GAS: Mexico Standard Fat Strat

A
Anonymous
Guest
Hallo liebe Gemeinde,

ich kann meine Freude und Begeisterung über meinen heutigen GAS Anfall nicht länger für mich behalten.

Mein Konto wies heute morgen einen Überschuss von 600 EUR auf. Wie ferngesteuert setzte ich mich in mein Auto und fuhr zum Musicstore nach Köln.

Erstmal testen:
Knapp 3 Stunden teste ich 6 verschiedene Gitarren in der Preisklasse zwischen 400 und 600 EUR an. Darunter waren unter anderem eine Fender USA Strat Classic, eine Ibanez SG, eine Epiphone hastenichgesehen und irgendeine Fame für 580 EUR. Jede Gitarre die ich in der Hand hielt, fühlte sich - ob des Preises - schonmal besser als meine derzeitige Squire Tele Affinity an. Als mir der geduldige Verkäufer aber dann oben genannte in die Hand drückte und sagte, dass sie "leider" nur in weiß da wäre bin ich vor Freude fast umgefallen. Es war Liebe auf den ersten Blick.

Subjektiver Eindruck
Das Teil lässt sich richtig gut bespielen. 1 A Saitenlage - nicht so hoch wie bei den USA Modellen. Und das ohne zu schnarren. Außerdem hat sie einen superschönen fetten Sound und für eine Strat ein ausgesprochen langes Sustain. Ausgestattet mit 2 Single Coil und einem Humbucker Pickup liefert sie zwar nicht den reinsten und typischen Strat Klang, aber das wollte ich auch gar nicht. Meiner Meinung nach deckt sie durch diese Pickup-Kombi aber noch ein viel breiteres Klangspektrum ab.

Fazit
Für Leute (wie mich) die bisher eher low Budget Gitarren ihr Eigen nannten und in die nächste Stufe aufsteigen wollen sind die knapp 500 EUR wirklich gut angelegt. Ich habe ein ganz anderes Spielgefühl und den Eindruck das erste Mal eine richtige Gitarre in der Hand zu halten.

Was sagen die Profis unter uns zu diesem Gerät?

Eine Frage an die Profis
Der Verkäufer machte keinen Hehl daraus, dass die Pickups natürlich nicht die hochwertigsten wären, was aber nicht heissen sollte, dass die eingebauten schlecht wären. Das wäre aber ein Faktor an so eine Gitarre mit der man den Preisunterschied zu den teureren Modellen erklären könnte. Jedoch würde es sich seiner Meinung nach aber (finanziell) nicht unbedingt lohnen bessere Hardware dazu zu kaufen sondern lieber gleich eine teurere Gitarre zu nehmen. Das ging aber wegen meines begrenzten Budgets nicht. Daher meine Frage, welche Pickups (gebraucht) könnt ihr mir für das Teil empfehlen, falls ich damit mal rumexperimentieren möchte und das richtige Ende meines Lötkolbens wiederfinde?

Hat sonst jemand Erfahrung mit diesem Modell? Falls ja, welchen Eindruck hat das Teil auf Dich gemacht? Bist Du zufrieden damit oder eher nicht?

Hier ein paar Bildchen des guten Stücks (Die Schutzfolie ist noch auf dem Pickguard, daher dieser hässliche Aufkleber)

fender_mexico_strat_1.jpg


fender_mexico_strat_2.jpg


fender_mexico_strat_3.jpg


fender_mexico_strat_4.jpg


fender_mexico_strat_5.jpg


fender_mexico_strat_6.jpg
 
A
Anonymous
Guest
PQ":35j74akj schrieb:
Daher meine Frage, welche Pickups (gebraucht) könnt ihr mir für das Teil empfehlen, falls ich damit mal rumexperimentieren möchte und das richtige Ende meines Lötkolbens wiederfinde?

Schön, wenn sich jemand noch so freuen kann! :lol:
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Teil.

Schau mal hier rein:
http://www.guitarworld.de/forum/suche-s ... t9899.html
und melde Dich nochmal, wenn etwas unklar ist!
 
A
Anonymous
Guest
PQ":2wagf7kx schrieb:
Mein Konto wies heute morgen einen Überschuss von 600 EUR auf.

*Träum*.....das wäre cool. :roll:

Glückwunsch PQ, sehe Dich richtig lächeln. :)
Wünsche Dir auch viel Spaß mit der Strat. :top:
Sieht sehr schön aus, das Teil. :)
Wollte ich nur mal los werden, bevor die US-Cracks Dir
das Teil zerpflücken.
CG grüßt aus Hamburg in der Dämmerung
 
A
Anonymous
Guest
mad cruiser":iypxo5zp schrieb:
Schön, wenn sich jemand noch so freuen kann! :lol:
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Teil.

