Einbauen von PUs

A

Anonymous

Guest
Hi Jungs und Mädels,
ich hätte ne Frage zu den PUs und zwar ist es wichtig wie man sie einbaut? Ich meine einmal ob es egal ist welcher von den 2 PUs ( 2 Dimarzio Humbucker) am Hals und welcher am Steg abgebracht werden soll und ob die Seite egal ist wie sie einzeln reinsetzt werden (dh. ob es bei den Dingern ein oben und unten bezüglich der Saiten gibt). Was sollte man sonst beim EInbauen beachten?
Da nutze ich gleich die Gelegenheit um zu Fragen ;-) ob jemand etwas über die Gitarre Fender Heartfield Bescheid weiss.
Die Informationen im Internet sind ziemlich rar.
Für die Antwort danke ich schon im Voraus
Gruss
Thommy :)
 
A

Anonymous

Guest
Mr.Tommy":3dar18r3 schrieb:
Hi Jungs und Mädels,
ich hätte ne Frage zu den PUs und zwar ist es wichtig wie man sie einbaut? Ich meine einmal ob es egal ist welcher von den 2 PUs ( 2 Dimarzio Humbucker) am Hals und welcher am Steg abgebracht werden soll und ob die Seite egal ist wie sie einzeln reinsetzt werden (dh. ob es bei den Dingern ein oben und unten bezüglich der Saiten gibt). Was sollte man sonst beim EInbauen beachten?

Gruss
Thommy :)

Hi Thommy,
grundsätzlich sollten Pickups ihrer Leistung nach zueinander passend eingebaut werden. Das heisst der lautere an den Steg weil dort die Saite weniger Strom im Pickup induziert, die Auslenkung der Saite ist dort geringer. So erreicht man eine ausgeglichene Lautstärke der PUs.
Ausserdem sollte man drauf achten das die Polepieces einigermassen unter den Saiten liegen, auch da gibt es Unterschiede in den Abständen.
Wierum man so ein Teil einbaut ist eigentlich egal, der Sound bleibt der gleiche, bei Humbuckern baut man normalerweise die Polepieces zum Schrauben nach aussen, also Richtung Hals und Steg.
Sehr wichtig ist dann noch der Abstand der PUs zu den Saiten, der Spielraum ist relativ gross. Er beeinflusst auch den Output der Gitarre sehr stark. Kleinerer Abstand gibt gleich mehr Saft im Draht!
Zu nah darf man aber auch wieder nicht an die Saite, sie würde durch die Magnetkraft des PUs am freien Schwingen gehindert werden und die Gitarre klingt nicht mehr sauber.
Aber grundsätzlich gilt, erlaubt ist alles, wenns klingt das ist gut.
Viele Grüße,
Jochen
 
A

Anonymous

Guest
Die Heartfield hatte ich mal auf einem Fender Poster vor 10 Jahren... Ich glaube die ist eher im Paula-Style, kann das sein?
 
 
Oben Unten