Fender Stratocaster Decal


A
Anonymous
Guest
Hallo.
Ich habe eine orig. 73er Fender Stratocaster die in Natur war von meinem Onkel geerbt. Die er blöderweise mal komplett abgeschliffen hatte in den 80zigern. da ihm das natur nicht gefallen hat. Und seitdem auch so geblieben ist. Ich habe sie jetzt neu lackiert. Habe bei Fender selber angefragt wegen einem Decal und muste mich entsetzt mit so einem idioten von "Fender Mitarbeiter" streiten. Der meinte irgendwas von sowas gäbe es nicht usw. wegen den vielen Fälschungen und es wäre illegal im nachhinein nochmal so ein Decal draufzusetzten.
Nur das will nicht in meinen Kopf rein. Wenn man doch ne originale Strat hat und es einfach mit blanker Kopfplatte total beschissen aussieht und man da dann nen Decal drauf haben möchte das dies illegal ist .. die ham doch einen anner waffel. Wie siehts mit den Waterslide Decals aus ? taugen die was die überall angeboten werden? Oder gibt es keine andere Möglichkeiten an sowas ranzukommen wenn man mit der Klampfe dahin geht und denen die Seriennummern auf Hals und Body usw. zeigt .?


Gruß Neo
 
Tomcat
Tomcat
Well-known member
Registriert
10 August 2007
Beiträge
2.034
Jung, vielleicht solltest du mal versuchen, ein bißchen weiter als über deine Nase raus zu sehen. Soll Fender in jedem Land eine extra Prüfstelle einrichten, wo so Leute wie du, die vielleicht wirklich eine originale Strat besitzen oder andere Typen, die versuchen wollen, einen gelungenen Fake mit original Decal zu versehen auflaufen können? Wo dann in langwierigen Untersuchungen die Echtheit des Instrumentes geprüft wird? Kannst du dir ungefähr vorstellen, was das für ein Aufwand wäre und wer das bezahlen soll? Offensichtlich nicht. Da sind dann lieber andere die Idioten. Wenn du ein Decal willst, dann kauf dir irgendwo eins. Ich vermute ja mal, dass du die Strat behalten willst und selbst wenn du sie mal verkaufen solltest und alles andere nachweisbar echt ist, dürfte das neue Decal keine großen Probleme machen.
 
A
Anonymous
Guest
Hi Neo,
du wirst vom deutschen 7ender Vertrieb wohl kein original Decal bekommen. Die Waterslide Decals die in der Bucht oft angeboten werden sind von unterschiedlicher Qualität. Gib mal 'Fender Waterslide Decals' bei Google ein - da findest du genügend Links zu Original Decals für deine 73er ;-)

Hier z.B.: (bigdecal.com)
 
A
Anonymous
Guest
Tomcat":k9w9awww schrieb:
Jung, vielleicht solltest du mal versuchen, ein bißchen weiter als über deine Nase raus zu sehen. Soll Fender in jedem Land eine extra Prüfstelle einrichten, wo so Leute wie du, die vielleicht wirklich eine originale Strat besitzen oder andere Typen, die versuchen wollen, einen gelungenen Fake mit original Decal zu versehen auflaufen können? Wo dann in langwierigen Untersuchungen die Echtheit des Instrumentes geprüft wird? Kannst du dir ungefähr vorstellen, was das für ein Aufwand wäre und wer das bezahlen soll? Offensichtlich nicht. Da sind dann lieber andere die Idioten. Wenn du ein Decal willst, dann kauf dir irgendwo eins. Ich vermute ja mal, dass du die Strat behalten willst und selbst wenn du sie mal verkaufen solltest und alles andere nachweisbar echt ist, dürfte das neue Decal keine großen Probleme machen.

Ich habe mir da schon so meine Gedanken drüber gemacht. Und von der einen Seite her hätte ich es auch bezahlt. und jeder der seine Fakes macht weiss auch sich sicherlich gute Decals zu machen. Gehe ich mal von aus. Ausserdem hätte es ja sein können das es da evtl ja doch eine möglichkeit gegeben hätte. Aber dann werd ich mal auf die alternative zurückgreifen.
Ich danke dir Magman. Werde mir einfach mal eins bestellen und schauen obs was taugt für auf das Schätzchen .. ;-)

Gruß Neo
 
Karsten
Karsten
Well-known member
Registriert
5 November 2006
Beiträge
82
Ort
Coburg
Hi, hab auch schon bei Bigdecal geordert und die Teile sind wirklich top! Die Lieferung ging auch sehr schnell. Kann ich echt empfehlen. :)

Gruß,
Karsten
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
neophyta":1skpoz1n schrieb:
Habe bei Fender selber angefragt wegen einem Decal und muste mich entsetzt mit so einem idioten von "Fender Mitarbeiter" streiten. ...
Gruß Neo

Hi Neo,

den Satz solltest Du vielleicht noch mal überdenken und etwas in Dich gehen.
Ich weiß (!), das bei Fender D keine Idioten arbeiten, sondern Fachleute, die einen
recht guten Job machen. Dazu gehört auch, Produktpiraterie und Fakes vorzubeugen, bzw.
nicht zu unterstützen. Wenn Du mit dem Kollegen so am Telefon gesprochen
hast, wie das jetzt rüberkommt ...
 
