Harley Benton HBN150CE BK und CLR-Chrome Resonator-Gitarren

A
Anonymous
Guest
Batz Benzer schrieb:
Wo Licht da auch Schatten: Irgendwie vermurkst die Thomann-Werkstatt gerne Stege, indem sie Kerben so dicht neben andere positioniert, daß die Saiten heiter springen. Erlebe ich so jetzt zum insgesamt dritten Mal beim großen T. innerhalb von zwei Monaten. Ist aber jetzt kein wirklich gravierendes Problem, da ein Steg ja eh ein Verschleißteil ist und ich mir dann einfach mal selbst einen schnitze; der Knochenrohling kostet 4€.

Epilog: Ich hatte Thomann ein Soundfile zugeschickt, in welchem man das Stringen... äh: Springen der Saite zwischen den beiden Kerben gut hören konnte. In Folge dessen erhielt ich nun den Knochenrohling gratis sowie eine Aufwandsentschädigung... ich bin einfach platt, daß dieser Schuppen tatsächlich beides packt: "Discounter" zu sein und dennoch mehr Service zu bieten als der kleine Laden um die Ecke... es gibt für mich schlicht keinen Grund mehr, woanders zu kaufen. Ich bin überwältigt ob so viel Kundenorientiertheit; SO wollte ich schon immer behandelt werden; besser geht es in meinen Augen einfach nicht mehr!

Gruß,

Tatz Thomann (Fanboy). :cool:
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten