G-Major II vs. Nova Delay und Reverb


S
smile
Well-known member
Registriert
7 Juli 2007
Beiträge
104
Ort
Bayern
Hi,
hat jemand die oben genannten Teile direkt miteinander vergleichen können. Ich benötige eigentlich nur Delay und Reverb. Zusammen wäre ich in Preisnähe vom G-MajorII, der zudem noch wesentlich mehr zu bieten hat, das ich momentan nicht benötige - aber man weiß ja nicht. Mich interessiert hauptsächlich die Signalqualität.
Smile
 
roha
roha
Well-known member
Registriert
24 April 2007
Beiträge
383
Ort
Mintraching
Hi,
ich hatte das G-System und bin jetzt auf das GM2 umgestiegen. Ich bin von dem Teil begeistert. Ansonsten würde ich das Eventide TimeFactor nehmen, ist aber scho ein Hauseck teurer.

Ciao ROman
 
Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
Ich fürchte, da wird Dir niemand helfen können.
Ob Du mit den Bedienungsoberflächen, den Parametern und nicht zuletzt den Reverbs und Delays glücklich wirst,
das kann Dir niemand sagen.
Testen!

Viele Grüße,
woody
 
A
Anonymous
Guest
Das kommt auch ein bischen darauf an, was du so vor hast.
Das G-Major ist schon sehr vielseitig und kann z.B. auch mal
einen Amp umschalten, etc. Hat bei mir aber schon etwas
gedauert, bis ich mit meinem FCB1010 alles zufriedenstellend
steuern konnte und ist schon mit Bastelei verbunden...
Vorteil von einem Nova Delay z.B. ist einfach, dass man
die Einstellungen sicherlich schneller hat und während der Probe
auch schneller mal was ausprobiert und gespeichert hat.
Wenn du die anderen Möglichkeiten nicht brauchst, würde
ich vielleicht eher einen Bodentreter holen.
Wenn du aber mehrere Effekte auch mal gleichzeitig an
und aus und dabei vielleicht auch gleichzeitig einen Amp
umschalten willst, hat das G-Major wieder mehr zu bieten.
Kommt wirklich drauf an was du so machen willst.
Qualitativ sind die TC-Sachen jedenfalls top und finde nicht,
dass man da viel verkehrt machen kann.
Würde erstmal überlegen welche Möglichkeiten und Features
du brauchst und auf welchen du verzichten kannst.
 
S
smile
Well-known member
Registriert
7 Juli 2007
Beiträge
104
Ort
Bayern
Meine Überlegung geht in die Richtung: Der Preis bei den Tretern ist für Hall und Delay der gleiche wie für den GM2. Man muß natürlich bedenken, daß die analgoge Bedienung (Potis) auch etwas kostet, aber der GM2 bietet so viel mehr -ergo müßten die Einzeleffekte besser wie die des Multis sein.
Smile
 
 

Oben Unten