Frage zu einer Mesa Boogie DC-5 Footwitch


A
Anonymous
Guest
A
Anonymous
Guest
Hm. Ich habe einen DC-5. Der Switcher könnte funktionieren: EQ/Reverb werden per Stereoklinke an einer gemeinsamen Buchse geschaltet, die Kanalumschaltung hingegen mit normaler Monoklinke. Zumindest die Verkabelung passt also.

Womit Du wirst leben müssen ist, dass der Amp eigentlich 3-kanalig ausgelegt ist (Clean/Crunch/Lead), die Umschaltung zwischen Clean und Crunch aber am Amp per Push/Pull-Poti und somit nicht per externem Switch erfolgt. In der Praxis bedeutet dass, dass Du Dich entweder entscheiden musst, ob Du lieber Clean oder Crunch fahren möchtest. Oder Du schaltest am Amp, worüber aber live ein Tontechniker weniger erfreut sein könnte, weil der der Pegelunterschied zwischen Clean und Crunch-Kanal durch schon ziemlich saftig ist.

Ansonsten: Ein guter und flexibler Amp mit ausgesprochen gut klingendem Clean Channel.

Grüße Thomas
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten