H&K Statesman Dual EL84 - und "Hallo zusammen"


A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,

zunächst einmal: ich lese Euer Forum schon eine ganze Weile passiv und habe schon ne Menge interessante Infos hier bekommen. Ich denke, es ist an der Zeit, mal aktiv „Hallo“ und „Danke schön“ zu sagen.

Dieses Forum unterscheidet sich IMHO positiv von anderen, in denen das Niveau meist fragwürdig ist, die Threads kaum leserlich und echt brauchbare Infos rar gesät sind.

Frei nach dem Motto:

Frage: .... ?
Erste Antwort: Das weiß ich nicht, aber ich weiß was Anderes.
Zwei Replies weiter: ZOFF
Am Ende null Infos und völlig vom Thema abgekommen.

Dieses Forum ist (bis auf einige Ausnahmen) hier erfrischend anders.

Ich bin sicherlich kein Gitarrengott, habe aber das Musikmachen seit Schülerzeiten in diversen Hobbybands aufrecht erhalten und spiele auch heute noch in einer Coverband.

Soweit zur kurzen, ersten Vorstellung.

Was mich eigentlich jetzt motiviert hat, mich hier zu registrieren und auch mal aktiv einen Thread zu eröffnen, ist die Diskussion, die ich hier über den H&K Statesman und Magman’s „Schwärmen“ gelesen habe.

Ich habe im Laufe der Jahre GAS-getrieben und auf der Suche nach meinem persönlichen „Gral“ auch ne Menge Equipment gehabt. Dank Ebay ist eine solche „Suche“ heutzutage ja finanziell risiko-gedämpft ;-).

Ich habe vor zwei Wochen einen gebrauchten aber neuwertigen H&K Statesman Dual EL84 gekauft und bin einfach „Hin und Weg“.

M.E lässt dieser Amp vergleichbare und auch viel teurere Tube-Amps weit , sehr weit hinter sich. Einfach absolut klasse, der Sound, die Dynamik und Flexibilität.

Der Amp scheint ja hier durch den ein oder anderen Defekt in recht schlechtem Licht verblieben zu sein.

Ich kann nur jeden raten, der einen halbwegs finanzierbaren Tube-Amp sucht, die Statesman Serie anzuspielen. Ein Aha-Effekt wie ich ihn selten in all den Jahren erlebt habe.

Ich weiß, der Thread ist ne Mischung aus „Neue stellen sich vor“ und „Verstärker und Effekte“, ich stell ihn mal in Letzterem ein, um für diesen Amp und gleichzeitig Magman’s „Werbung“ (nicht negativ) eine Lanze zu brechen.

Keep up and rockin ....
:) :-D
 
A
Anonymous
Guest
Hi Rookie,

erst mal willkommen hier im Forum. Die Einstiegsworte die du hier gepostet hast finde ich klasse, sowas liest man hier nicht all zu oft.
Freut mich, dass du zufrieden und glücklich bist mit deinem Statesman - ist ja auch ein sehr geiler Amp.
Wünsch dir weiterhin viel Spaß damit und immer gute Mucke :cool:
 
A
Anonymous
Guest
EternalRookie":3ndzw2wu schrieb:
Der Amp scheint ja hier durch den ein oder anderen Defekt in recht schlechtem Licht verblieben zu sein.

Wenn er denn so klingt, wie er soll, klingt er göttlich. Darüber herrscht weitgehend Einigkeit.
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten