Gestatten, Gitarrenruebe !


gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.557
Lösungen
1
Hallöchen,

Bumblebee hat mit heute ein ganz schlechtes Gewissen :oops: gemacht mit seiner Kurzvorstellung, das hatte ich doch irgendwie völlig vergessen, als ich hier vor einigen Wochen die Bühne betrat - sollte man aber wirklich machen, dann wisst Ihr auch, mit wem Ihr´s zu tun habt.

Ich komme aus der Nähe von Frankfurt/Main, bin ´68er Baujahr, seit ca. 1980 mit dem Gitarrenvirus infiziert und bin dann auch eigentlich gleich losgezogen um Musiker zu finden, die mich mitspielen lassen ... Mit anderen machts irgendwie mehr Spass.

Spass ist auch der Hauptantrieb dabei, aber auch einfach was mit andern Leuten zu machen. Bei mir hat sich das recorden immer nur auf irgendwelche Demo-Sachen und drei kleine CD-Produktionen beschränkt, Hauptsache war und ist die Bühne (und unzählige Nächte in irgendeinem Proberaum - wieso versiffen die eigentlich so schnell, obwohl beste Absichten hat, das man da drin immer Ordnung hält ? In den Frankfurter Übungsbunkern hält sich hartnäckig die Legende der mutierten "Space-Kakerlake", die sich von Zigarrettenkippen und Bierresten in angetrunkenen Flaschen ernährt, Bassreflexboxen wohnt und überall ihren Müll rumliegen lässt).

Da waren es dann auch in den letzten 25 Jahren ganz unterschiedliche Sachen, eigenes in Deutsch, gecovertes in Englisch, Folkiges, Punkiges, Souliges ... Derzeit isses eine AC/DC Coverband (call me Malcolm) und eine Funk/Soul-Galageschichte und an kalten Winterabenden wird manchmal mit ein paar alten Kumpels akustisch im Wohnzimmer gejammt und dabei die ein oder andere Flasche Rotwein geleert :lol: .

Das mit dem Equipment ist bei mir schnell gelistet:

Live ist meistens ein AKG WMS400 System im Einsatz.

:evil: AC/DC-Equipment:
66er Gibson SG jr.
55er Gibson Les Paul jr.
97er Gibson Blueshawk 2 x Blues 90
78er JMP 2204 Top
79er JMP 2204 Top
2 Stück Marshall 1922 2x12" Cabs

:cool: Soul-Equipment:
G&L ASAT mit drei SingleCoils (muss jetzt aber gehen ...)
Rockinger Strat mit Fender Noiseless PUs
Laney VC 30 oder Fender ´65 Reverb Deluxe
Boss GT6

:p Akustik:
Cort Earth 900 Parlor

Ansonsten gibts noch ein paar weitere Gitarren, an denen das Herz hängt und ein paar bunte Bodentreter.

Wer sind meine Gitarrenspezies ?
Rory Gallagher ist eine ziemliche Konstante, den fand ich schon immer klasse und mag ihn von Jahr zu Jahr mehr, gleiches gilt für . Außerdem begeistern mich so Leute wie Ry Cooder, Lowell George, George Harrison genauso wie ein früher Edward van Halen, Jimi Hendrix oder Steve Stevens. Und als Songwriter muss unbedingt auch John Hiatt genannt werden. Ach ja, "The Who" und "Lynyrd Skynyrd" begleiten mich auch schon lange, immer und immer wieder ... und ich steh´auf die Black Crowes.

Die 10 Platten für die einsame Insel wären (nach heutiger Laune, könnte morgen schon wieder ganz anders sein ...)

Cold Roses / Ryan Adams
Desire / Bob Dylan
Crossing Muddy Waters / John Hiatt
Quadrophenia / The Who
Sgt. Pepper / The Beatles (schon wegen "A Day in the life")
Sailin´ Shoes / Little Feat
Outlandos d´Amour / The Police
Live at the Fillmore ... / The Allman Brothers Band
One more from the road / Lynyrd Skynyrd
Black Rose / Thin Lizzy

Musikalisch bin ich auf nix wirklich fixiert, nur wenn Klaus Meine anfängt zu singen, dann muss ich leider im Radio einen anderen Sender suchen ...

Es ist absolut erleichternd zu sehen, dass hier im Forum viele genau so mit Herz dabei sind, wie ich das selber bin. Und viele nicht nur stur die "Materie Gitarre" dabei sehen sondern die Musik als Gesamtes. Und auch der ein oder andere sozialkritische Beitrag zeigt, dass der Tellerrand Gott sein Dank nicht an der Kopfplatte bzw. am Gurtpin aufhört.

