fender concert sucht neue röhren


A
Anonymous
Guest
hi!
spiele einen fender concert (combo), 60 watt, von paul riviera mitdesigned, von 1982.
der clean sound ist an sich super, wahrscheinlich nicht unbekannt, aber für meinen geschmack fehlen ein paar tiefen. beim kauf waren die originalen fender 6l6 gc´s drin. die sind fertig. jetzt habe ich mir welche von tronal gebraucht ersteigert, um mal zu sehen, wie sich der sound verändert. er ist jetzt schon ein bisschen tiefenlastiger.

jetzt möchte ich mir neue röhren kaufen, weiß nur nicht ob es groove tubes, svetlanes, jj´s oder ähnliches sein soll.
wer kann mir helfen?
gibt es da grundlegende dinge, die ich beachten sollte?

mfg, daniel
 
A
Anonymous
Guest
Servus...

oben links ist ein kleines Icon "Search"... such mal danach. Das Thema wurde hier schon unzählige male behandelt. Da wirste auf alle fälle fündig.

Ach ja, und noch was....

HERZLICH WILLKOMMEN.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

den Amp habe ich auch! (allerdings das Modell, das zwischen ´92 und ´94 ?? gebaut wurde ) Also prinzipiell lassen sich da von jedem Hersteller die entsprechende Röhren einbauen.

Ich habe in der Endstufe 6L6 GC von Svetlana drin. Die tun es auf jedenfall besser als die 5881 Röhren, die Normalerweise in dem Amp sind. Vorstufenröhren sind so eine Sache. Ich habe ecc83 Philips Miniwatts reingepackt. Je nach Geschmack, kann man aber alle üblichen Röhren verwenden. 12au7, 12at7 oder 5751, alles möglich!

Deine Aussage, dass die Tiefenwiedergabe nicht so gut ist, wundert mich! Das Problem habe ich nicht! Was für´n Speaker hat der Amp? Wichtiger wie Röhren ist auf jedenfall ein guter Speaker, der den gewünschten Sound bringen kann!
 
A
Anonymous
Guest
hallo auch!
auf dem speaker steht lediglich "fender special design speaker".
spiele den amp manchmal über eine geschlossene 6*8er box, da kommt logischer weise schon ein bisschen mehr bass mit. aber es widerspricht ja ein bisschen dem sinn einer combo.
ich glaub dann hole ich mir auch erst mal ein paar neue 6l6 gc´s, da die so oder so nötig sind, und wenn sich dann nichts getan hat, sollte ich mir mal gedanken über nen anderen speaker machen.
danke schonmal für die antworten!
gruß, danielp
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Ich habe den besten Sound bei Fender-Amps mit den 5881 von Sovtek mit dem flachen Sockel bekommen. Wäre mal ein Ausprobieren wert.
Warum tauschen, wenn Dir die Tronal besser als die alten gefallen? Spiel doch die erst mal runter...

greetz
univalve
 
 

Oben Unten