Fender Halsfußgrößen


A
Anonymous
Guest
Ich bin verwirrt.

Warmoth und Allparts sind ja von Fender lizensiert. Ich dachte aber die Fenders aus USA, Mexiko und Japan haben alle einen leicht unterschiedlich breiten Halsfuß.
Auf Nachfrage bei Allparts (wird ja in Japan hergestellt wenn ich mich nicht irre) wurde mir gesagt dass man lizensiert von Fender ist und dass alle originalen Fenderhälse auf ihre Korpora passen (fail...)

Also was passt jetzt wie zusammen? Und ich meine nicht so, dass mein kleiner Finger noch dazwischen passt wenn der Hals in der Fräsung sitzt, sondern richtig fest eben wie es sein sollte wenn der Hals für genau den Korpus gemacht ist.

Ich hoffe mal hier hat jemand durchblick.

Grüße!
 
H
Hako
Well-known member
Registriert
16 August 2009
Beiträge
54
Ort
Weinheim/Germany
Hallo,
carthage":3i87by4p schrieb:
Ich bin verwirrt.
Warmoth und Allparts[...]

Also was passt jetzt wie zusammen? Und ich meine nicht so, dass mein kleiner Finger noch dazwischen passt wenn der Hals in der Fräsung sitzt, sondern richtig fest eben wie es sein sollte wenn der Hals für genau den Korpus gemacht ist.

Klassisches Fendermass sind 55mm Breite am Halsfuss. Das hat heutzutage den Vorteil, dass ein derartig bemasster Hals auf so ziemlich alle Korpora passt. Mit unterschiedlich viel Luft zwischen Halstasche und Hals :lol: .
Im Grunde sind diese 55mm zu wenig, ich treffe immer wieder Strats/Teles bei denen die Saiten im oberen Bereich z.T. leicht neben dem Griffbrett/den Bünden verlaufen, was dem Spielkomfort natürlich weniger entgegen kommt :mad: . Du kannst die Passgenauigkeit eines Halses und eines Korpus nur dann beurteilen, wenn Du beide in deiner Hand hälst. Nach meiner Erfahrung hast Du unabhängig vom Herkunftsland immer wieder unterschiedliche Maße. Wenn Du passende Teile willst, kommst Du nicht drum herum bei *einem* Hersteller (z.B. Rockinger, Warmoth, Instrumentenbauer) Deiner Wahl entsprechende Ware zu bestellen....

Achso: Nein, eine 100% passgenaue Hals-Korpus-Verbindung halte ich nicht für kriegsentscheidend :p

Viele Grüße
Heiko
 
 

Oben Unten