Mit den Infos kann sich nun jeder erstmal sein Bild von mir machen, ich hoffe, dass es zeitlich mal klappt, zu einer Session zu kommen, damit man auch den Rat der Weisen dieses Forums demütig mit einem vergohrenen Kaltgetränk milde stimmen kann ... ;-)

viele Grüsse an alle durchgeknallten Gitarreros - Rolf
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Rolf,

wir hatten ja schon das Vergnügen ;-)
Trotzdem nochmals Hallo und vile Spaß.

@ Banger & Doc: Sollten wir diese ausgefeilte Selbstauskunft nicht in die FAQ stellen? :p
 
B
Bumblebee
Well-known member
Registriert
28 September 2005
Beiträge
581
Lösungen
2
Hi Rolf,

wenn ich so Deine ausführliche Vorstellung sehe, hab ich ein schlechtes Gewissen :)
Rory steht bei mir übrigens auch ganz weit oben!

Gruß
Bumble
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
mad cruiser":241xay6i schrieb:
@ Banger & Doc: Sollten wir diese ausgefeilte Selbstauskunft nicht in die FAQ stellen? :p

Das muß nicht sein, nicht jeder hat ein Faible für grosse Auftritte ;-)

@Rübe: Wg. "Musikalisch bin ich auf nix wirklich fixiert, nur wenn
Klaus Meine anfängt zu singen, dann muss ich leider im Radio
einen anderen Sender suchen ... " - da bin ich auch flink,
schneller als der Wind es Wechsel je vermochte zu sein.
Ekelerregend ist aber das Ganze, das sich nach
einem Stachelträger benannte. Es gibt aber auch noch
ganze Sender, die sich abzuschalten lohnen aufgrund der Klang-
ereignisaufbereitung.

Aber sei auch Dir herzlich Willkommen hier im besten Forum
für angewandten Humor rund um dicke und dünne Saiten!
 
A
Anonymous
Guest
gitarrenruebe":3t6tn0rp schrieb:
Musikalisch bin ich auf nix wirklich fixiert, nur wenn Klaus Meine anfängt zu singen, dann muss ich leider im Radio einen anderen Sender suchen ...

Es geht mir nicht anders... Gruselrock.

Herzlich willkommen im Forum auch von mir. Viel Spaß.
 
A
Anonymous
Guest
doc guitarworld":bf5epp9y schrieb:
Es gibt aber auch noch
ganze Sender, die sich abzuschalten lohnen aufgrund der Klang-
ereignisaufbereitung.

Ooooh Ja!!!!!!!!

Hallo Rübe,

alles easy und herzlich Willkommen. ;-)


P.S: Weiß nicht, ob´s so gemeint war, aber ´ne FAQ bezügl. wie man sich hier vorstellen sollte, fände ich echt Arsch :!:
Ich antowrte zwar auf Beiträge dieser Art und finde es auch i.O. das zu tun, aber ich brauche das nicht. Wenn vernünftiger, unterhaltsamer, sympathischer Meiungs- und Infoaustausch, mit angemeßenem OT -Gehalt und ohne jede Äußerung in Waagschalen zu legen, unter den Schreiberlingen stattfindet, dann reicht mir das schon..
 
A
Anonymous
Guest
Marcello":2kw423tm schrieb:
P.S: Weiß nicht, ob´s so gemeint war, aber ´ne FAQ bezügl. wie man sich hier vorstellen sollte, fände ich echt Arsch :!:

Sag mal, Marcellissimo, reagierst Du nur noch auf grobe Signale? ;-)
 
A
Anonymous
Guest
mad cruiser":3l8lqs6n schrieb:
Marcello":3l8lqs6n schrieb:
P.S: Weiß nicht, ob´s so gemeint war, aber ´ne FAQ bezügl. wie man sich hier vorstellen sollte, fände ich echt Arsch :!:

Sag mal, Marcellissimo, reagierst Du nur noch auf grobe Signale? ;-)

Öööh,Jorge, jetzt weiß ich nicht, worauf du hinaus willst...deinen Smilie hinter dem "Vorschlag" habe ich ja gesehen. Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass diese Art der "Vorstellung" kein "Muss" ist...naja.

Und ja! Grob und vordergründig sollte es sein. Die Einwebung und Darstellung primärer und sekundärer Geschlechtsmerkmale ist auch immer willkommen... ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Marcello":3um5maoj schrieb:
Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass diese Art der "Vorstellung" kein "Muss" ist...naja.

Genau das wollte ich auch. Besser der Spott fällt eine Spur zu dezent aus, als jemanden zu verletzen. Und der Rolf ist ja ein netter, der sich ungemein Mühe gegeben hat. Gelle, Rolf? ;-)

Marcello":3um5maoj schrieb:
Und ja! Grob und vordergründig sollte es sein. Die Einwebung und Darstellung primärer und sekundärer Geschlechtsmerkmale ist auch immer willkommen... ;-)

Mitunter, also quasi gelegentlich oder auch manchmal.
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten