guest
Mr. Einziger":kb7ho638 schrieb:
Wollte mal nachfragen ob sich diese investition lohnen würde (als Gitarrenverstärker.

Ja, wunderschön! Der ist was für´s Museum. Ich glaube, den hatte der Bassist in meiner ersten Band, so Ende der 60er. Wenn er in Ordnung ist, mit ein paar richtig guten Bodentretern davor und einer schönen 2 x 12" Box, bestimmt originell. Hat definitiv nicht jeder.

Kassettenverstärker! Kicher!
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

was man als Nichtelektroniker beachten sollte: bei solchen antiken Schleudern sind oft die Elkos ausgetrocknet oder stehen kurz davor, manchmal exotische Röhrenbestückungen (Ersatz!) bzw. schon verbrauchte Röhren, und die üblichen Alterserscheinungen sind auch zu berücksichtigen (Potis könnten kratzen etc).

Gruß
burke
 
 

Oben Unten