Fender SF Champ oder Blues Junior ?


Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Thorgeir
Thorgeir
Well-known member
Registriert
27 Februar 2007
Beiträge
1.888
Riddimkilla schrieb:
b blues ks schrieb:
Riddimkilla schrieb:
clone schrieb:
Was meint ihr, welchen sollte ich mir für das Wohnzimmer zulegen?


Hervorragende Idee!

Gaaanz genau. Das wird ein schöner Fred. Freue mich schon auf die vielen meinungen. Vielleicht weint sogar am Schluß einer?

W.

Meinungen schreibt man groß!

Ansonsten: nimm den billigeren.

Iwo, den mit dem höheren Kultfaktor. Das Ebay-Vieh wird die Verluste im Rahmen halten, wenn er in 6 Wochen wieder verkauft wird...
 
68goldtop
68goldtop
Well-known member
Registriert
24 November 2003
Beiträge
675
Hi clone!

Ich habe beide, und kann die Frage trotzdem nicht beantworten - ausser vielleicht mit "beide" ;-)

Was die anderen meinen weiß ich nicht...

cheers - 68.
 
A
Anonymous
Guest
clone schrieb:
Was meint ihr, welchen sollte ich mir für das Wohnzimmer zulegen?

Hm, schwierig! Das kann man so generell nicht beantworten. Wieviel Quadratmeter har die Wohnstube?Welche Farbe haben die Möbel? Ist der Fußboden eher hell oder dunkel? Echtholzparkett, Laminat, oder Teppichboden? Farbige Wände oder Uni weiß? Fensterausrichtung Nord oder Süd? Wie du siehst, ist deine Frage nicht mal "so eben" zu beantworten...
Also, ich würd ja erst mal ne Feng Shui-Beratung machen, bevor ich mich dieser entscheidenen Frage stelle. ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Riddimkilla schrieb:
Ansonsten: nimm den billigeren.

Sehr pragmatischer Ansatz, Herr R.! Ich tät sogar noch einen Schritt
weiter gehen. Für's Wohnzimmer würde ich was noch billigeres aber
dafür mit mehr Möglichkeiten nehmen. Wenn es den Fender sein soll,
werfe ich mal den Mustang II oder den Superchamp X D ins Rennen.
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
madler69 schrieb:
Riddimkilla schrieb:
Ansonsten: nimm den billigeren.

Sehr pragmatischer Ansatz, Herr R.! Ich tät sogar noch einen Schritt
weiter gehen. Für's Wohnzimmer würde ich was noch billigeres aber
dafür mit mehr Möglichkeiten nehmen. Wenn es den Fender sein soll,
werfe ich mal den Mustang II oder den Superchamp XD ins Rennen.

... ich tät mich evtl noch von meinem Alesis Spitfire oder meinem Guyatone ZIP 100 trennen - gegen Geld natürlich.
 
68goldtop
68goldtop
Well-known member
Registriert
24 November 2003
Beiträge
675
Hi clone!

68goldtop schrieb:
...Ich habe beide, und kann die Frage trotzdem nicht beantworten - ausser vielleicht mit "beide" ;-)...

Nachdem ich nochmal drüber geschlafen habe muss ich folgendes sagen...

Wenn ich einen der Amps verkaufen sollte, wäre es wohl der Champ vor dem BJ.
Der Bj ist einfach der vielseitigere Amp.
Abgesehen von Master/Drive, Fat-Switch, Reverb und TMB-Klangregelung hat er eben auch genug Leistung um ihn für Sessions und kleine Gigs zu benutzen. Das geht (je-nach-dem) auch mit dem Champ - aber der BJ hat da ganz klar die Nase vorn ;-)

Für Zuhause würde ich evtl. noch die Verwendung eines schwächeren Speakers (Jensen C12R o.ä.) für den BJ empfehlen.

cheers - 68.
 
A
Anonymous
Guest
68goldtop schrieb:
Hi clone!

68goldtop schrieb:
...Ich habe beide, und kann die Frage trotzdem nicht beantworten - ausser vielleicht mit "beide" ;-)...

Nachdem ich nochmal drüber geschlafen habe muss ich folgendes sagen...

Wenn ich einen der Amps verkaufen sollte, wäre es wohl der Champ vor dem BJ.
Der Bj ist einfach der vielseitigere Amp.
Abgesehen von Master/Drive, Fat-Switch, Reverb und TMB-Klangregelung hat er eben auch genug Leistung um ihn für Sessions und kleine Gigs zu benutzen. Das geht (je-nach-dem) auch mit dem Champ - aber der BJ hat da ganz klar die Nase vorn ;-)

Für Zuhause würde ich evtl. noch die Verwendung eines schwächeren Speakers (Jensen C12R o.ä.) für den BJ empfehlen.

cheers - 68.

Hallo und danke für das Überschlafen. ;-)

Dass der BJ mehr Leistung hat und flexibler ist, ist klar, aber hat der Champ nicht die schöneren Cleansounds? :?:
 
68goldtop
68goldtop
Well-known member
Registriert
24 November 2003
Beiträge
675
Hi clone!

Der Champ hat einen sehr eigenen, charmanten Sound.
Anders als die meisten anderen (auch Fender) Amps - ich vermute aufgrund der "single-ended" Endstufe.
Ist halt sehr direkt, lebendig und entgegenkommend.
Der BJ hat aber auch schöne Clean-Sounds.
Zudem kann man sie stärker variieren, sie haben Reverb und - dank der höheren Leistung und des grösseren Speakers - auch mehr Tiefe .

Tatsächlich muss man das - wie so oft - einfach mal selbst ausprobieren ;-)

cheers - 68.
 
A
Anonymous
Guest
68goldtop schrieb:
Hi clone!

Der Champ hat einen sehr eigenen, charmanten Sound.
Anders als die meisten anderen (auch Fender) Amps - ich vermute aufgrund der "single-ended" Endstufe.
Ist halt sehr direkt, lebendig und entgegenkommend.
Der BJ hat aber auch schöne Clean-Sounds.
Zudem kann man sie stärker variieren, sie haben Reverb und - dank der höheren Leistung und des grösseren Speakers - auch mehr Tiefe .

Tatsächlich muss man das - wie so oft - einfach mal selbst ausprobieren ;-)

cheers - 68.

Na ja, den BJ habe ich schon öfter getestet. Den fand ich etwas uncharmant, kühl und flach... . War die Standardversion.
 
A
Anonymous
Guest
Den Belcat halte ich für gleichwertigen, wenn nicht sogar etwas besseren BJ.

Für's Wohnzimmer hätte ich aber auch etwas da:

[img:762x1024]http://www.checkpoint-guitars.com/wp-uploads/2013/02/TK+Phantom-762x1024.jpg[/img]

:lol:
 
A
Anonymous
Guest
Checkpoint Guitars schrieb:
Den Belcat halte ich für gleichwertigen, wenn nicht sogar etwas besseren BJ.



:lol:

Kann ich nur bestätigen. Allerdings ist der Belcat auch fürs Wohnzimmer der Overkill...

Ne Fender Greta, Gretsch G5222 bzw. Fender Champion 600 tätens da eher, denke ich.
 
Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
Riddimkilla schrieb:
b blues ks schrieb:
Riddimkilla schrieb:
clone schrieb:
Was meint ihr, welchen sollte ich mir für das Wohnzimmer zulegen?


Hervorragende Idee!

Gaaanz genau. Das wird ein schöner Fred. Freue mich schon auf die vielen meinungen. Vielleicht weint sogar am Schluß einer?

W.

Meinungen schreibt man groß!

Ansonsten: nimm den billigeren.

Den Billigeren schreibt man auch groß.
Ist aber dann vielleicht schon etwas zu groß fürs Wohnzimmer.

Viele Grüße,
woody
 
A
Anonymous
Guest
Die schauen doch beschissen aus fürs Wohnzimmer.

Wenn dann sowas:

[img:323x400]http://www.soundhaus.org/images/produkte/i21/21094-300633.jpg[/img]
 
A
Anonymous
Guest
Der hier sollte ausreichen.

http://origin-static.musiciansfriend.com/derivates/19/001/259/016/DV020_Jpg_Jumbo_482822_front.jpg

:cool: :shock:

Gruß Peter
 
A
Anonymous
Guest
Sascha´s Strat schrieb:
Checkpoint Guitars schrieb:
Den Belcat halte ich für gleichwertigen, wenn nicht sogar etwas besseren BJ.



:lol:

Kann ich nur bestätigen. Allerdings ist der Belcat auch fürs Wohnzimmer der Overkill...

Ne Fender Greta, Gretsch G5222 bzw. Fender Champion 600 tätens da eher, denke ich.

... Kann ich als Belcat Tube 20 Nutzer nur bestätigen - viel zu laut fürs Wohnzimmer !!!
 
 

Oben Unten