Greg Koch


A
Anonymous
Guest
Hallo Leute,
auf der GW Session ist u.a. auch über Greg Koch gesprochen worden, was dieser Mann doch für ein super Gitarrist ist u.s.w. Nun kann man(n) sich auch Live davon überzeugen.
Auf der Seite von Klaus Schmidt aus aachen gibt's invos und Tourdaten, nicht nur von Greg sondern auch von anderen Bluesern.
http://www.tourwork.net

viel Spaß, Gruß Teleman (Rainer)
 
A
Anonymous
Guest
Der Typ ist ziemlich geil...ich hab so´n Doppelalbum von ihm und war auch bei den Jazztagen in Leverkusen. Er hat dort zusammen mit Living Colour und diesem Bassisten...TM Stevens gespielt. Sehr geil. Optisch ein wenig blass im Gegensatz zu TM Stevens und Living Colour aber die Musik ist ...GEIL!!!
 
A
Anonymous
Guest
Luc":3pywsaig schrieb:
Optisch ein wenig blass im Gegensatz zu TM Stevens und Living Colour aber die Musik ist ...GEIL!!!

Tach Luc,

TM und LC sind ja auch extrem grell. Ich finde, dieser Riese mit der Kappe und dem Kassengestell sowie den äußerst beweglichen Gesichtszügen ist der Hammer.

Wenn Du ihn mit seiner Combo siehst, macht er erheblich Laune, weil er Humor hat und sich auch gern selbst auf den Arm nimmt. Mir persönlich kommt das besser als so schrilles Extro-Gehabe.
 
A
Anonymous
Guest
Mir ist das eigentlich auch egal was wer anhat oder uach nicht. ich geh ins Konzert der Musik wegen... ich sgate ja auch im Gegensatz...blabla... ... das sollte keine Kritik...
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
mad cruiser":a138n9l2 schrieb:
Luc":a138n9l2 schrieb:
Optisch ein wenig blass im Gegensatz zu TM Stevens und Living Colour aber die Musik ist ...GEIL!!!

Tach Luc,

TM und LC sind ja auch extrem grell. Ich finde, dieser Riese mit der Kappe und dem Kassengestell sowie den äußerst beweglichen Gesichtszügen ist der Hammer.

Wenn Du ihn mit seiner Combo siehst, macht er erheblich Laune, weil er Humor hat und sich auch gern selbst auf den Arm nimmt. Mir persönlich kommt das besser als so schrilles Extro-Gehabe.

Hi,

TM habe ich vor kurzem ja auch noch gesehen, Trio, ziemlich
heftig, laut & brutal mit Funk aus den Vollen ... mal gefällt er
mir, mal nicht.

Aber Mr. Koch kommt wohl leider "nur" für Workshops.
Mit Kapelle fänd ich ja besser ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Hi Sven,

der kommt auch für Konzerte: Di. 04.10.05 D Eschweiler - Talbahnhof
Da könnten wir doch zusammen hingehen, vielleicht kommen ja noch andere ...Jochen???

Gruß rainer
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Teleman44":1xmfz384 schrieb:
Hi Sven,

der kommt auch für Konzerte: Di. 04.10.05 D Eschweiler - Talbahnhof
Da könnten wir doch zusammen hingehen, vielleicht kommen ja noch andere ...Jochen???

Gruß rainer

... Mitten in der Woche, ein Milliarde Kilometer entfernt ...
Ich muß mal schauen deswegen, ich möchte den ja sehr gerne
mal Live sehen und hören!
 
A
Anonymous
Guest
doc guitarworld":tjn6lm1i schrieb:
Ich muß mal schauen deswegen, ich möchte den ja sehr gerne
mal Live sehen und hören!

Mach et! Es lohnt sich!

Leider kommt er diesen Herbst nicht mehr in´s REX, sonst wäre ich wieder dort.
 
A
Anonymous
Guest
Teleman44":1zj1zc3e schrieb:
Hi Sven,

der kommt auch für Konzerte: Di. 04.10.05 D Eschweiler - Talbahnhof
Da könnten wir doch zusammen hingehen, vielleicht kommen ja noch andere ...Jochen???

Gruß rainer
Yeah, ich bin dabei.
Grüße, Jochen
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
signguitar":3jk9g72p schrieb:
Teleman44":3jk9g72p schrieb:
Hi Sven,

der kommt auch für Konzerte: Di. 04.10.05 D Eschweiler - Talbahnhof
Da könnten wir doch zusammen hingehen, vielleicht kommen ja noch andere ...Jochen???

