Humbucker im p90 Format


earforce
earforce
Well-known member
Registriert
25 Mai 2009
Beiträge
163
Ort
Südliches Ost-Westfalen
Hi,

nach dem ich meine Tele auf brummfrei umgestellt habe, genieße ich die Ruhe. Möchte jetzt meine P90 Dean ebenfalls auf brummfrei umstellen. Mit dem jetzigen P90 Sound bin ich eigentlich zufrieden.
Dennoch bin ich auf der Suche nach Humbuckern im P90 Format bzw. brummfreien Soapbars.

Bisher bin ich nur bei Dimarzio fündig geworden. Ich brauch was für Blues bis ClassicRock. Leider sind die Dimarzio zumindest laut Beschreibung alle etwas stärker oder orientieren sich nicht so stark am P90 Sound.

Ja und die Humbucker im Soapbar Format von Häusel bzw. Acy kenn ich auch von der Website. Die beiden Häussel, die ich in meiner Tele hatte (Broadcaster und BiMag) gefielen mir gar nicht. Muss ja aber nicht bei allen Häussels so sein.

Viellicht hat jemand noch eine Empfehlung für mich.
 
A
Anonymous
Guest
Moin.
Häussel bietet so etwas, wenn ich mich nicht irre.
DiMarzio glaube ich auch.
Bei einer P90-Fräsung sollte eigentlich jeder Minihumbucker (á la Les Paul Deluxe) nebst passendem Rahmen hineinpassen.
Tschö
Stef
 
A
Anonymous
Guest
earforce":1mjtacc6 schrieb:
Ich brauch was für Blues bis ClassicRock
Viellicht hat jemand noch eine Empfehlung für mich.

Moin,

also ich fand die Gibson P100 eigentlich nicht schlecht. Kommt wie P90 auch mit Alnico Magneten. Diese Pickups bekommst du teils relativ günstig in der Bucht.

Was darf es denn kosten?
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
Magman":34md88p9 schrieb:
earforce":34md88p9 schrieb:
Ich brauch was für Blues bis ClassicRock
Viellicht hat jemand noch eine Empfehlung für mich.

Moin,

also ich fand die Gibson P100 eigentlich nicht schlecht. Kommt wie P90 auch mit Alnico Magneten. Diese Pickups bekommst du teils relativ günstig in der Bucht.

Was darf es denn kosten?

Ich habe mir damals vom HarryHäussel einen "P90-Doppelstock" wickeln lassen -selbstredend splitbar . Der ist definitiv näher am P90-Sound dran wie der Original-P100 von Gibson.
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
finetone":28hvhguf schrieb:
Ich habe mir damals vom HarryHäussel einen "P90-Doppelstock" wickeln lassen -selbstredend splitbar . Der ist definitiv näher am P90-Sound dran wie der Original-P100 von Gibson.

Das Einzigartige an einem P90 ist ja, dass er die Substanz eines Humbuckers vereinigt mit der Dynamik eines klassischen Single Coils.

Beim P100 geht die Dynamik fast völlig verloren, er gleicht mehr einem Standard-Humbucker als einem Single Coil und klingt obendrein leblos. Mit P90 hat das nichts mehr zu tun. Das ist zumindest mein persönliches Urteil.

Ein P90 muss übrigens nicht störend brummen. Es kommt immer darauf an, wie sorgfältig er konstruiert und abgeschirmt ist. Hier würde ich auf das Können von Leuten wie Häussel & Co. vertrauen. Auch die P90er in meiner Reverend halten sich, was Nebengeräusche angeht, vornehm zurück.

earforce":28hvhguf schrieb:
Minihumbuckers sind halt ne eigene Klasse, werd ich aber auch mal recherchieren
Die haben ja aber nun mit P90 absolut nix zu tun. Und passen nicht in eine P90-Fräsung

Tom
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":kc3dseoy schrieb:
finetone":kc3dseoy schrieb:
earforce":kc3dseoy schrieb:
Minihumbuckers sind halt ne eigene Klasse, werd ich aber auch mal recherchieren
Die haben ja aber nun mit P90 absolut nix zu tun. Und passen nicht in eine P90-Fräsung

Tom

Äh - bitte?

Meistens sitzen die Dinger doch in einem Plastikrahmen der exakt eine P-90-Fräsung ausfüllt -so zumindest bei Gibson und Epiphone, wenn es sich nicht um Firebird-PU's handelt?

Verwirrt - Thorsten
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
THB":ycnib334 schrieb:
Äh - bitte?

Verwirrt

Bleib cool, es geht ja nur um ein Stück Plastik.

Ja, es gibt irgendwo einen Adapter von P90 auf Mini, ich glaube, man muss ihn aus USA importieren, aber das weiß ich nicht genau.

Ich reduziere meine Aussage also auf „Mini HB hat mit P90 absolut nix zu tun“

Und um P90 ging es doch hier, oder….

Verwirrt……………..:kratz: ;-)

Tom
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":31xv273u schrieb:
Beim P100 geht die Dynamik fast völlig verloren, er gleicht mehr einem Standard-Humbucker als einem Single Coil und klingt obendrein leblos. Mit P90 hat das nichts mehr zu tun. Das ist zumindest mein persönliches Urteil.

Tom

Moinsen Tom,

ich hatte drei Gibson ES 135, zwei mit Kluson P90 nachgerüstet und eine im Originalzustand, mit P100 belassen. Also leblos und undynamisch klang diese keineswegs, ganz im Gegenteil. Klar hörte man einen Unterschied, aber so gravierend war der nicht, schon gar nicht im Bandsound. Es könnte aber auch sein, dass es baujahrbedingte Unterschiede in den Gibson P100 gibt, zumindest liest man das öfters in US Foren. Aber egal....

