Entzug der Kanäle für Funkübertragung ab 2015!


Rider on the storm
Rider on the storm
Well-known member
Registriert
12 Dezember 2007
Beiträge
351
Ort
2560 Berndorf/Niederösterreich
Hallo

Ab 2015 werden im UHF Bereich (410-862 MHz ) die Frequenzen , welche zum Betrieb von Drahtlosmikrofonen benötigt werden , ersatzlos vom Bundeswirtschaftsministerium entzogen und an die "Telecoms" verkauft , um im ländlichen Bereich drahtloses Internet zu ermöglichen (BMWi AZ A5-170815/17 FreqBZPV). :evil: :evil: :evil:

In diesem Freqenzbereich arbeiten die meisten Funkmikrofone, und man geht davon aus, dass es in Deutschland über 700.000 sind ! :cry: :cry: :cry:

Was das konkret bedeutet kann sich wohl jeder selbst ausmalen:

z.B: Keine Interviews , Fernsehshows , Sportveranstaltungen, Feste,kulturelle Veranstaltungen, Tagungen..........mehr ohne Kabel.


Inwieweit Funkübertragungen für Gitarre davon betroffen sind , weiß ich nicht, da ich die Freqenzen nicht kenne.

Diese Informationen habe ich in einem Fachblatt der Kommunikationselektroniker in Österreich gelesen.

Da in Ö. immer in voreilendem Gehorsam EU- Richtlinien promptest umgesetzt werden , wird es wohl in der übrigen EU noch eine kleine Galgenfrist geben !
(Ich nehme an , dass es auf dem Mist der EU gewachsen ist, denn nicht einmal in Ö. wird solcher Blödsinn verzapft !) :stupid: :stupid: :stupid:


LG
Erich
 
A
Anonymous
Guest
Rider on the storm":3h8t9oxq schrieb:
Da in Ö. immer in voreilendem Gehorsam EU- Richtlinien promptest umgesetzt werden , wird es wohl in der übrigen EU noch eine kleine Galgenfrist geben !

aha..und wo hast du DAS gelesen?

gausö, franz
 
Rider on the storm
Rider on the storm
Well-known member
Registriert
12 Dezember 2007
Beiträge
351
Ort
2560 Berndorf/Niederösterreich
franz":2duh8mnf schrieb:
Rider on the storm":2duh8mnf schrieb:
Da in Ö. immer in voreilendem Gehorsam EU- Richtlinien promptest umgesetzt werden , wird es wohl in der übrigen EU noch eine kleine Galgenfrist geben !

aha..und wo hast du DAS gelesen?

gausö, franz

Das mit der Galgenfrist ist nur eine Annahme meinerseits !

Gruß
Erich
 
A
Anonymous
Guest
Hallo, er meint diese Sache, denke ich :
http://www.oetmv.org/index.php?mact=New ... eturnid=15
Nun, da im ländlichen Bereich alles etwas mehr Zeit hat,
wird sich bis 2020 keiner aufregen...dann gehen die Sendeanlagen
so oder so zum Schrott. Man kauft neuere mit neuen Frequenzen...
Diese Industrie will auch nur leben !
V.H.

P.S.: Wenn wir alle Funkwellen sehen könnten,
würden wir nichts mehr sehen !
 
A
Anonymous
Guest
Rider on the storm":g410ini1 schrieb:
Da in Ö. immer in voreilendem Gehorsam EU- Richtlinien promptest umgesetzt werden , wird es wohl in der übrigen EU noch eine kleine Galgenfrist geben !
(Ich nehme an , dass es auf dem Mist der EU gewachsen ist, denn nicht einmal in Ö. wird solcher Blödsinn verzapft !) :stupid: :stupid: :stupid:
In Deutschland werden die Frequenzen vom Bundeswirtschaftsministerium entzogen, deswegen kommt diese Regelung in Österreich auch, weil Österreich EU-Richtlinien sofort umsetzt, was man z.B. an der Studienplatzvergabe sieht.

Grandiose Logik.
 
Rider on the storm
Rider on the storm
Well-known member
Registriert
12 Dezember 2007
Beiträge
351
Ort
2560 Berndorf/Niederösterreich
V.H.":1sgcxygz schrieb:
Hallo, er meint diese Sache, denke ich :
http://www.oetmv.org/index.php?mact=New ... eturnid=15
Nun, da im ländlichen Bereich alles etwas mehr Zeit hat,
wird sich bis 2020 keiner aufregen...dann gehen die Sendeanlagen
so oder so zum Schrott. Man kauft neuere mit neuen Frequenzen...
Diese Industrie will auch nur leben !
V.H.

P.S.: Wenn wir alle Funkwellen sehen könnten,
würden wir nichts mehr sehen !

Hallo V.H.

Ich kann Dir nicht 100% zustimmen.

Professionelles, bzw. Semiprofessionelles Equipment mit B oder C Konsumerartikel vom Lebensmitteldiskonter (welche bei Nichtfunktionieren oft noch vor Ablauf der Garantie entsorgt werden, da die Garantieabwicklung kompliziert und oft mit Kosten verbunden ist) ,gleichzusetzen ,ist stark .

Das klingt nach Ölscheich, der seinen Rolls einstampft ,wenn der Aschenbecher voll ist (ich weiß,ist maßlos übertrieben!).

Viele Grüße
Erich

P.S. Ich glaube, dass diese Verordnung zeitgerecht umgesetzt wird, ähnlich DVBT, welche in Ö. voll im Zeitplan ist (sogar in den ländlichen Gebieten !)
 
 

Oben Unten