Schau mal hier rein:
[...]

Capt'n Grau":iypxo5zp schrieb:
Glückwunsch PQ, sehe Dich richtig lächeln. Smile
Wünsche Dir auch viel Spaß mit der Strat. geilomat
Sieht sehr schön aus, das Teil. Smile

Wollte ich nur mal los werden, bevor die US-Cracks Dir
das Teil zerpflücken.


:-D Vielen Dank :-D
Hach, ich könnte gerad' die ganze Welt umarmen :lol:

Den Pickup-Thread schau ich mir an. Danke mc!

P.S.: Das mit dem Kontoüberschuss ist bei mir so ein Ereignis wie für Astronomen der Vorbeiflug des halleyschen Kometen... ;-)
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.656
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
schöne gitarre in einer meiner lieblingsfarben!
gratuliere und es ist herzerfrischend zu sehen wie sich jemand freut! danke!

bei den pickups geh mal von deinen ohren aus. und obs pfeiffen. ansonsten muss nicht alles was günstig ist schlecht sein. mir gefallen SDs ja auch besser als viele boutique pups.

also
rock on!
da auge
 
Don_Mauzo
Don_Mauzo
Well-known member
Registriert
19 Juni 2006
Beiträge
375
Ort
Reutlingen
Schickes Teil und mittlerweile auch meine Lieblingsfarbe. Witzisch... hab das eben die beste Ehefrau von allen lesen lassen und sie meinte sofort "Der freut sich ja wie du über die neue Klampfe".

Dann mal viel Spaß damit (und den Saitenniederhalter noch gerade rücken, wie sieht das denn sonst aus... ;-) )

Gruß,
Chris
 
A
Anonymous
Guest
Jaa, Gleichgesinnte! Danke für eure Anteilnahme :)
Weiß: ...am Auto gehasst und an der Gitarre geliebt!

Das war schon länger ein Traum von mir. Irgendwann kommt auch noch vergoldete Hardware dran :p

@auge:
Da hast Du völlig recht. Letztlich muss das eigene Ohr entscheiden. Ich werde sie jetzt erstmal so wie sie ist auskosten bevor ich an Modifikationen denke.

@Don_Mauzo:
Da soll (m)eine Frau nochmal sagen wir Männer wären gefühlskalt und emotionslos was?! ;-)

Viele Grüße,

Pat
 
A
Anonymous
Guest
Hi PQ,

wirklich cooles Teil! - Mit Humbucker an der Bridge...das macht richtig Spaß. Ich denk mal, mit den Mexiko-Teilen, ist nix falsch zu machen.
Wenn man sie denn vor dem Kauf noch ausprobieren kann, erst recht nicht.
Hab ne 99er Tele aus der Standard-Serie. Einfach tadellos verarbeitet und der Sound entspricht 1a dem was ich pers. unter Telesound verstehe. Hab sie schon gut 3 Jahre und bin ebenfalls mehr als zufrieden. Für 220 Ocken war das´n Schnapp!
Die PU´s sind gute Durchschnittsquali, würd ich mal behaupten, außerdem pfeiffen sie nicht. Seh keinen Grund, sie zu tauschen.
Ich würd da erst mal gar nix machen. Würde beim Humbucker warsch. auch erst wirklich Sinn machen, wenn Du Highoutput brauchst. Kommt halt drauf an, was Du für ne Mugge machst.
...ach ja, weiß jetzt nicht, wie es bei den aktuellen Mexicomodellen ist, aber im Regelfall hat man die Bundstäbchen recht flott niedergeritten.
Die nehmen da wohl nich grad Dunlop-Draht für her. Kann aber sein, daß dies schon nicht mehr aktuell ist. Bei meiner ist es aktuell, naja brandaktuell! Andere, hier im Forum, wissen eventül mehr dazu.

...und denk an den Saitenniederhalder!:)

Gruß

Sven
 
A
Anonymous
Guest
Schellibo":1yb0oinn schrieb:
[...]
...ach ja, weiß jetzt nicht, wie es bei den aktuellen Mexicomodellen ist, aber im Regelfall hat man die Bundstäbchen recht flott niedergeritten.
Die nehmen da wohl nich grad Dunlop-Draht für her. Kann aber sein, daß dies schon nicht mehr aktuell ist. Bei meiner ist es aktuell, naja brandaktuell! Andere, hier im Forum, wissen eventül mehr dazu.

