Fender Stratocaster `62 Reissue Japan


A
Anonymous
Guest
Hallo Freunde,
ich will meine 62er Reissue Japan Strat verkaufen :(
Die Gitarre ist fast unbenutzt,hervorragender Zustand,wirklich exellent.
Hals ist Rosewood,Body Babyblau,typisch für 60er Strats.
Wieviel kann(darf) ich dafür verlangen?

Im voraus Dankend!

musicman
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
musicman":yojn53f0 schrieb:
Hallo Freunde,
ich will meine 62er Reissue Japan Strat verkaufen :(
Die Gitarre ist fast unbenutzt,hervorragender Zustand,wirklich exellent.
Hals ist Rosewood,Body Babyblau,typisch für 60er Strats.
Wieviel kann(darf) ich dafür verlangen?

Im voraus Dankend!

musicman

Hi,

bist Du sicher, daß es sich um ein 62er Remake handelt?
Fender Japan (diese 50th Anniversary-Dinger zB.) hat die
57er Modelle u.a. neben Sunburst in den beliebten Cadillac-Bonbon-Farben
Bübchenblau und Mädli-Rosa gestrichen. Hat die Gitarre
einen V-Shape-Hals und ein einschichtiges Pickguard?

Ist das so etwas?

bonbonsisters.jpg


Ich hatte einige Japanstrats aus der Zeit, u.a. auch eine 62 Reissue
in Sunburst, die einen so fetten Hals hatte, daß man wirklich von
handfüllend sprechen konnte ... Die Teile sind ausnahmslos sehr gut
zusammengebaut worden und klangen ordentlich.

Wie werden die gehandelt zur Zeit? Ich denke, wenn es ein
paar Leute gibt, die zur Zeit genau danach suchen, können
da bis zu 500 Euro drin sein, vorausgesetzt, sie ist in 1A Zustand
und stammt aus Mittneunzig ... im ungünstigen Fall bleibst Du
darauf sitzen oder akzeptierst Angebote um die 250 Euro, die
in jedem Fall immer drin sind. Das bezieht sich jetzt auf den
Marktindikator E-Bucht :) Die lokalen Anzeigenblätter wie
www.annonce-online.de kann man aber auch mal füttern mit
einem Angebot.

Wenn ich nicht schon zwei Klämpfchen frisch geschossen hätte ...
 
A
Anonymous
Guest
Hi musicman,

ich schließe mich Svens Meinung an, max. 500€ in mint condition, was ca. 80% des damaligen Neupreises ist. Gute Gitarren! Besser als die damals neu aufgelegten US Vintage der ersten Serie.

Gruß, Martin
 
A
Anonymous
Guest
Danke für eure Antworten!

Es ist haargenau die gleiche Gitarre von der Doc spricht!

Bj.1995,Anniversary 50 Aufkleber auf Headstock(Rückseite),Hals Rosewood D Shaping,richtig fett,Body Babyblau lackiert,Potiknöpfe und Pickguard sind Agged.

Danke nochmal!

LG

muiscman
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
musicman":2olwfua0 schrieb:
Danke für eure Antworten!

Es ist haargenau die gleiche Gitarre von der Doc spricht!

Bj.1995,Anniversary 50 Aufkleber auf Headstock(Rückseite),Hals Rosewood D Shaping,richtig fett,Body Babyblau lackiert,Potiknöpfe und Pickguard sind Agged.

Danke nochmal!

LG

muiscman

Schick mir doch bitte mal Bilder :)
 
Max
Max
Well-known member
Registriert
25 Januar 2002
Beiträge
588
doc guitarworld":2cm3po7h schrieb:
musicman":2cm3po7h schrieb:
Danke für eure Antworten!

Es ist haargenau die gleiche Gitarre von der Doc spricht!

Bj.1995,Anniversary 50 Aufkleber auf Headstock(Rückseite),Hals Rosewood D Shaping,richtig fett,Body Babyblau lackiert,Potiknöpfe und Pickguard sind Agged.

Danke nochmal!

LG

muiscman

Schick mir doch bitte mal Bilder :)
Mir auch!
 
A
Anonymous
Guest
Max":1a12hovp schrieb:
doc guitarworld":1a12hovp schrieb:
musicman":1a12hovp schrieb:
Danke für eure Antworten!

Es ist haargenau die gleiche Gitarre von der Doc spricht!

Bj.1995,Anniversary 50 Aufkleber auf Headstock(Rückseite),Hals Rosewood D Shaping,richtig fett,Body Babyblau lackiert,Potiknöpfe und Pickguard sind Agged.

Danke nochmal!

LG

muiscman

Schick mir doch bitte mal Bilder :)
Mir auch!


Mir auch!
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
BBMeikel":29n5m1oc schrieb:
Max":29n5m1oc schrieb:
doc guitarworld":29n5m1oc schrieb:
musicman":29n5m1oc schrieb:
Danke für eure Antworten!

