Gibt es Single Coils mit richtig Druck???


A
Anonymous
Guest
Hallo erstmal,
also ich hab mir selbst ne Gitarre gebaut und da die Tonabnehmer von ner Squier eingebaut. Neck und Middle Position sind echt ok nur bei der Bridge Position fehlt mir irgendwie der Druck. Jetzt wollte ich mir mal bessere Tonabnehmen kaufen und bin mir nicht sicher welche, da ich nicht weiß welche überhaupt irgendwie gut sind und ob es überhaupt Single Coils gibt die annehernd an den Sound eines Humbuckers herankommen. Vielleicht könnt ihr mir irgendwelche empfelen oder sagen welche gut sind.
Vielen dank fürs lesen!
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
andy86":opq3mskw schrieb:
Hallo erstmal,
also ich hab mir selbst ne Gitarre gebaut und da die Tonabnehmer von ner Squier eingebaut. Neck und Middle Position sind echt ok nur bei der Bridge Position fehlt mir irgendwie der Druck. Jetzt wollte ich mir mal bessere Tonabnehmen kaufen und bin mir nicht sicher welche, da ich nicht weiß welche überhaupt irgendwie gut sind und ob es überhaupt Single Coils gibt die annehernd an den Sound eines Humbuckers herankommen. Vielleicht könnt ihr mir irgendwelche empfelen oder sagen welche gut sind.
Vielen dank fürs lesen!

Hi Andy,

es gibt viele Humbucker im Singlecoil Format. Sie variieren im Preis zwischen €45.- bis über € 140.- Nahezu jeder Hersteller bietet sie an.
Such mal bei Rockinder, Di Marzio, Seymor Duncan....
Die "Lauten" sind sich im Ton alle ziemlich ähnlich - nur nicht im Preis.
 
B
Banger
Guest
andy86":1jfxl1we schrieb:
Der Klang ist dann also wie beim richtigem Humbucker??

Nicht ganz. Zwar mit deutlich mehr Dampf in den Mitten als ein Singlecoil, da das Magnetfeld aber nicht so breit ist wie bei einem Humbucker tendenziell feinzeichnender in den Höhen.
 
A
Anonymous
Guest
Wie sieht´s denn mit dem Anwendungsgebiet aus???
Lässt sich mit so einem Humbucker denn auch Punk und Hard Rock spielen, ohne das man direkt merkt, dass man keinen richtigen Humbucker spielt???
und noch was zerren die denn auch richtig??
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
andy86":smcdrxny schrieb:
Wie sieht´s denn mit dem Anwendungsgebiet aus???
Lässt sich mit so einem Humbucker denn auch Punk und Hard Rock spielen, ohne das man direkt merkt, dass man keinen richtigen Humbucker spielt???

Ja. Es ist ein richtiger Humbucker.
andy86":smcdrxny schrieb:
und noch was zerren die denn auch richtig??

Passive Pickups zerren nie und aktive nur, wenn ein Fehler vorliegt.
Aber Dein Verstärker bekommt schon ein anständig dickes Signal. Ja.
 
karlchen
karlchen
Well-known member
Registriert
12 Januar 2004
Beiträge
624
Ort
Nähe Freiburg
Warum meinen die Leute immer alle zum Rocken brauch man UNBEDINGT nen Humbucker?

Blackmore -> Strat mit Singlecoils
Status Quo -> Tele's mit SC

Und wenn die nicht Geschichte in der Rockära geschrieben haben....

Hab vor kurzem bei nem Kollegen ne 25 Anniv. Strat über nen 100Watt FAME Half-Stack gespielt. Der ist sehr britisch und lehnt sich ein bischen an Marshalls an.
Das hat bös gerockt. Und mit und ohne Treterchen hab ich auch recht Wüste Sounds fabrizieren können... Solang ich nicht meine Brötchen mit brachialem Metalgewitter verdiene langt's mir ewig.

Seh ich das falsch?
 
A
Anonymous
Guest
Erstmal danke für die vielen Beiträte!!
Ich hab mich jetzt entschieden nen Humbucker in die Bridge Position einzubauen, da der Sound doch für Punk bzw Metal tausendmal besser ist als der von Singlecoil. Also meiner Meinung nach.
Da fräs ich das Loch lieber noch was größer und bau den HB ein. Ich denk das lohnt sich auf jeden Fall

MFG
 
A
Anonymous
Guest
Richtig Blackmore spielt ne Fender Mit Singlecoils.
Aber wann spielt Ritchi einmal irgendwas was sich annähernd so anhört wie das was kirk hammett und James Hatfield spielen
 
EZE
EZE
Well-known member
Registriert
11 Oktober 2005
Beiträge
276
andy86":3u44bj1o schrieb:
Single Coils gibt die annehernd an den Sound eines Humbuckers herankommen. Vielleicht könnt ihr mir irgendwelche empfelen oder sagen welche gut sind.
Vielen dank fürs lesen!

Humbucker im Sincle Coil Format - Semour Duncan Rails Series PickUp.

Ich habe in einer Strat die Hot Rails drin. Die blasen dir das Hirn raus !
Sind zwar schon 20 Jahre alt, aber die Serie wurde anscheinend neu aufgelegt.

andy86":3u44bj1o schrieb:
Richtig Blackmore spielt ne Fender Mit Singlecoils.
Aber wann spielt Ritchi einmal irgendwas was sich annähernd so anhört wie das was kirk hammett und James Hatfield spielen

Solltest Du den Sound meinen, könnte das evtl. an seiner Verstärkung liegen ?! :shock: Marshal versus Boogie TRI AXIS/Rectifier ...

Greeze
 
A
Anonymous
Guest
andy86":2bp3q8vb schrieb:
Richtig Blackmore spielt ne Fender Mit Singlecoils.
Aber wann spielt Ritchi einmal irgendwas was sich annähernd so anhört wie das was kirk hammett und James Hatfield spielen

Metallica, Guns'n'Roses und und und... spielen das, was Blackmore (und die Jungs von Zeppelin und Sabbath) erfunden haben. Und wenn du Blackmore mit Dampf hören willst, versuch mal die Deep Purple-Japan-Trilogie oder das andere Zeug aus dem 70ern.

Wenn das nicht pure Power ist (allerdings mit ein wenig Virtuosität)...
 
A
Anonymous
Guest
wow ich sag nur Tonys SG! Die macht echt dampf *schwärm*
Aber auch in der neuen Generation; Stellt euch mal vor Matt Heafy von Trivium würde statt seiner Paula ne Fender Strat spielen! loooooool Die Solos würden sich wohl etwas anders anhören. Nur um das ma als Beispiel zu nennen.
 
A
Anonymous
Guest
Da zitiere ich immer gern Marc Knopfler:

Ich mag die Les Paul, weil sie so schön voll klingt, was nicht heißt, dass ich das auf einer Strat nicht genauso hinbekommen könnte...

Bei Sultans of Swing, das ist natürlich eine Strat mit gutem Fingerpicking, obwohl ich das auf einer Les Paul genauso spielen könnte...
 
 

Oben Unten