fussleiste für v-amp pro;


A
Anonymous
Guest
hi,
will mir einen behringer v-amp pro zulegen und bräuchte dazu natürlich auch eine fussleiste um das ding zu bedienen!
da gäbe es ja die behringer lösung mit dem FCB 1010, aber das ding ist ziemlich groß!

habe natürlich auch andere modelle im visier (z.B.NOBELS MF1), aber ich weiß nicht ganz welche dieser leisten sich für dem v-amp eignen!
es wäre mir auch wichtig, dass die schalter auch gut, schnell und sauber umschalten! bei meinem aktuellen effektgerät habe ich jedes mal wenn ich zwischen zwei gespeicherten sounds hin und her schalte einen kurzen moment absolute ruhepause, und dass stört halt total, besonders fein ist das ganze ja bei auftritten, aber egal :)

mir ist es auch recht, wenn es nur ein kleines teil mit drei schaltern ist (z.B.Rocktron Midi XChange) eigentlich brauch ich ja im prinzip nit mehr rauf runter und von bank zu bank, oder?

vielleicht hat auch jemand von euch erfahrungen mit dem FCB 1010? könnte ja sein dass man nur mit dem teil den v-amp richtig auschöpfen kann!

bitte gebt mir ein paar tipps damit ich dann nicht ein teil kaufe, was dafür eigentlich garnicht geignet ist! is mir schon viel zu oft passiert!!! :oops:

danke im voraus, lg
mista
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
Hi,

das Behringer Floorboard ist nicht gross, sondern vielseitig. Das hat eine ganze menge gute Funktionen eingebaut und das zum akzeptablen Preis.
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.899
Ort
Im Musikzimmer
Moin,
die Schaltpause bei deinem vorherigen Ding kam vom Gerät, nicht von der Fernbedienung.

Wie Uli schon sagt ist das Behringer Floorboard vielseitig. Andere Midi Boards sind vielleicht kleiner, können aber nicht alle Möglichkeiten deines V-amp nutzbar machen. Kommt darauf an ob du nur Programmplätze schalten möchtest oder noch ein bißchen mehr.

Mein Bruder nutzt das Behringer board mit einem V-amp und ist sehr zufrieden ob der Möglichkeiten. Ich selbst habe früher ein kleines Boss board genutzt zum Programmumschalten, mit vier zusätzlichen Tastern/Schaltern und ein Expressionpedal war es funktionell aber fast genause groß wie das Behringer.

Ciao
Monkey
 
Y
yrrkon
Well-known member
Registriert
2 Februar 2004
Beiträge
435
Ort
Oberhausen
Für V-Amp und FCB1010 gibt es im Internet Software, mit der Du beide Geräte vom PC aus konfigurieren kannst. Das hat den Vorteil, dass Du wesentlich(!!!!) mehr Parameter einstellen kannst, als über die Geräte direkt.
Ich setzte beide Geräte ein und kann mir derzeit keine besser aufeinander abgestimmte Kombination aus Board und Modeller vorstellen. Und preiswerter bekommst Du kaum ein Floorboad mit ähnlichen Features.
Gruß
Ingo
 
A
Anonymous
Guest
Was ist eigentlcih zu empfehlen, wenn man nur durch dir Presets schalten will? Mehr brauch ich wirklich nicht und das FCB1010 ist mir da viel zu überdimensioniert und natürlich teuer.
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.899
Ort
Im Musikzimmer
So wat jibb et:
http://www.thomann.de/at/roland_gfc50_m ... roller.htm

Ein Schmeissteil: Kannst du überall hinschmeißen, geht trotzdem. Allerdings habe ich damals wesentlich weniger bezahlt... so hundert Mark oder so... Ist übrigens drei (!) Euro teurer als das FCB1010 und kann wesentlich weniger
:lol:

Oder hier:

Suchbegriffe: Midileiste (mein Favorit), Fussleiste, Bodenleiste, Fernbedienung, Midifussleiste, midi fussleiste...

Oder geh in ein Geschäft und kauf dir das billigste ;-)

CU

monkey
 
 

Oben Unten