Gretsch Synchromatic G1629


A
Anonymous
Guest
Juuuuuhuuuuuuu!!!!!!!!!!


Ich hab mir ein richtig nettes Teil zugelegt.

Guckt ihr hier:

1.jpg


2.jpg


3.jpg


Meine Frage ist nur: sind da richtige Filtertrons drin, oder ist das nur das Gehäuse? Auf den Deckeln ist nämlich keine Patent-Nummer drauf sondern der Gretsch-Schriftzug.

Unabhängig davon, sie klingt herrlich und lässt sich wunderbar und schnell spielen...
 
A
Anonymous
Guest
schickes Teil!!!
du machst meiner Glitzer- AES1500 ja Konkurenz :lol:

Viel Spaß damit.

Sag mal, arbeitet das Bigsby verstimmungsfrei?

Gruß
Chris
 
A
Anonymous
Guest
Tach Sascha,

erstmal Glückwunsch zu dem schönen Teil, jetzt die schlechte Nachricht ;-): Wie's aussieht, sind in deiner Gitarre keine Filtertrons verbaut (laut Google, bin aber auch nur kurz über die Ergebnisse geflogen). Aber - hauptsache, et klingt und twängt ;)
 
A
Anonymous
Guest
geht so mit dem Verstimmen. Für Dive-Bombs ist ein Bigsby eh nicht geeignet. Da die Gretsch aber schon meine 3. Gitarre mit Bigsby ist, hab ich gelernt, damit umzugehen. Eine Roller-Bridge macht die Sache noch etwas sicherer und ist m.E. eine sinnvolle Ausgabe.
 
A
Anonymous
Guest
Bitte???
Einfach was kaufen ohne uns zu fragen :roll:
Ne, quatsch. Wenn sie so gut klingt, wie sie aussieht, dann ma nicht schlecht.

Darf man denn fragen was du wo dafür gezahlt hast?


Solrac":1l9p1g3v schrieb:
schickes Teil!!!
du machst meiner Glitzer- AES1500 ja Konkurenz :lol:

Ja... und meiner Hollywood auch fast!


Gruß
Simon
 
A
Anonymous
Guest
Bei Beyers Musik in Bochum. Die haben letzten Samstag einen Flohmarkt veranstaltet. Die Süße stand dort einsam und verlassen in der Sonne.

Neupreis 500€, angeboten für 375,- und für 345,- habe ich sie mitgenommen.

Hing ca. 4 Jahre beim Beyer im Laden also "Ladenneu" und etwas "mint" Das Griffbrett hat ein paar Aufhellungen vom rumhängen.

Laut Aussage des Verkäufers sind von der G162x Serie nur ein paar 1000 Stück gebaut worden, und das Bigsby in der Form wurde (man beachte die geriffelte Einlage, normal sind die Bigsbys glatt und schwarz) extra für die Serie gemacht. Ehrlich gesagt habe ich auch noch kein Bigsby in der Form gesehen.
 
A
Anonymous
Guest
Glückwunsch Saschasen!

Die Ketarre sieht absolut scharf aus. Täte mir auch gefallen. Habe ich bei Beyers nicht rumhängen sehen. Naja wer suchet der findet und wenn ´se sich gut spielen lässt, geht der Preis in Ordnung....

... und Du baust ja sowieso überall Filtertrons rein.. ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Schdümmd ja garned...


Die Klampfe bleibt so wie sie ist.

Aber ein Satz DeArmond Alnicos wartet noch auf ein neues Zuhause... :mrgreen:
 
 

Oben Unten