Ja guter Hinweis - hab davon auch schon in einem anderen Thread gelesen. Werde mal in Erfahrung bringen aus welchem Material die Jumbo-Stäbchen sind. Schmelzkäse oder Lötzinn ist es jedenfalls nicht ;-)

Schellibo":1yb0oinn schrieb:
...und denk an den Saitenniederhalder!:)

Sir, ja Sir! Wird erledigt Sir! .oO ( mist! blamiert! :oops: )
Der kriegt gleich was V(intage)iagra von mir und dann steht der Prügel wieder wie 'ne Eins :lol:

Viele Grüße,

Pat
 
A
Anonymous
Guest
...geil, steh total auf weiße Strats, aber mach bitte diesen Aufkleber ab, das sieht aus, als hätte der Verkäufer sein Hanuta-Frühstück an dem Ding ausgelassen :-D
 
A
Anonymous
Guest
Dieter B":d513f9rz schrieb:
...geil, steh total auf weiße Strats,

Danke - freut mich das euch meine neue Ketarre gefällt :) *drauf-stolz-sei*
Werde die Tage mal ein paar Soundfiles posten. Aber vorher übe ich lieber noch ein bisschen... :roll:

Dieter B":d513f9rz schrieb:
aber mach bitte diesen Aufkleber ab, das sieht aus, als hätte der Verkäufer sein Hanuta-Frühstück an dem Ding ausgelassen :-D

Was für ein Aufkleber? Ich dachte das muss so sein :lol:
Nein, der ist wirklich abstoßend...
Aber der Verkäufer riet mir dazu ihn wenigstens für ein paar Tage noch dran zu lassen. Begründung: Wenn ich nachträglich einen Hasenfuß an der Gitarre entdecken würde und ich sie bei Nichtgefallen zurückgeben oder tauschen wolle, müsste das Pickguard für den Wiederverkauf erneuert werden. Sprich, Kosten von 30 bis 40 EUR kämen dann auf mich zu.

Gruß,

Pat
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
Hi Patrick,

Congratulatione! Ein schöne Strat hast Du da! Ich glaube auch nicht,
daß die Pickups unbedingt ausgetauscht werden müssen. Fang da
bloß nicht mit an, das nimmt irgendwann krankhafte Züge an, die
vor allem sehr viel Geld kosten ... aber verrate mir doch mal, wo
die 600 auf einmal herkamen. Mir passiert so etwas nie, vielleicht
mal einen Zehner auf der Strasse ... der dann an einem Faden hängt
und an diesem blitzschnell weggezogen wird (a la Hulot/Tati).
 
A
Anonymous
Guest
GRATULATION - sehr schön die kleine Mexikanerin :top: viel Spaß mit Ihr



lg,RockMe
 
A
Anonymous
Guest
Geiles Teil! Mehr kann ich dazu nicht sagen!

Ich mag zwar Weiß nicht als Farbe (weder auf Autos noch auf Gitarren) aber einer Strat steht es ausnahmslos gut!

Ich wünsch dir ganz viel Spass mit dieser Gitarre!
 
A
Anonymous
Guest
Schöne Strat. Pickups sind bestimmt nicht schlecht. Falls der Humbucker bei Hi-Gain-Sounds fiepen sollte, einfach mit Wachs ausgießen. Weiß ist für ne Strat auch schön.

Gratulation, einziger Wehrmutstropfen ist, dass der blöde M-Store das Geld bekommen hat. Mag so unpersönliche Läden einfach nicht, wo man erst die Tasche und Jacke abgeben muß, also als potentieller Dieb behandelt wird.
 
A
Anonymous
Guest
So jetzt aber mal ein ganz herzliches Dankeschön für eure lieben Glückwünsche! Ich komm aus dem Freuen gar nicht mehr raus :-D

Und ich möchte diesen Moment der Freude und Danksagungen noch etwas los werden:

Ohne euch - und das ist mein ernst - hätte ich ganz sicher nicht wieder so schnell zum beherzten Gitarre spielen zurückgefunden. Soviel gleichgesinnte, soviel herzlichkeit und soviel Unterstützung die einem hier wiederfährt, habe ich bisher noch in keinem anderen Forum erlebt.

Ein ganz dickes Dankeschön an diejenigen die dieses Forum zu dem machen was es ist! :-D :-D :-D

Herzliche Grüße,

Pat

@Doc:
Das war zum Teil meine Bass Station die ich über Ebay für gutes Geld losgeworden bin und zum anderen vom Mund abgespartes. (Ja ich habe tatsächlich Geld gespart - ich kann es selber kaum glauben :lol: ) Die Restauration der Ketarre mit abgebrochener Kopfplatte muss jetzt allerdings warten. Macht aber nix :)
 
A
Anonymous
Guest
Schöne Strat, lass sie mit dir alt werden ;-)

.... und bau nicht so viel dran um, meist geht das nur innen Geldbeutel und man hat am Schluss doch das erste Geschirr wieder drauf :lol:

Viel Spaß damit.......
 
 

Oben Unten