Gitarre für 8-jähriges Mädel? Welche Hersteller & Modelle?


doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Moin, moin,

aus gegebenem aktuellen Anlaß möchte ich mich etwas schlauer machen in der Richtung. Die Tochter meiner besseren Hälfte würde sehr gerne E-Gitarre (und natürlich auch akustische) spielen, bzw. einfach mal erkunden (unter einer gewissen Einflussnahme durch ihren gestrengen Gitarrenlehrer, nämlich mich ;-)) bis wild rocken. Nun, da bin ich natürlich sofort für zu haben und freue mich über das Interesse. Nur, und da wurde ich doch etwas stutzig heute, scheint qualitativ nicht so viel auf dem Markt zu sein, was für kurze Finger und wilden Enthusiasmus geeignet sein könnte. Oder doch? Habt ihr da Erfahrungen bez. Gitarrenmodellen (Schrumpftele, Schrumpfpaula etc.)?

Ich bedanke mich schon mal artig für die rege Anteilnahme!
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Schon mal ein guter Tipp, wenn auch figürlich wohl nicht ganz das Gesuchte ;-)

Ich hatte ja schon eine China-Sponge-Bob-Strat ausgemacht. Das wäre wohl eher das Objekt der Begierde. Nur k.A. ob das was taugt oder ich die erst 3x umtauschen muß, bis was dabei ist, was nicht nur als Deko fürs Kinderzimmer taugt, einstell- und abrichtbar ist.
 
A
Anonymous
Guest
Iss ja bald Messe Sven und da findet sich bestimmt das passende für das Girly ;-)
Die Sponge Bob finde ich auch klasse und die pink Hello Kitty noch geiler, aber die ist ja in normaler Größe. 7/8 fände ich schon gut für ne Achtjährige.
Es gibt ja auch noch die Junior Serie SX mit kürzerer Mensur, sowie auch von Career. Ist halt ne kleine Strat mit 3 Singelkeulen. Kann ja nicht sein, das der Doc mehr Keulen in seiner Gitarre hat - das wird der Kleinen schon auffallen.

Und spielbar werden die schon sein, ansonsten wird Onkel Sven das richten :lol:
 
A
Anonymous
Guest
Wir hatten einige Zeit diese Ibanez in 3/4 Grösse als "Kindergitarre". Bis auf die ziemlich minderwertigen Mechaniken absolut brauchbar und genügte auch dem Anspruch als Reise-/Urlaubsgitarre.
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Die Ibanez macht ja schon einen recht soliden Eindruck, etwas weniger Spandexhaierspraylook wäre toll. Ich glaube, es gibt nichts, was die nicht im Programm haben, die Ibanezens. Eine Career widerum (in Ebay für schlanke 75 Euro und einem schönen FiestaRed) lädt ja gradewegs dazu ein, ein neues Pickguard in Turtoise zu schneiden mit einer einzelnen P90 Öffnung, was meinst Du, Mr. Magman? Cremefarbene Kappe naturlement ;-) Ich glaube, da werde ich mich mal draufwerfen, wenn ich keine SpongebobStrat günstig gebr. ziehen kann ;-) Was ich auch nicht schlecht fand, war dieses Gerät:

miniLP4.jpg


Am liebsten wäre mir ja noch eine Teleform. Achja, falls jemand hier noch eine Gitarre abzugeben hat (auch die Spandex Mini), dann schickt mir eine PN.
 
T
tommy
Well-known member
Registriert
16 März 2009
Beiträge
2.338
Lösungen
1
Ort
Norderstedt SH
Oha, :shock:

die Halbwertzeit des Gitarrespielenwollens bei kleinen Mädels ist extrem kurz.
Mit kurz meine ich tatsächlich 3 Wochen oder so. Bei allen ähnlichen Fällen in meinem Bekanntenkreis war es jedenfalls so.
Dafür ist der Umdenfingerwickelfaktor um so grösser!

Also, bitte allerallergrößte Vorsicht!!!

Lass Deine "bessere Hälfte" der Kleinen auf den Zahn fühlen! ;-)
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Sven, etwa 3 Stationen mit der S-Bahn gen Norden gibts nen putzigen Laden bei dem neulich noch die ganzen Schrumpfkopfbretter rumstanden. Ich hab selber mal die Squire-Strats (3 SC) mit kurzer Mensur (gibts neben hellokittyrosa auch in rot oder schwarz) ausprobiert, für 150,- Steinchen konnte man nicht meckern.

