Gibson L-48 , Baujahr1949/50


Hersteller
Gibson
Baujahr
1949/50
Jetzt bin ich doch glatt bei einer ollen Archtop gelandet und eigentlich wollte ich nur eine Stromberg reparieren lassen. Tja so gehts...
Ich habe die Gitarre in die Hand genommen und mich sofort in den Hals verliebt. Die L48 Gitarren waren nach dem Krieg mit die günstigste Akustik Archtop und kostete damals ca 50 Dollar.
Heute werden die Dinger je nach Hölzern, Zustand, Sound und Baujahr zwischen 1800 - 4000 Euro gehandelt. Ich hatte großes Glück, weil die Dame hier in sehr gutem Zustand war und nur wenige Teile ersetzt wurden. Die Tunerheads zerbröselten beim ersten Stimmen zwischen meinen Fingern und so kamen neue Kluson drauf, bis ich Muße habe die ollen zu restaurieren, ansonsten ist die Bridge ersetzt worder und die Frets...alles andere hat die typische Alterspatina, aber in sehr gepflegtem Zustand. Die Gitarre ist aus Mahagoni, ob teillaminiert oder massiv müsste der Gitarrenbauer mal feststellen. Es gab ziemlich viele verschiedene Ausführungen, je nach dem was gerade da war. Das Fretboard ist z.B. aus feinstem Brazilian Rosewood und da schien früher halt ein normale popeliges Material zu sein. Heute kaum zu bezahlen und sehr limitiert. Der Hals ist wundervoll und mit fast 44 mm genau richtig für einen Akustiker. Sehr handschmeichelnde C-Form, fast wie mein olle ES.
Der Klang für eine Billigscherbel fast schon magisch. Habe mich sofort in die nasale Süße verguckt und verhört!
So klingt sie:
Und so sieht sie aus....
IMG_20220501_155445.jpg

IMG_20220501_155525.jpg

IMG_20220501_155507.jpg


IMG_20220501_155433.jpg
 
Ugorr
Ugorr
Well-known member
Registriert
21 Juni 2003
Beiträge
845
Lösungen
2
Ort
Büdelsdorf
Moin.
Eine schöne Gitarre. Und klingen kann sie unter Deinen kundigen Fingern auch noch. Was für Saiten hast Du drauf? Elixiers? Gruß aus dem hohen Norden
Ugorr
 
Ha.Em
Ha.Em
Well-known member
Registriert
5 Januar 2009
Beiträge
492
Ich bin
Gitarrist
In Deinen Händen hat die Gute wohl ihre Bestimmung gefunden, und so wie Du sie spielst, wird die "Billigscherbel" bei so manchem "Will ich haben" erwecken.
Toller Klang, und wie immer: Schön Dir zuzuhören.

Gruß
Horst
 
Sharry
Sharry
Well-known member
Registriert
31 März 2018
Beiträge
424
Lösungen
1
Ort
Oberösterreich
Ich bin
Gitarrist
Wieder mal ein Vergnügen zu lauschen!
Der Zustand ist erstaunlich.
 

Ähnliche Themen

 

Beliebte Themen

Oben Unten