Hals, Saitenlage einstellen beim 5Saiter Yamaha BB5


auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.655
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Hallo Leute,

ich habe heute den gebrauchten BB5 erhalten. Der ist soweit in Ordnung. Die Oktavreinheit muss ich einstellen und die Saitenlage/Halskrümmung.
Der Bass hat eine sehr niedrige Saitenlage so dass es scheppert.
Meine Frage als Bassgarnichtauskenner.
Scheppert ein Bass immer ein wenig oder wie wird das üblicherweise eingestellt?
Ich hab zwar ein paar Setuptipps (Fender Homepage...) gefunden bin aber etwas unsicher wie ich den Bass jetzt für mich einstellen soll.
Danke für Tipps bzw. kömma ja in Aachen plaudern.
Lg
Auge
 
A
Anonymous
Guest
Hi Auge,

es kommt darauf an wo´s scheppert!
Liegen die Saiten an den unteren und oberen Lagen auf ist der hals zu konkav eingestellt und du musst den Trussrod anziehen (im Uhrzeigersinn drehen!).
Schepperts in der Mitte musst du ihn folglich lösen.
Dabei ist darauf zu achten, dass du nicht zuviel drehst, denn der Hals brauch eine gewisse Zeit um zu reagieren. Dreh die Schraube max. eine vierel Umdrehung und gib ihm dann erstmal eine halbe Stunde und dann kontrollier das Ergebnis. Davor musst du ihn natürlich wieder Stimmen, denn je nachdem in welche Richtung du gedreht hast ist er zu tief oder zu hoch gestimmt.

Grüße
Jürgen
 
 

Oben Unten