Ob ich für mein Beutekind den Gitarrenlehrer machen würde, glaub ich nicht, da hätte ich zuviel Bedenken, was passiert wenn es hakt? Nee lass mal. Aber du bist ja alt genug zu wissen, was du tust.

Grusss

Rid'im'Killa
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
tommy":1y7t1ijn schrieb:
Oha, :shock:

die Halbwertzeit des Gitarrespielenwollens bei kleinen Mädels ist extrem kurz.
Mit kurz meine ich tatsächlich 3 Wochen oder so. Bei allen ähnlichen Fällen in meinem Bekanntenkreis war es jedenfalls so.
Dafür ist der Umdenfingerwickelfaktor um so grösser!

Also, bitte allerallergrößte Vorsicht!!!

Lass Deine "bessere Hälfte" der Kleinen auf den Zahn fühlen! ;-)

Naja, ich habe eher den Eindruck, der Wunsch ist grösser geworden bei ihr und sie hat ja auch schon ihre Lieblingsgegenständen in Form von Kehrschaufeln und allem was mit viel Phantasie nach Gitarre aussieht. Ich bin ja in meinem Enthusiasmus schon ein wenig gebremst worden, so von wegen noch mehr unbenutztes Interieur nach Abflachen des Interesses etc. Martins Idee, so eine Gitarre dann vielleicht selber zu nutzen auf Reisen oder so, finde ich ja auch recht gut. Mmh, in jedem Fall ein herzliches Dankeschön für die mahnenden Worte ;-)


@Riddimkilla: Musikhaus Baum?
 
A
Anonymous
Guest
doc guitarworld":5craxeix schrieb:
Eine Career widerum (in Ebay für schlanke 75 Euro und einem schönen FiestaRed) lädt ja gradewegs dazu ein, ein neues Pickguard in Turtoise zu schneiden mit einer einzelnen P90 Öffnung, was meinst Du, Mr. Magman? Cremefarbene Kappe naturlement ;-) Ich glaube, da werde ich mich mal draufwerfen, wenn ich keine SpongebobStrat günstig gebr. ziehen kann ;-)

Hi Sven,

Career baut ja generell keinen Müll und bei ner kleinen Strat für 75 Öcken kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen. Ein wenig Doc-Style gepimpt und die Kleine freut sich. Wenn nicht freut sich später der Große über ne schicke Urlaubsstrat: Ich sitz am Strand und spiele euch den Blue Wave Blues :lol:

...mach ma ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Sehr beliebt bei Mädchen sind die kurzmensurigen Daisyrock-Gitarren:
http://www.daisyrock.com
Ich empfehle dir aber doch eher eine Nylonsaiten-Gitarre (ca 56cm Mensur) für den Anfang, da gibt es eine riesige Auswahl: Höfner, Romero, Cuenca ... fast alle Marken bieten kleinmensurige Gitarren an.

Ich unterrichte seit 30 Jahren Kinder und Jugendliche und kann sagen: 7-8 jährige Mädchen sind meist sehr geschickt und machen rasch Fortschritte.

georgstefan
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
georgstefan":3ny3916j schrieb:
Sehr beliebt bei Mädchen sind die kurzmensurigen Daisyrock-Gitarren:
http://www.daisyrock.com
Ich empfehle dir aber doch eher eine Nylonsaiten-Gitarre (ca 56cm Mensur) für den Anfang, da gibt es eine riesige Auswahl: Höfner, Romero, Cuenca ... fast alle Marken bieten kleinmensurige Gitarren an.

Ich unterrichte seit 30 Jahren Kinder und Jugendliche und kann sagen: 7-8 jährige Mädchen sind meist sehr geschickt und machen rasch Fortschritte.

georgstefan

Hey georgstefan, danke, an die hatte ich nicht mehr gedacht Hatte auf der vorletzten Musikmesse mal eine in der Hand. Da kann man nicht meckern, das war solide verarbeitet und machte einen wertigen Eindruck.

Die DEBUTANTE ROCK CANDY PETITE ist ja wirklich herzig (die "Sonderformen" finde ich etwas am Ziel vorbei und sicherlich nicht grade einer gesunden Körperhaltung beim Üben förderlich ;-). Ich denke, die Variante 1x Pickup, 1x Regler ist schon eine gute Richtung. Eine akustische habe ich schon für sie, eine ProArte GC-50, die bedauerlicherweise ein Loch im vorderen oberen Zargenbereich hat von einem Mikroständer. Da kommt eine einfache Elektronik für den Pickup rein, der schon installiert ist. Und für die Gitarre habe ich tatsächlich später noch Verwendung als Ukulelenklangerzeuger. Auf der Daisy Rock Seite sind zwar einige deutsche Händler angegeben, allerdings hat keine eine im aktuellen Onlineshop-Sortiment.
 
A
Anonymous
Guest
Eine entsprechende Warnung wurde ja schon ausgesprochen ... wenn ich mich an mich selbst zurückerinnere fallen mir ca. 7 Instrumente ein, die ich UNBEDINGT lernen und spielen wollte ^^ Wenn die Begeisterung noch anhält, ist das aber sehr erfreulich.

Daisyrock finde ich auch recht empfehlenswert und sind bei kleinen Mädels total beliebt ^^

Finde es echt schön, dass du dich da so für die Kleine einsetzt.
 
A
Anonymous
Guest
Magman":cypyefe2 schrieb:
... die pink Hello Kitty ...
Also meine Kleene fährt da total drauf ab. ... :lol: ... Mann oh Mann, was musste ich mir schon alles anhören?!? ... :-D ...

ehbj-4.jpg


... Ob die Gitarre allerdings für das Alter geeignet ist und sie überhaupt gut geht, kann ich leider nicht sagen. Habe die Gitarre plus Türmchen noch nirgends gesehen und anspielen können. Es gibt sie wohl auch als Akustik und wahlweise noch in Schwarz. Ahh!!! Und jede Menge Merchandise. Vom Plektra bis zum Täschchen. ... XD ...
 
A
Anonymous
Guest
Hallo!

Eine Bekannte hatte für ihren Jungen eine Ortega Kindergitarre in ¾ Größe gekauft. Waren zufrieden mit der Wahl.

Schöne Grüße
smiley_emoticons_unknownauthor_lady.gif


*** enavi ***
 
A
Anonymous
Guest
Coyote":1tpmrqmd schrieb:
Magman":1tpmrqmd schrieb:
... die pink Hello Kitty ...
Also meine Kleene fährt da total drauf ab. ... :lol: ... Mann oh Mann, was musste ich mir schon alles anhören?!? ... :-D ...

.. Ob die Gitarre allerdings für das Alter geeignet ist und sie überhaupt gut geht, kann ich leider nicht sagen. Habe die Gitarre plus Türmchen noch nirgends gesehen und anspielen können. Es gibt sie wohl auch als Akustik und wahlweise noch in Schwarz. Ahh!!! Und jede Menge Merchandise. Vom Plektra bis zum Täschchen. ... XD ...

Einfach mal auf Youtube rumstöbern, da gibts mitlerweile genug Typen die die Hello Kitty Strat spielen. Scheint tatsächlich was zu taugen das Ding.
 
A
Anonymous
Guest
Enakaji":yhm4io7r schrieb:
Einfach mal auf Youtube rumstöbern, da gibts mitlerweile genug Typen die die Hello Kitty Strat spielen. Scheint tatsächlich was zu taugen das Ding.
YouTube bringt da nicht so viel. Bei einer Kindergitarre ist wohl eher der Gang zum Fachgeschäft und Fachmann angebracht, wo man dann altersgerechte Gitarren ausprobieren kann. Das Gitarre Spielen soll ja auch übermorgen noch Spaß machen.

Schöne Grüße
smiley_emoticons_unknownauthor_lady.gif


*** enavi ***
 
A
Anonymous
Guest
Klar, das Anspielen kann man dadurch nicht ersetzen, aber man kann sich schonmal ne Art Ersteindruck verschaffen.
 
A
Anonymous
Guest
Habe noch einen Tipp bekommen. Eine Freundin hatte mal eine kleine Squier Strat.

Schöne Grüße
smiley_emoticons_unknownauthor_lady.gif


*** enavi ***
 
A
Anonymous
Guest
Mag sie denn überhaupt Hello Kitty?
Besorg ihr lieber die hier

shakira_mustang.jpg


Sieht cool aus (würde ich auch sofort nehmen) und hat ne etwas kürzere Mensur
 
A
Anonymous
Guest
carthage":32b57u1h schrieb:
Besorg ihr lieber die hier

shakira_mustang.jpg


Sieht cool aus (würde ich auch sofort nehmen) und hat ne etwas kürzere Mensur

Jau, tät ich nehmen, sieht wirklich klasse aus. Nur das mit der kurzen Mensur
kann man so nicht beurteilen. Da bräuchte man schon ein Foto vom ganzen Gerät.

:lol:
 
 

Oben Unten