Frohen Vaddertach auch noch :cool:
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":1tjtgerf schrieb:
Ja, es gibt irgendwo einen Adapter von P90 auf Mini, ich glaube, man muss ihn aus USA importieren, aber das weiß ich nicht genau.
Ich reduziere meine Aussage also auf „Mini HB hat mit P90 absolut nix zu tun“

Hi Tom,
du hast ja deine Aussage schon reduziert, aber man lernt ja nie aus:
Ich habe ja gerade meine Les Paul Deluxe von Minihumbuckern auf P90 umgerüstet.
Minihumbucker und P90 passen in genau die gleiche Fräsung!

@ earforce:
Die Beschreibungen von DiMarzio klingen alle ziemlich heftig und heiß, was mich anfangs auch verunsichert hatte.
Habs trotzdem probiert:
Am Hals habe ich einen billigen Gotoh P-90, und am Steg in meiner LP Deluxe einen DiMarzio Super Distortion im P90-Format.
Man höre und staune, der klingt überhaupt nicht zu brutal, sondern liefert genau, was ich wollte.

Aber vielleicht ist das hier ja genau das, was du suchst:
http://www.vintagevibeguitars.com/windo ... 90Win.html
Die Vintage Vibe P-90 klingen affengeil!
 
earforce
earforce
Well-known member
Registriert
25 Mai 2009
Beiträge
163
Ort
Südliches Ost-Westfalen
Die Beschreibungen von DiMarzio klingen alle ziemlich heftig und heiß, was mich anfangs auch verunsichert hatte.
Habs trotzdem probiert:
Am Hals habe ich einen billigen Gotoh P-90, und am Steg in meiner LP Deluxe einen DiMarzio Super Distortion im P90-Format.
Man höre und staune, der klingt überhaupt nicht zu brutal, sondern liefert genau, was ich wollte.


Ja ich seh schon auch hier gilt nicht auf Beschreibungen verlassen, sondern ausprobieren und sehen, ob es paßt.

@75Deluxe
Welchen Sound hast Du denn gewollt?
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
75Deluxe":1s5z2gat schrieb:
Minihumbucker und P90 passen in genau die gleiche Fräsung!

Es ist ja nicht so, dass ich unbedingt Recht behalten will….aber reden wir von der gleichen Sache?

Lt. meiner Einbauschablone hat ein P90 das Format 8,4 cm x 3,5 cm
Ein Mini Humbucker hingegen 7,4 cm x 2,75 cm

Eine P90 Fräsung ist also deutlich größer als ein Mini HB und zum Einbau desselben benötigt man einen Adapter…so in etwa



Übrigens:
Ich finde Mini HB`s Klasse, nur……wie ein P90 klingen sie nicht gerade.

Tom
 
trekkerfahrer
trekkerfahrer
Well-known member
Registriert
20 Mai 2012
Beiträge
1.715
Lösungen
1
Ort
Oberhausen
little-feat":z7vnfjag schrieb:
Eine P90 Fräsung ist also deutlich größer als ein Mini HB und zum Einbau desselben benötigt man einen Adapter…so in etwa
Hi Tom,

ich denke genau davon reden die Kollegen die ganze Zeit. Für die meisten sind Mini HBs die Dinger in einer LP Deluxe und die hat genau die Adapter-Rahmen. Wer kennt schon noch eine Firebird (ausser Magman)? ;-)

Angeblich hat Gibson in den 70ern eine Menge Soapbar Kappen übrig gehabt und darin Epiphone Minis verbaut...

Schöne Grüße
Ralf
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
taschakor":36fqdrqz schrieb:
Typisch Nichtraucher :cool:

Steh wohl auf der Leitung, aber nix versteh.

Ich weiß nur, ich muss von den 40 Dingern dringend runter auf höchstens 20.
Dafür bin ich weg vom Koks. :(

Tom
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
B
Banger
Guest
little-feat":1iiw5wll schrieb:
Dies könnte der Beginn einer wunderbaren, leidenschaftlichen Verbindung werden..........

Jungs, nur, damit dass klar ist: Wenn Ihr Euch hier öffentlich gegenseitig die haarigen Ärsche streichelt, schließe ich den Thread zum Schutze der Öffentlichkeit.
diskutier.gif
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
little-feat":3gnt6493 schrieb:
finetone":3gnt6493 schrieb:
Ich habe mir damals vom HarryHäussel einen "P90-Doppelstock" wickeln lassen -selbstredend splitbar . Der ist definitiv näher am P90-Sound dran wie der Original-P100 von Gibson.

Das Einzigartige an einem P90 ist ja, dass er die Substanz eines Humbuckers vereinigt mit der Dynamik eines klassischen Single Coils.

Beim P100 geht die Dynamik fast völlig verloren, er gleicht mehr einem Standard-Humbucker als einem Single Coil und klingt obendrein leblos. Mit P90 hat das nichts mehr zu tun. Das ist zumindest mein persönliches Urteil.

Hi Tom,
gerade erst gelesen, da z.Zt, nur spordisch...

Ich gebe Dir in sofern recht, als dass auch der HH_P100 an Dynamik verliert. Trotzdem würde ich meinen Ar... drauf verwetten, daß es im "P100"-Modus besser klingt als das Original! (Insbesondere am "M13" ;-))
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten