Hilfe, mein Rath amp model 130 top ist defekt


A
Anonymous
Guest
Und es kam so:

Model 130 an einer Rath 2x12 Stereo Box betrieben, zusammen mit einer alten Röhre von VOX.
Dann kam der Schlagzeuger dazu (nichts gegen Schlagzeuger im Allgemeinen oder im Speziellen, aber man darf das mal erwähnen..) und schaltete mit den Worten:

"Wofür ist dieser Knopf eigentlich?"

die Box auf Monobetrieb um. Der VOX hat überlebt. Der Schlagzeuger auch. Aber das Rath leider nicht, man hört die Gitarre nur noch gaaaaanz leise.

Erste Vermutung: Entstufentransistoren defekt. Es erfolgte ein Tausch gegen teure Teile aus dem Internetversand, angeschlossen, kurzer puff, wieder tot.

Dann wollte ich einen Profi ranlassen, habe das Teil nach Süddeutschland verschifft und fast ein Jahr auf einen Kostenvoranschlag gewartet. Da keiner kam und wohl auch nicht zu erwarten war, wurde die Leiche wieder in ihren Heimatort zurückgeführt.

Mittlerweile von meiner Frau mit den Worten:

"Wenn der eh nicht funtioniert.."

auf den Dachboden verbannt, wo er seit fast sechs Jahren Staub sammelt.



Dieser Zustand ist nicht haltbar! Drei Lösungen kommen in Frage:

1. weiterer Reparaturversuch von meiner Seite (bin mutig aber nicht talentiert) und falls erfolglos das Teil als defekt verkaufen.
2. Einen zuverlässigen Profi finden, welcher das Gerät repariert ohne das es die Kosten gebrauchter Rath Amps gleicher Bauart übersteigt.
3. gleich die Anschaffung eines gebrauchten Topteils, evt. sogar eines anderen Modells un den Verkauf des defekten Teils.



Bin für Tipps und Lösungsvorschläge offen...


Viele Grüße

Benjamin
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
Kontakte mal www.pcl-vintageamp.de.
Da Jürgen Rath schon lange bei PCL mitarbeitet, sollte man
dort in der Lage sein, Dir den Amp reparieren zu können bzw.
Dir die Kosten dafür zu nennen.
 
 

Oben Unten