Erfahrungen mit mobilen Aufnahmegeräten?


A
Anonymous
Guest
Hallo liebe Kollegen,

ich bin derzeitig auf der Suche nach einem "mobile recorder" mit zwei eingebauten Mikrofonen sowie zwei Preamps für weitere Signale. Da gibt es ja einige auf dem Markt. Den Zoom H4n hatte ich schon mal ins Auge gefasst. Gedacht ist das Gerät für Live Mitschnitte meines Duos (Gitarre & Saxofon).
Ich will die zwei Preamps nutzen um die Instrumente noch einmal zusätzlich zu stützen.
Habt Ihr Erfahrungen mit Geräten aus dieser Abteilung?
Ich freue mich auf Eure Antworten.

Viele Grüße
Micha
 
A
Anonymous
Guest
Zoom H4n

+1

Klasse Teil welches ich dir für dein Vorhaben sehr empfehlen kann. Der/das neue Zoom H2n schwirrt demnächst zu mir ins Haus zum Test. Ist noch etwas einfacher zu händeln und wurde gegenüber dem Vorgänger stark verbessert. Ich denke, das wird mein neuer Audio Recorder werden.

Wichtig für die Qualität sind gute Mikrofone. Die internen von Zoom sind schon gut, aber mit besseren externen erreichst du halt eine noch bessere Qualität. Gerade in Verbindung per stabilen XLR Eingängen und externen Mics empfehlenswert: Zoom H4n und Tascam DR-40

Hier kannste auch mal ein bisschen lesen:
http://www.audiotranskription.de/zweiter-vergleichstest-10-10
http://www.audiotranskription.de/zoom-h2n
 
A
Anonymous
Guest
Der hier macht das gut: Olympus LS-5
http://www.olympus.de/diktiergeraete/digitaler_rekorder_ls-5_7905.htm

Ein aufklärendes Video dazu, sagt eigentlich alles:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WlsRfRCiJ98[/youtube]

Leicht zu bedienen, gute Qualität und auch noch preiswert. Stiftung Warentest denkt da auch so in ihrer aktuellen Ausgabe (Test des ähnlichen LS-3). "Gewonnen" hat dennoch das Zoom Gerät.
http://www.test.de/themen/bild-ton/test/Audiorekorder-Handliche-Tonspeicher-4316700-4316702/

Ich verwende das LS-5 regelmäßig als Ideenspeicher, indem ich es während dem Herum-Jammen vor den Amp oder die Akustik halte. Die mp3s dann rüber auf den Rechner und schon hab ich ein prima Archiv von Song-Schnippseln.
Horsche ma:
http://www.box.com/s/188o2lodmjjp6u4c9cvf
 
A
Anonymous
Guest
Ich verwende das alte Zoom H4 und war bis gestern sehr zufrieden. Da kam nämlich ein befreundeter Perc mit dem H4N an. Das ist wirklich wesentlich verbessert an genau den richtigen Stellen. Ich find's grandios.
 
A
Anonymous
Guest
Danke für Eure Antworten.
Ich denke auf das Zoom H4N wird es hinauslaufen...

Viele Grüße
Micha
 
 

Oben Unten