Hilfe! Audio IC gesucht


A
Anonymous
Guest
Hallo Ihr
zur Reparatur eines Marshall Amps suche ich ein Audio IC. Die Typenbezeichnung ist
LM-1875 st TO220 Gehäuse, Pentawatt. Hie gibt es keine Electronicgeschäfte mehr, das große C hat den nicht, Reichelt auch nicht :cry: Großanbieter versenden leider nicht so kleine Mengen, zumal ich da kein Kunde bin.
Hat irgendjemand einen gut bestückten Elektronicladen um die Ecke und könnte mal nachfragen ?
Kostet so um die 10.- Euro.
Danke :cool:
P S das IC war nicht elekrisch kaputt, sondern alle 5 Beine waren "ausgefallen", wie bei Paradonthose :cry:
 
jaydee65
jaydee65
Well-known member
Registriert
1 Februar 2003
Beiträge
477
Ort
Bremen, kurz vor der Lesum
Polli":10n8qn34 schrieb:
Hallo Ihr
zur Reparatur eines Marshall Amps suche ich ein Audio IC. Die Typenbezeichnung ist
LM-1875 st TO220 Gehäuse, Pentawatt. Hie gibt es keine Electronicgeschäfte mehr, das große C hat den nicht, Reichelt auch nicht :cry: Großanbieter versenden leider nicht so kleine Mengen, zumal ich da kein Kunde bin.
Hat irgendjemand einen gut bestückten Elektronicladen um die Ecke und könnte mal nachfragen ?
Kostet so um die 10.- Euro.
Danke :cool:
P S das IC war nicht elekrisch kaputt, sondern alle 5 Beine waren "ausgefallen", wie bei Paradonthose :cry:

---schonmal nach einem Vergleichstyp Ausschau gehalten???

vG
Daniel
 
A
Anonymous
Guest
Such mal LM1875T von National Semiconductor.
Den Begriff bei Google so eingeben, wie oben beschrieben.
Und dann "Seiten in Deutsch" auswählen.
Da gibts reichlich Lieferanten, auch für Endkunden.
 
A
Anonymous
Guest
jaydee65":1li31pfe schrieb:
Polli":1li31pfe schrieb:
Hallo Ihr
zur Reparatur eines Marshall Amps suche ich ein Audio IC. Die Typenbezeichnung ist
LM-1875 st TO220 Gehäuse, Pentawatt. Hie gibt es keine Electronicgeschäfte mehr, das große C hat den nicht, Reichelt auch nicht :cry: Großanbieter versenden leider nicht so kleine Mengen, zumal ich da kein Kunde bin.
Hat irgendjemand einen gut bestückten Elektronicladen um die Ecke und könnte mal nachfragen ?
Kostet so um die 10.- Euro.
Danke :cool:
P S das IC war nicht elekrisch kaputt, sondern alle 5 Beine waren "ausgefallen", wie bei Paradonthose :cry:

---schonmal nach einem Vergleichstyp Ausschau gehalten???

vG
Daniel
jau - gipz aber nicht :cry:
 
A
Anonymous
Guest
Stratitis":3mke8i3z schrieb:
Such mal LM1875T von National Semiconductor.
Den Begriff bei Google so eingeben, wie oben beschrieben.
Und dann "Seiten in Deutsch" auswählen.
Da gibts reichlich Lieferanten, auch für Endkunden.

hallo und danke
ja hatte ich schon, ich hatte 3 Händler gefunden, nur eben als Neukunde mit Auftragswert um 10.- reißen die sich auch nicht den Allerwertesten auf.
Na mal sehen, irgendwas wird schon
 
jaydee65
jaydee65
Well-known member
Registriert
1 Februar 2003
Beiträge
477
Ort
Bremen, kurz vor der Lesum
...ruf doch mal bei Marshall an und frag dort nach,

als ich mal einen Ampswitch für meinen Metroverb brauchte, haben die con HughesKettner mir den
k o s t e n l o s zugeschickt !!!!

vG
 
 

Oben Unten