Es ist haargenau die gleiche Gitarre von der Doc spricht!

Bj.1995,Anniversary 50 Aufkleber auf Headstock(Rückseite),Hals Rosewood D Shaping,richtig fett,Body Babyblau lackiert,Potiknöpfe und Pickguard sind Agged.

Danke nochmal!

LG

muiscman

Schick mir doch bitte mal Bilder :)
Mir auch!


Mir auch!

Mir nicht !!
 
A
Anonymous
Guest
physioblues":2y59jq5k schrieb:
BBMeikel":2y59jq5k schrieb:
Max":2y59jq5k schrieb:
doc guitarworld":2y59jq5k schrieb:
musicman":2y59jq5k schrieb:
Danke für eure Antworten!

Es ist haargenau die gleiche Gitarre von der Doc spricht!

Bj.1995,Anniversary 50 Aufkleber auf Headstock(Rückseite),Hals Rosewood D Shaping,richtig fett,Body Babyblau lackiert,Potiknöpfe und Pickguard sind Agged.

Danke nochmal!

LG

muiscman

Schick mir doch bitte mal Bilder :)
Mir auch!


Mir auch!

Mir nicht !!


Ihr seid doch nicht normal.

Obwohl, weißte was, schicks mir auch. Ich glaube nämlich, dass ich auch eine 62er Reissue habe, allerdings soll die aus den USA sein, was ich aber nicht mehr so richtig glaube. Vielleicht fahre ich am Samstag beim Geburtstag vom Doc vorbei, dann kann er das beurteilen, und wenn ich recht habe, dann verkaufe ich sie ihm als Geschenk :-D
 
A
Anonymous
Guest
7-ender":202rgt3v schrieb:
Was lässt Dich denn zweifeln? Ich habe auch eine 62er RI aus US Fertigung...

Martin

Nun ja, ich bin da weiss Gott nicht der Experte, und ich habe die Gitarre vor Jahren bei Ebay ersteigert. Die einzige Nummer die auf der Gitarre zu finden ist, steht auf dem Korpus, unter der Stelle wo der Hals auf den Body geschraubt ist (habe diese Nummer im Moment leider nicht da...). Keine andere Seriennummer auf dem Hals oder Hinweis auf US Fertigung...
 
A
Anonymous
Guest
Mr Scary":1cdkxfci schrieb:
physioblues":1cdkxfci schrieb:
BBMeikel":1cdkxfci schrieb:
Max":1cdkxfci schrieb:
doc guitarworld":1cdkxfci schrieb:
musicman":1cdkxfci schrieb:
Danke für eure Antworten!

Es ist haargenau die gleiche Gitarre von der Doc spricht!

Bj.1995,Anniversary 50 Aufkleber auf Headstock(Rückseite),Hals Rosewood D Shaping,richtig fett,Body Babyblau lackiert,Potiknöpfe und Pickguard sind Agged.

Danke nochmal!

LG

muiscman

Schick mir doch bitte mal Bilder :)
Mir auch!


Mir auch!

Mir nicht !!


Ihr seid doch nicht normal.

Obwohl, weißte was, schicks mir auch. Ich glaube nämlich, dass ich auch eine 62er Reissue habe, allerdings soll die aus den USA sein, was ich aber nicht mehr so richtig glaube. Vielleicht fahre ich am Samstag beim Geburtstag vom Doc vorbei, dann kann er das beurteilen, und wenn ich recht habe, dann verkaufe ich sie ihm als Geschenk :-D

Ist jetzt zwar OT aba müsst ihr euch immer vollständig zitieren?
 
A
Anonymous
Guest
Mr Scary":65ror43t schrieb:
7-ender":65ror43t schrieb:
Was lässt Dich denn zweifeln? Ich habe auch eine 62er RI aus US Fertigung...

Martin

Nun ja, ich bin da weiss Gott nicht der Experte, und ich habe die Gitarre vor Jahren bei Ebay ersteigert. Die einzige Nummer die auf der Gitarre zu finden ist, steht auf dem Korpus, unter der Stelle wo der Hals auf den Body geschraubt ist (habe diese Nummer im Moment leider nicht da...). Keine andere Seriennummer auf dem Hals oder Hinweis auf US Fertigung...

Aloha,

das ist ja das schöne, auf den US Vintage Rei´s steht kein "Made in USA" drauf. Dafür findest Du die 6 oder 7 stellige Seriennummer (beginnt mit einem V) auf der Neckplate :-D
 
B
Bumblebee
Well-known member
Registriert
28 September 2005
Beiträge
581
Lösungen
2
mad cruiser":3mi98zf5 schrieb:
Jena":3mi98zf5 schrieb:
Ist jetzt zwar OT aba müsst ihr euch immer vollständig zitieren?

Laß die Jungs doch ein bißchen spielen. Sieht doch SUPER aus! ;-)

Au ja, am besten noch mit Bildern, da macht dann den Text noch übersichtlicher :)

Gruß
Bumble

PS: Mal im Ernst, die gute alte Baumstruktur der Foren hat auch was für sich.
 
A
Anonymous
Guest
BBMeikel":3uo5gwgh schrieb:
Mr Scary":3uo5gwgh schrieb:
7-ender":3uo5gwgh schrieb:
Was lässt Dich denn zweifeln? Ich habe auch eine 62er RI aus US Fertigung...

Martin

Nun ja, ich bin da weiss Gott nicht der Experte, und ich habe die Gitarre vor Jahren bei Ebay ersteigert. Die einzige Nummer die auf der Gitarre zu finden ist, steht auf dem Korpus, unter der Stelle wo der Hals auf den Body geschraubt ist (habe diese Nummer im Moment leider nicht da...). Keine andere Seriennummer auf dem Hals oder Hinweis auf US Fertigung...

Aloha,

das ist ja das schöne, auf den US Vintage Rei´s steht kein "Made in USA" drauf. Dafür findest Du die 6 oder 7 stellige Seriennummer (beginnt mit einem V) auf der Neckplate :-D

Genau. Außerdem findest Du in der Halstasche ein eingeprägtes V...
 
A
Anonymous
Guest
7-ender":1lxw2v1y schrieb:
das ist ja das schöne, auf den US Vintage Rei´s steht kein "Made in USA" drauf. Dafür findest Du die 6 oder 7 stellige Seriennummer (beginnt mit einem V) auf der Neckplate :-D


So, habe nochmal nachgeschaut: auf der Kopfplatte ist keine Nummer. Aber auf der Neckplate steht: V 045087.

In der Halstasche kann man folgendes sehen:

Fender621.JPG


Was haltet ihr davon :?

Danke für euren fachmännischen Kommentar!
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

leider kann ich nicht genau erkennen, ob dass Datum 1980 oder -86 heissen soll. Ich würde daher im Zweifelsfall das Halsdatum prüfen. Sollte es 1980 sein, wäre es keine RI, da die erste Serie erst 1982 rauskam. Es ist absolut denkbar, dass das von mir erwähnte V in der Halstasche erst mit Einführung der zweiten Serie 1998 eingeführt wurde. Jedenfalls ist es kein Geheimnis, dass die Japan RIs dieser Zeit (also ab 1982) näher am Orginal dran waren.

Gruß, Martin
 
A
Anonymous
Guest
@ Mr Scary

Habe gerade im "Fender - Ein Sound schreibt Geschichte" gelesen das die Amis einige Gitarren der ersten V - Serie im Tremolofach gekennzeichnet haben. Bei der ersten V- Serie standen auch die beiden 12er Dots enger beieinander als beim Original und später bei der 2ten Serie. Meine 62er hat ein V in der Halstasche meine 57er nicht. Beide haben die V Neck Plate.

Die Japan Strats aus dieser Zeit warenden alten Originalen näher als die erste V - Serie. Nach meinen Infos hatten aber auch die alten Japan Strats bereits den Stempel "Made in Japan" auf der Halsrückseite.

Gruß,
 
A
Anonymous
Guest
Wenn das auf dem Foto die besagte Gitarre ist, wo zum Henker ist die dann Babyblau? ;-) Sieht für mich ehr wie Pipigelb aus... :lol:

Gruß
VVolverine
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
VVolverine":1opchmog schrieb:
Wenn das auf dem Foto die besagte Gitarre ist, wo zum Henker ist die dann Babyblau? ;-) Sieht für mich ehr wie Pipigelb aus... :lol:

Gruß
VVolverine

Aber zumindest 3fach Pickguard ... wen interessiert da noch die Färf (Farbe)?
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Jungs,

vielen Dank schonmal für Eure Infos.

Die Gitarre ist in der Tat nicht Baby-Blau, sondern Vintage White (die ultimative Strat Farbe!!!)...ich habe mich mit meiner (potentiellen) 62er USA Strat in diesen Thread eingeklingt, es geht also nicht mehr um die ursprüngliche Japan Strat, sondern darum, ob mein Baby eine USA Strat ist (wie es der Verkäufer bei Ebay angeben hat) oder nicht...Sorry for the confusion!

Leider bin ich im Moment ziemlich eingespannt, aber ich werde nochmal im Tremolofach nachschauen, und auf dem Hals (auf der Seite, wo die Schraube zum einstellen ist...) befindet sich auch noch ein Stempel mit einer Jahresangabe. Sobald Zeit ist, werde ich das nochmal fotografieren.

Vielen Dank soweit!
 
 

Oben Unten