Gruß rainer
Yeah, ich bin dabei.
Grüße, Jochen

Am 3. 10. (Am Tag der deutschen Einheit) gibt er noch ein Konzert in der Aachener Musikfabrik Grüner Weg 28 um 16°°h
Voranmeldung unter 0241/ 5154899 ist erforderlich!
Eintritt €15.-
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
W°°":9tyt9x50 schrieb:
Am 3. 10. (Am Tag der deutschen Einheit) gibt er noch ein Konzert in der Aachener Musikfabrik Grüner Weg 28 um 16°°h
Voranmeldung unter 0241/ 5154899 ist erforderlich!
Eintritt €15.-

Korrektur! Der o.g. Termin ist kein Konzert, sondern ein Gitarrenworkshop!
 
EARTH
EARTH
Well-known member
Registriert
25 Dezember 2003
Beiträge
96
Ort
Berlin
Hey Leute!
Den Greg Koch werd ich mir diese Woche auch antun,und zwar im Doppelpack! :-D
Morgen gibt er ein Workshop bei PPC in Hannover und am Freitag gibt er ein Konzert in der Bluesgarage in Isernhagen.
Nähere Infos hierzu auf www.Bluesgarage-Hannover.de

Liebe Grüße Julian
 
EARTH
EARTH
Well-known member
Registriert
25 Dezember 2003
Beiträge
96
Ort
Berlin
Moinsens!
Also ich muss sagen,ich bin echt schwer beeindruckt!
Was der Mann da aus 'ner Strat n bischn Zerre,nem Delay und nem Fender Bassman für Sounds rausholt hat mich wirklich umgehaun.
Aber auch der Rest der Band hat gegroovt wie Hölle. :cool:
Falls er mal in eurer Nähe spielen sollte,tut es euch ruhig an,es lohnt sich wirklich! ;-)

Gruß Julian
 
A
Anonymous
Guest
Auch sehr lohnenswert:

Guitar-Lesson von Greg Koch.

Die habe ich und da zeigt er einem schon ganz gut (und vor allem langsam!!), wie er seine Licks hinkriegt.
Habe noch etwas Ähnliches von Brian Setzer, ebenfalls phantastisch.
Diese Kombination aus Plektrum-Spiel und Fingerpicking macht's, leider habe ich das all' die Jahre sträflichst vernachlässigt...

Naja.

Cheers!
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,
ich komme gerade vom Greg Koch Workshop und er war mal wieder die Sau! Genauso gut sind seine Comedyartigen Beiträge, der Typ ist echt ein erstklassischer Entertainer. Morgen ist der Gig in Eschweiler, dann gibts mehr. Den muss man gesehen haben!
Ciao, Jochen
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
signguitar":2d671gm5 schrieb:
Hallo,
ich komme gerade vom Greg Koch Workshop und er war mal wieder die Sau! Genauso gut sind seine Comedyartigen Beiträge, der Typ ist echt ein erstklassischer Entertainer. Morgen ist der Gig in Eschweiler, dann gibts mehr. Den muss man gesehen haben!
Ciao, Jochen

Beneidenswert! Ich schaffe es leider nicht. Macht Fotos!
 
A
Anonymous
Guest
Greg Koch hat einen kostenlosen Workshop am Freitag, 07.10.05 im Rockshop in Karlsruhe gegeben, ich bin jetzt noch begeistert, ein super Typ der jede Menge Humor besitzt (seine Gesichtsausdrücke während seine Soli muss man gesehen haben) und auch technisch auf voller Linie überzeugt. Er demonstrierte unter anderem seine "Chicken Pickin´Technik, zu der er von Mark Knopfler inspiriert wurde. Interessante Sache, damit werde ich mich die nächste Zeit beschäftigen. Er gab jede Menge Tipps, z.B. dass man beim Seitenwechsel bei der Strat zunächst die tiefe E-Saite durchtrennt, dann eine neue aufzieht und tunt, dann die tiefe A und so weiter, um der Gitarre sozusagen den "Schock" zu ersparen, wenn man auf einen Schlag den ganzen Seitenzug wegnehmen würde, also wenn man alle Seiten auf einmal abzwickt. Der Seitenwechsel geht so auch sehr schnell und man hat keine Probleme mit dem Tuning beim Tremolo bei Strats. Ich kann nur empfehlen Gregs Auftritte zu besuchen, ich hatte viel Spaß und habe auch eine Menge gelernt.

Gruß
Heiko
 
 

Oben Unten