Gitarrenständerfrage


A
Anonymous
Guest
Hi Leute,
da ich nur im Besitz einer 2 Zimmer Wohnung bin und hier alles etwas eng ist und meine Gitarren etwas im weg stehen, habe ich mir gedacht die Klampfen an die Wand zu hängen. Jedoch habe ich gehört, dass dies nicht so gut für den Hals sein soll, weil die Wand anders temperiert ist und die Gefahr besteht, dass sich das Holz verzieht.

Jetzt wollte ich mal Fragen ob Ihr dafür eine Lösung hättet oder obs spezielle Wandhänger für solche Zwcke gibt alla verlängerter Arm das die Klampfen nen gutes Stück Abstand zur Wand haben. Am Boden können die Teile nicht mehr bleiben, dass ist klar, dafür fehlt hier einfach der Platz, ich hab aber eben noch ein schönes stückchen Wand frei, da würden die gut hinpassen.

Bedanke mich im Vorraus für Antworten und Lösungsvorschläge
Greetz
Phil
 
A
Anonymous
Guest
Hi Phil,

musst keine Angst haben, von wegen Holz verziehen und so'n Kram. Die Gitarre sollte nur nicht in direkter Nähe vom Heizkörper, oder Ofen hängen. In Nähe eines Aquariums wäre auch nicht so gut. Also, ich hab seit Jahren Klampfen (auch Halbresos) an der Wand hängen und es ist ihnen bislang nie was passiert. Ein Freund von mir hat etwa 15 alte Gretschgitarren in unschätzbarem Wert seit Jahren direkt schräg an die Wand 'genagelt', d.h. sie sind 2 mal gefasst - am Korpus unten und am Hals. Sieht toll aus, da er auch noch ne spezielle Fototapete anfertigen ließ aus den guten alten 60ern ;-)
Es gibt von K&M spezielle Wandhalterungen, an denen deine guten Stücke etwas weiter, bzw. schräg zur Wand hängen - schau hier:

K&M 16255 Gitarrenwandhalter mit verlängertem Haltearm....kostet etwa 15 Euro

224326-150x100.jpg


Gruß'n Blues Martin
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
Genau so einen habe ich gesucht! Hab besten Dank und auch gleich für den Erfahrungsbericht.

Greetz
Phil
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
jo das dachte ich mir bereits, meine jetzigen Gitarrenständer sind auch nicht für Nitrolack geeignet. Hab bis jetzt noch keine Klampfe mit dieser Lackart im Besitz. Ich frag mich nur wie und warum dieser Schaumstoff diesen Nitrolack angreift oder obs lediglich wegen der Abnutzung gemeint ist.

Greetz
Phil
 
A
Anonymous
Guest
focus":vtkl66uq schrieb:
Hi,
jo das dachte ich mir bereits, meine jetzigen Gitarrenständer sind auch nicht für Nitrolack geeignet. Hab bis jetzt noch keine Klampfe mit dieser Lackart im Besitz. Ich frag mich nur wie und warum dieser Schaumstoff diesen Nitrolack angreift oder obs lediglich wegen der Abnutzung gemeint ist.

Greetz
Phil

Das Zeug gibt wohl Lösungsmittel ab und löst deswegen den Nitrolack auf.
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen,


es gibt diese Gitarrenhalter auch mit hartem Kunststoff.

da kannste im Zweifelsfalle ja ma nach suchen.
(würde dann auch eher zu direkter Befestigung ...ohne ausladendes Accesoir raten...wenn die Hütte schon so klein ist)

wichtig sollte nur die Wand sein...nicht feucht!

in der Regel ist es für das Instrument auch net schlimm "gelyncht" zu werden

entspannt ja ....wie bei Menschen auch... :-D

greez

PS: bei E-Gitarren auf jeden Fall vorher dübeln....bei kariösem Mauerwerk würds sonst blöde Dellen geben (Sturzgefahr)
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
focus":3tj7sgr8 schrieb:
Bedanke mich im Vorraus für Antworten und Lösungsvorschläge

Hi Phil,

ich habe meine Bretter (e und a) seit Jahren an der Wand hängen, auch an den Hausaußenwänden, die naturgemäß etwas kühler sind als die Innenwände.

Mit gut 10 cm Abstand von der Wand bist Du auf der sicheren Seite, dort ist die Luft im Sommer und Winter hinreichend temperiert und nicht zu feucht.

Wie schon geschroben: Fernab jeder Heizungsquelle, aber auch nicht im direkten Sonnenlicht.

Einen ganz besonders sicheren Halt bringen die Herkules-Wandhalter, die ich schon lange benutze.
 
