Ibanez Blazer reaktivieren


A
Anonymous
Guest
Hallo,
die Gitarre meiner Jugend, eine rote Ibanez Blazer rot mit Goldmechaniken und schönem Stratklang (soweit ich mich erinnere) würde ich gern wieder spielbar bekommen.
Die Elektrik kracht nur noch. Ich hoffe mal, dass der 5-Wege Schalter die Standard-Größe hat.
Vor allem suche ich einen Ersatz für die Tremolo-Mechanik hinten, von Handschweiß und unsachgemäßen rumgewürge verschlissen.
Das Schlagbrett habe ich auch damals versaut, als ich einen Humbucker reingesägt hatte.

Weiß jemand ob und von wo man noch Ersatzteile dafür bekommen könnte?
 
A
Anonymous
Guest
Hai!

Ich würde einfach mal in der Bucht schauen.
Entweder einzelne Teile oder günstig ne zweite Blazer als Ersatzteillager kaufen. Z.B.:

http://cgi.ebay.de/Ibanez-Blazer-Pi...trkparms=65:12|66:2|39:1|72:1229|293:1|294:50

Da würde ich Zuschlagen, dann fehlt nur noch das Tremolo.

Den Vertrieb von Ibanez macht Meinl in Deutschland soweit ich weiss.
Da könntest du die Verfügbarkeit der benötigten Teile erfragen und dir
einen Händler in deiner Nähe sagen lassen.
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
War das Vibrato nicht kompl. aus Messing bei dieser Blazer? Da würde ich das mal fein säuberlich zerlegen und zB. mit Gundel Putz, jedenfalls nichts scharfem, schön aufpolieren. Die Elektronik lässt sich genau wie bei der Vorlage, der Strat, einfach austauschen. Rockinger hat gute 250 kOhm Potis und CTS-5-way-Schalter. Wenn sonst nichts wirklich fehlt oder kaputt ist, überarbeite doch einfach die angelaufenen Teile mit sanften Reinigern und etwas Mühe. Es lohnt sich, das sind tolle Gitarren gewesen, ich wollte die in Rot auch als Bub ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Tricki":1epq3syk schrieb:
Vor allem suche ich einen Ersatz für die Tremolo-Mechanik hinten, von Handschweiß und unsachgemäßen rumgewürge verschlissen.
Das Schlagbrett habe ich auch damals versaut, als ich einen Humbucker reingesägt hatte.

Ein verschlissenes Tremolo und ein Loch im Pickguard lässt sich aber
ziemlich schwer wegpolieren ...
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Tricki":38kv5078 schrieb:
die Gitarre meiner Jugend

Ich weiß nicht, wie lange das her ist mit deiner Jugend :-D

aber es gab zwei Blazer-Modellreihen. Einmal die BL 850/1050 Reissue aus Ende der 90er und dann die Ur-Blazer aus den 80ern. Beide Modelle sind nicht kompatibel zueinander.

Das hier ist eine Blazer Reissue

http://cgi.ebay.de/Ibanez-BLAZER-BL-840 ... 1|294%3A50

und das hier ist eine alte, aber ohne Trem

http://cgi.ebay.de/Ibanez-Blazer-BL100- ... 1|294%3A50

Bei beiden paßt der Standard 5-Wege-Schalter. Das Tremolo der alten Blazer ist eine spezielle Konstruktion. Man müßte ein Foto sehen. Die neuere hatte ein Gotoh 2-Punkt.

Möglicherweise muss nicht das ganze Trem ausgetauscht werden, sondern nur die Reiter mit den Federn. Dazu mußt du wissen, wie breit die Reiter sind und dann bei Rockinger die Maßangaben der Ersatzreiter überprüfen.

Mein Tipp wäre, die Blazer Reissue zu schießen, wenn sie günstig weggeht und deine das alte Modell ist. Das waren absolut erstklassige Gitarren mit guten Zutaten - kein Vergleich zu den alten.

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Kuhl - Ebay ist "mein Freund".

Leider ist der Vibrato-Hebel wech und ich "kleiner Heimwerker" hab in das Klötzchen der tiefen E-Saite mal irgendwelche Schrauben reingeklopft als die Madenschrauben weg waren.
Jetzt bin ich halt älter und will's wieder schön.

Aber das Pickguard bringt mich schon weiter :)
 
Al
Al
Well-known member
Registriert
4 März 2006
Beiträge
1.818
Lösungen
1
Ort
Karlsruhe
Magman":2qsm5r4a schrieb:
Hier ne sehr schöne zum kuhlen Prix. Sind wirklich sehr gute Gitarren, hatte auch mal eine in Zahlung genommen.

http://cgi.ebay.de/Ibanez-Blazer-Strato ... 1|294%3A50

Herr Müllrich - die iss BLAUUUUUUUUUUUUUUU :lol:

Ich glaub das ist dem Uli noch zu hell, der mags gerne satter ;) Das geht ja schon in Lake Placid Blue und wäre somit was für mich... hehe.. aber ich hab schon zwei Strats, eine davon in o.g. Farbe und die reichen mir.

LG, Alex
 
A
Anonymous
Guest
Genau die isses:

http://www.backyardmusic.de/main.php?cat=3&artid=461

BJ '81

Mann bin ich ein alter Sack :oops:

Echt - waren die nicht so gut? Also die Mechanik oben ist immer noch top. Der Hals ist 1a -schwer isse.
Meiner Erinnerung nach hatte die einen sehr schönen strattigen Sound und war durch den Polswitch klanglich ziemlich vielseitig, allerdings auch "noisy". deshalb der Humbucker-Umbau.
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Tricki":3f3aooer schrieb:
Genau die isses:

http://www.backyardmusic.de/main.php?cat=3&artid=461

BJ '81

Mann bin ich ein alter Sack :oops:

Exakt diese Reiter hatte ich auch auf zwei 80er Rockinger Pfannen. Insofern denke ich, da gibt´s auch noch Ersatz, zumindest wenn man mal bei den üblichen Verdächtigen anfragt. Die Schecter Replacements (ist nicht mehr die selbe Firma - http://www.schecterguitars.com) sehen auch sehr ähnlich aus. Die würde ich zuerst mal kontaktieren, vielleicht gibt´s noch ein, zwei Schubladen mit Messingparts für Dein Vibrato. Ich habe sogar noch irgendwo das 1981er Ibanez Prospekt, wo ich stundenlang draufgeschaut habe ... irgendwo ist es doch ... viel Erfolg!
 
A
Anonymous
Guest
madler69":3834buwp schrieb:
Tricki":3834buwp schrieb:
Kuhl - Ebay ist "mein Freund" ...
Aber das Pickguard bringt mich schon weiter :)

Hast du das Pickguard geschossen, dass ich verlinkt hatte?

Ja - wehe es funktioniert nich ;-)

Das war hinsichtlich Reaktivierung das Wichtigste - alles andere ist Kosmetik.

Ich hab natürlich gar nicht gekuckt oder nachgefragt ob es MkI oder MK II war.

"Blazer" bei Ebay eingeben hätte ich ja eigentlich auch selbst gekonnt - aber danke für den Tipp.
 
A
Anonymous
Guest
Wird schon klappen. Da stand was von "Original 80er".
Sollte also MK1 sein und zu deiner Klampfe passen.
Berichte mal, wie die Restauration so voran schreitet ...
 
H0wy
H0wy
Well-known member
Registriert
11 September 2007
Beiträge
137
Ort
Hilden/Düsseldorf
Hey ich bin auch im Besitz einer Ibanez Blazer im besten Zustand. Habe seiner Zeit auch Infos gesucht und hier gefunden:

http://t3-kundenserver.de.dedi661.your- ... uitars.pdf

Habe auch noch den dazugehörigen Tremolohebel hier liegen. Der Sattel ist allerdings nicht mehr Original den habe ich
versaut und musste ersetzt werden. Auch die Pickups waren für meine Ohren nix. Ein bisschen zuviel Zerre und ein
Pfeifkonzert startete. Kann die aber jederzeit wieder zurückbauen. Man schmeißt ja nix weg :)

Der 5 Wegeschalter ist allerdings auch bei mir im Sack. Das ist das nächste was getauscht werden muss.

http://www.guitarworld.de/gwpages/gear, ... 350tv.html
 
A
Anonymous
Guest
Hallo H0wy,
vielen Dank für den Katalogscan. Den hatte ich sogar mal im Original.
Hmm, diese geile Musican-Serie. Ich hatte mal eine - leider nur geborgt gekriegt.


Ja, für HighGaiin ist die Blazer nix, irgenwie zu schnell Pfeifen und Knistern.

Wenn du den Tremolohebel nicht mehr brauchst, schicke mir doch mal 'ne PM.
 
H0wy
H0wy
Well-known member
Registriert
11 September 2007
Beiträge
137
Ort
Hilden/Düsseldorf
Da muss ich erstmal in meiner Kiste wühlen und schauen ob der Hebel noch zu gebrauchen ist. Dann melde ich mich. Jaaa die Musician. Ich habe eine und die ist mein absoluter Liebling. Habse seit 1994..........
 
 

Oben Unten