A
Anonymous
Guest
doc guitarworld":2mjzydbj schrieb:
neophyta":2mjzydbj schrieb:
Habe bei Fender selber angefragt wegen einem Decal und muste mich entsetzt mit so einem idioten von "Fender Mitarbeiter" streiten. ...
Gruß Neo

Hi Neo,

den Satz solltest Du vielleicht noch mal überdenken und etwas in Dich gehen.
Ich weiß (!), das bei Fender D keine Idioten arbeiten, sondern Fachleute, die einen
recht guten Job machen. Dazu gehört auch, Produktpiraterie und Fakes vorzubeugen, bzw.
nicht zu unterstützen. Wenn Du mit dem Kollegen so am Telefon gesprochen
hast, wie das jetzt rüberkommt ...

Hi Doc .. ich brauch da nichts zu überdenken. Ich war stinkefreundlich und als ich das Wort Decal noch nichtmal richtig ausgesprochen hatte wurde er direkt patzig und abweisend. Daher mein Satz. Entweder hatte er nen schlechten Tag .. *abends keinen Sex bekommen oder er war halt wirklich ein idiot .. oda wat weiss ich ;-) Ich denke als geschulter einigermaßen vernünftiger Fachmann bei Fender kann man auch sachlich bleiben ... Aber ich weiss nicht so recht was das Thema mit den Decals zu tun hat .

Gruß Neo
 
kershaw
kershaw
Well-known member
Registriert
18 Januar 2007
Beiträge
464
Ort
Salzgitter
doc guitarworld":12o1z23n schrieb:
Ich weiß (!), das bei Fender D keine Idioten arbeiten, sondern Fachleute, die einen recht guten Job machen.-

Sven,
ich will Dich bestimmt nicht ärgern - aber ich habe die gegenteilige Erfahrung gemacht!

Thema: Ich brauchte einen Fußschalter für den TwinReverb II
Die freundliche Dame in der Zentrale verband mich prompt mit dem zuständigen Mitarbeiter dort.
Der Ton: Herablassend und unfreundlich!
Die Aussage: Diese Fußschalter gibt es nicht mehr. (Was, wie ich später herausfand, nicht den Tatsachen entsprach)
Meine Frage: Und was mache ich jetzt?
Antwort: Was machen Sie denn mit einem Auto, für das es keine Ersatzteile mehr gibt? (so wörtlich)

Das hat mir dann gelangt........

Grüße Jörg
 
Tomcat
Tomcat
Well-known member
Registriert
10 August 2007
Beiträge
2.034
neophyta":xh0vfias schrieb:
[. Ich war stinkefreundlich und als ich das Wort Decal noch nichtmal richtig ausgesprochen hatte wurde er direkt patzig und abweisend. Daher mein Satz. Entweder hatte er nen schlechten Tag .. *abends keinen Sex bekommen oder er war halt wirklich ein idiot .. oda wat weiss ich ;-) Ich denke als geschulter einigermaßen vernünftiger Fachmann bei Fender kann man auch sachlich bleiben ... Aber ich weiss nicht so recht was das Thema mit den Decals zu tun hat .

Gruß Neo

Was glaubst du, der wievielte warst du, der genau wegen diesem Thema bei Fender schon angerufen hat?
 
A
Anonymous
Guest
Dass es bei Fender auch anders geht, habe ich erlebt. Ich hatte mir vor 5 Jahren einen gebrauchten Pro185 Amp gekauft. Leider wurde ich aus dem Equalizer nicht schlau und habe bei Fender in Düsseldorf angerufen und um eine Bedienungsanleitung gebeten. Superfreundlicher Mitarbeiter an der Strippe, hat gleich gesagt, das wäre kein Problem, schickt er mir zu.

3 Tage später hatte ich die Bedienungsanleitung im Briefkasten - kostenfrei.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo ...und frohes neues Jahr noch.

Heute sind die Decals von bigdecal angekommen und ich muss sagen echt TOP... und Lieferung blitzschnell .. wie Karsten schon sagte.
Danke für eure Hilfe ...

Gruß Neo
 
A
Anonymous
Guest
neophyta":1hfhf0vw schrieb:
Hallo ...und frohes neues Jahr noch.

Heute sind die Decals von bigdecal angekommen und ich muss sagen echt TOP... und Lieferung blitzschnell .. wie Karsten schon sagte.
Danke für eure Hilfe ...

Gruß Neo

Hi Neo,
na prima - siehste hier wird dir doch promt geholfen ;-)

Übrigens fertigen die klasse Decals nach eigenen Vorstellungen - sehr empfehlenswert.
 
A
Anonymous
Guest
Magman":22wkb4lc schrieb:
neophyta":22wkb4lc schrieb:
Hallo ...und frohes neues Jahr noch.

Heute sind die Decals von bigdecal angekommen und ich muss sagen echt TOP... und Lieferung blitzschnell .. wie Karsten schon sagte.
Danke für eure Hilfe ...

Gruß Neo

Hi Neo,
na prima - siehste hier wird dir doch promt geholfen ;-)

Übrigens fertigen die klasse Decals nach eigenen Vorstellungen - sehr empfehlenswert.

Hehe .. nach eigenen Vorstellungen .. naja so Kreativ bin ich dann wieder doch net ... :-D

habs aber nun soweit fertig bis auf den klarlack.

http://file.qip.ru/file/69874149/7c2c46fd/CIMG1954.html

http://file.qip.ru/file/69873968/aad97de8/CIMG1952.html

Gruß Neo
 
 

Oben Unten