humbuckerverkleidung


A
Anonymous
Guest
moin leute

ich finde diese chromfarbenen humbuckerabdeckungen vom design her einfach nur hammer! kann man sich solche verkleidungen für seine standart humbucker nachrüsten lassen?

bis denne
chrissi
 
A
Anonymous
Guest
Danke. Und wie kann ich die kappen dann montieren?

@banger: relax mal...jeder kann sich mal verschreiben :p
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Chrissi21":1zzo4n9u schrieb:
Danke. Und wie kann ich die kappen dann montieren?

@banger: relax mal...jeder kann sich mal verschreiben :p
Obacht! Bangerson ist der Standartenführer!

Zum Thema:
...Kappe über den Pickup pressen, ggf. mit einer Klemmzwinge (Holz/Kork!) in Position halten, zu lötende Metallteile anschleifen, löten.
Lötkolben min. 50 Watt! Sonst gähtnix.
 
A
Anonymous
Guest
Servus,
ich hab da ne Frage noch zwecks Pickupkappen! Öfters ist die Rede davon das man diese mit dem Pickup verwachsen sollte mit Epoxy Harz! Ist das zwingend nötig? bzw sind die Störrgeräusche durch nicht anwendung Hoch? Ich hab das Blues Set von Seynour Duncan, also mit Schrauben am Pickup, müsste dann quasi auch nicht löten da ich einfach die Kappe mit dem Pickup verschrauben kann - Liege ich da richtig?

Beste Grüße
Phil
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
focus":33idlyoz schrieb:
Servus,
ich hab da ne Frage noch zwecks Pickupkappen! Öfters ist die Rede davon das man diese mit dem Pickup verwachsen sollte mit Epoxy Harz! Ist das zwingend nötig? bzw sind die Störrgeräusche durch nicht anwendung Hoch? Ich hab das Blues Set von Seynour Duncan, also mit Schrauben am Pickup, müsste dann quasi auch nicht löten da ich einfach die Kappe mit dem Pickup verschrauben kann - Liege ich da richtig?

Beste Grüße
Phil

Wachs = Parafin
Epoxy = Harz
 
andi-o
andi-o
Well-known member
Registriert
14 Dezember 2006
Beiträge
269
Ort
Alleshausen
focus":3f6aswxy schrieb:
....da ich einfach die Kappe mit dem Pickup verschrauben kann - Liege ich da richtig?

Hallo Phil,

nicht ganz, Pickupabdeckungen werden mit der Grundplatte des PUs verlötet.
Die Schrauben halten die Kappen nicht auf den PUs, das sind ganz einfach die
verstellbaren Polepieces, und in den Covers sind die Schraubenlöcher für eine
Reihe Polepieces ausgespart, damit man selbige einstellen kann.

Hier ein Link zum Pickup-Wachsen. (Lass bloss die Finger von irgendwelchen
Epoxyd-Methoden! :) )

http://www.guitarnuts.com/technical/ele ... /index.php

Grüße,

Andreas
 
 

Oben Unten