A
Anonymous
Guest
frank":1zl1bomt schrieb:
focus":1zl1bomt schrieb:
Bedanke mich im Vorraus für Antworten und Lösungsvorschläge



Einen ganz besonders sicheren Halt bringen die Herkules-Wandhalter, die ich schon lange benutze.

sind aber etwas klobig (optisch)

aber dennoch eine gute Alternative...in kleinen Wohnungen...wo man/frau
dagegenstossen könnte....wegen dem Sicherheitsverschluss


greez

PS:und günstiger
 
A
Anonymous
Guest
alien":2ett8eb5 schrieb:
(würde dann auch eher zu direkter Befestigung ...ohne ausladendes Accesoir raten...wenn die Hütte schon so klein ist)

moinsen........

da iss ein denkfehler drinnen............


das ausladende spart platz............

weil die geige nämlich bis zu 90° zur wand hängt.........



hängt sie parallel braucht sie mehr platz.................


es sei denn................die geige ist tiefer als breit..................




nä, scherzchen......höhö.............


kannst ja mal probieren, im zweifelsfall.............zeichnen oder vorstellen oder im musikladen gucken oder sowat..............


greez.............
 
B
Bumblebee
Well-known member
Registriert
28 September 2005
Beiträge
581
Lösungen
2
Hi,

um wirklich auf Nummer sicher zu gehen, würde ich über die Stellen, die Kontakt zum Gitarrenhals haben, einen Stoffüberzug machen (lassen).

Gruß
Bumble

PS: ich hab seit Jahr und Tag meine Gitarren (sogar eine Akustische) an KM Ständern (hartes PVC) an der Wand hängen und hatte weder Probleme mit Anlösen von Nitrolack oder mit Halsverziehen.

Seit ich meine Akustikgitarre auch an der Wand hänge habe, mache ich mir jedoch im Winter vermehrt Gedanken wegen die Luftfeuchtigkeit und hab mir deshalb ein Hygrometer und einen Luftbefeuchter gekauft.
 
A
Anonymous
Guest
franz":5w8dekgr schrieb:
alien":5w8dekgr schrieb:
(würde dann auch eher zu direkter Befestigung ...ohne ausladendes Accesoir raten...wenn die Hütte schon so klein ist)

moinsen........

da iss ein denkfehler drinnen............


das ausladende spart platz............

weil die geige nämlich bis zu 90° zur wand hängt.........



hängt sie parallel braucht sie mehr platz.................


es sei denn................die geige ist tiefer als breit..................




nä, scherzchen......höhö.............


kannst ja mal probieren, im zweifelsfall.............zeichnen oder vorstellen oder im musikladen gucken oder sowat..............


greez.............


ich ging jetzt mal von der Variante 3x4Meter Raum aus...und im Höchstfall 5 Gitarren.... :-D

damits nicht in den Raum reinragt...und als Wanddekor nett anzusehn ist

focus....tu doch mal Fotos :-D
greez :-D
 
A
Anonymous
Guest
alien":1b3fcyat schrieb:
franz":1b3fcyat schrieb:
alien":1b3fcyat schrieb:
(würde dann auch eher zu direkter Befestigung ...ohne ausladendes Accesoir raten...wenn die Hütte schon so klein ist)

moinsen........

da iss ein denkfehler drinnen............


das ausladende spart platz............

weil die geige nämlich bis zu 90° zur wand hängt.........



hängt sie parallel braucht sie mehr platz.................


es sei denn................die geige ist tiefer als breit..................




nä, scherzchen......höhö.............


kannst ja mal probieren, im zweifelsfall.............zeichnen oder vorstellen oder im musikladen gucken oder sowat..............


greez.............


ich ging jetzt mal von der Variante 3x4Meter Raum aus...und im Höchstfall 5 Gitarren.... :-D

damits nicht in den Raum reinragt...und als Wanddekor nett anzusehn ist

greez :-D

jo.................

ging ich nicht davon aus, weil ich ja die kleine hütte nicht kenne........


keinen plan auch wie viele bretter der kollege nu wirklich hat........


iss imma so eine sache mit so annahmen, gelle.............


kannst ja auch das ausladende auf 45° drehen, brauchste vielleicht nur mehr halb so viel platz.........

ausprobieren oda watt

greace usw
 
A
Anonymous
Guest
franz":19v4vhno schrieb:
alien":19v4vhno schrieb:
franz":19v4vhno schrieb:
alien":19v4vhno schrieb:
(würde dann auch eher zu direkter Befestigung ...ohne ausladendes Accesoir raten...wenn die Hütte schon so klein ist)

moinsen........

da iss ein denkfehler drinnen............


das ausladende spart platz............

weil die geige nämlich bis zu 90° zur wand hängt.........



hängt sie parallel braucht sie mehr platz.................


es sei denn................die geige ist tiefer als breit..................




nä, scherzchen......höhö.............


kannst ja mal probieren, im zweifelsfall.............zeichnen oder vorstellen oder im musikladen gucken oder sowat..............


greez.............


ich ging jetzt mal von der Variante 3x4Meter Raum aus...und im Höchstfall 5 Gitarren.... :-D

damits nicht in den Raum reinragt...und als Wanddekor nett anzusehn ist

greez :-D

iss imma so eine sache mit so annahmen, gelle.............

greace usw

jo franz

vieleicht meint Focus auch mit "Zweizimmerwohnung " :?

eine Reithalle mit Bar :-D :-D

dann würd ich auch zu den grossen Wandhaltern mit ausladendem Arm raten

aber man weiß ja nie...
..und hat schon Pferde vor der Apotheke kotzen gesehn :-D

:-D :-D

greez
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
franz":h8g4zeh0 schrieb:
alien":h8g4zeh0 schrieb:
franz":h8g4zeh0 schrieb:
alien":h8g4zeh0 schrieb:
(würde dann auch eher zu direkter Befestigung ...ohne ausladendes Accesoir raten...wenn die Hütte schon so klein ist)

moinsen........

da iss ein denkfehler drinnen............


das ausladende spart platz............

weil die geige nämlich bis zu 90° zur wand hängt.........



hängt sie parallel braucht sie mehr platz.................


es sei denn................die geige ist tiefer als breit..................




nä, scherzchen......höhö.............


kannst ja mal probieren, im zweifelsfall.............zeichnen oder vorstellen oder im musikladen gucken oder sowat..............


greez.............


ich ging jetzt mal von der Variante 3x4Meter Raum aus...und im Höchstfall 5 Gitarren.... :-D

damits nicht in den Raum reinragt...und als Wanddekor nett anzusehn ist

greez :-D

jo.................

ging ich nicht davon aus, weil ich ja die kleine hütte nicht kenne........


keinen plan auch wie viele bretter der kollege nu wirklich hat........


iss imma so eine sache mit so annahmen, gelle.............


kannst ja auch das ausladende auf 45° drehen, brauchste vielleicht nur mehr halb so viel platz.........

ausprobieren oda watt

greace usw


jo.................

ging ich nicht davon aus, weil ich ja die kleine hütte nicht kenne........


keinen plan auch wie viele bretter der kollege nu wirklich hat........


iss imma so eine sache mit so annahmen, gelle.............


kannst ja auch das ausladende auf 22,5° drehen, brauchste vielleicht nur mehr ein viertel so viel platz.........

ausprobieren oda watt

kannste auch...

die klampfen inner mitte durchsägen...

scharniere dran...

und zusammenklappen...

verstehste, kriegste mehr bretter anne wand

brauchste noch weniger platz oda so...

fotos wärn echt topp

greace usw :shock:
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen,

Focus !

dein Typ ist gefragt!

Foddos ..oder wenigstens Grundriss-Plan der Wohnung ;-)
(mach uns nich unglücklich)

aber Dalli! :-D :-D

LG
 
A
Anonymous
Guest
alien":3fs73c01 schrieb:
jo franz

vieleicht meint Focus auch mit zweizimmerwohnung

eine Reithalle mit Bar :-D :-D

dann würd ich auch zu den grossen Wandhaltern mit ausladendem Arm raten

aber man weiß ja nie...

:-D :-D

greez

witzig wie immer, alien...........

ich kann aber absolut KEINEN hinweis auf reithalle mit bar entdecken.

daher gebe ich dir in einem recht: man WEISS es nie.

du kannst nichts ANNEHMEN, ergo ist dein geschwafel mal wieder ENTBEHRLICH. so wie meines, das lediglich zu demonstrationszwecken diente. leider ist mal wieder NULL bei dir angekommen. ich frage mich, wie massiv man dir, alien, gegenüber werden müßte, damit du mal einen minimalen ansatz von verständnis zeigst.

ich entschuldige mich beim threadersteller für zunehmendes off- topic, von meiner seite ist an diesem punkt wegen sinnlosigkeit ende.

das fleisch ist willig, aber der geist ist schwach.........

f.
 
A
Anonymous
Guest
Lol hrhr die ganzen Zitate hier. Foto geht ned, hab nix Camera hier, müsste höchstens den Scanner an die Wand halten und die einzelnen Bilder zusammenfügen. Die Wand ist eine zwischenwand, also keine Außenwand. Guter Beton, also Dübel heben da Problemlos. Die Wand ist ausreichend breit, höhe ist net so Groß, ist ne Dachgeschosswohnung. Wohn und Schlafzimmer, Bad und Klo, also 4 Räumle.

Was soll ich eigentlich schwätzen? Blick net mehr durch :p Gitarren hab ich momentan 4 zu platzieren, früher wären es ja 8 gewesen, aber ein paar haben schon weichen müssen :(


salve
Phil
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
franz":1y4jeum2 schrieb:
ich entschuldige mich beim threadersteller für zunehmendes off- topic, von meiner seite ist an diesem punkt wegen sinnlosigkeit ende.

das fleisch ist willig, aber der geist ist schwach.........

Zustimmung, in allen Belangen.

Wenn auch echt schade, dass schon Schluß ist.
 
A
Anonymous
Guest
franz":2nwiufok schrieb:
alien":2nwiufok schrieb:
jo franz

vieleicht meint Focus auch mit zweizimmerwohnung

eine Reithalle mit Bar :-D :-D

dann würd ich auch zu den grossen Wandhaltern mit ausladendem Arm raten

aber man weiß ja nie...

:-D :-D

greez

witzig wie immer, alien...........

ich kann aber absolut KEINEN hinweis auf reithalle mit bar entdecken.

daher gebe ich dir in einem recht: man WEISS es nie.

du kannst nichts ANNEHMEN, ergo ist dein geschwafel mal wieder ENTBEHRLICH. so wie meines, das lediglich zu demonstrationszwecken diente. leider ist mal wieder NULL bei dir angekommen. ich frage mich, wie massiv man dir, alien, gegenüber werden müßte, damit du mal einen minimalen ansatz von verständnis zeigst.

ich entschuldige mich beim threadersteller für zunehmendes off- topic, von meiner seite ist an diesem punkt wegen sinnlosigkeit ende.

das fleisch ist willig, aber der geist ist schwach.........

f.


gut gekontert Franz


aber wirklich off...

aber lasst uns doch mal abwarten....was Focus noch an Input gibt

eine Optimallösung werden wir bestimmt mit vereinten Kräften hinbekommen. ;-)

greez

PS: verständnis schreibt man Gross... :-D [klugscheissermodus off]
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Franz,
hallo Frank,

danke für eure Beiträge hier. Nicht nur, dass sie mir komplett aus der Seele sprechen, sondern ihr habt damit auch meinen Tag gerettet. Vielen Dank dafür... *Tränen aus den Augen wisch* :lol:
 
A
Anonymous
Guest
VVolverine":2zfvay8u schrieb:
Hallo Franz,
hallo Frank,

danke für eure Beiträge hier. Nicht nur, dass sie mir komplett aus der Seele sprechen, sondern ihr habt damit auch meinen Tag gerettet. Vielen Dank dafür... *Tränen aus den Augen wisch* :lol:

das freut mich auch

LG


Alien
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen

hallo Phil


was extrem gut aussieht....sind Nut und Feder Bretter...wenns der Geldbeutel zulässt
(sone gewisse Gemütlichkeit mit Streitäxten... :-D )


mach dir doch eine schöne Wand....Holz auf Holz

das Holz im Hintergrind....atmet ja auch die Feuchtigkeit der Mauersteine

(notfalls Elephantenhaut.(ein Produkt..dass zur abdichtung von Wänden gedacht ist, um keine übergeneröse Feuchtigkeit zuzulassen).hinter der Wand...in jedem Baumarkt zu finden)

und egal...welche Sorte Gitarren dranhängt...

das klappt


greez
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
alien":3mgjffk8 schrieb:
Moinsen

hallo Phil


was extrem gut aussieht....sind Nut und Feder Bretter...wenns der Geldbeutel zulässt
(sone gewisse Gemütlichkeit mit Streitäxten... :-D )


mach dir doch eine schöne Wand....Holz auf Holz

das Holz im Hintergrind....atmet ja auch die Feuchtigkeit der Mauersteine

(notfalls Elephantenhaut.(ein Produkt..dass zur abdichtung von Wänden gedacht ist, um keine übergeneröse Feuchtigkeit zuzulassen).hinter der Wand...in jedem Baumarkt zu finden)

und egal...welche Sorte Gitarren dranhängt...

das klappt


greez

Alien,

jetzt reicht es.

Da fragt jemand nach Wandhalterungen für Gitarren und Du regst an, das Zimmer mit Holz zu verkleiden. Im nächsten Post willst Du ihn wohlmöglich überreden, ein Holzhaus zu bauen, oder was?

Und komm jetzt nicht auf die Idee, ein Video von YouTube hier einzufügen.

Halt endlich Deinen Schnabel und Deine Griffel im Zaum!
 
 

Oben Unten