Ibanez ERD170EX-IP

A

Anonymous

Guest
Tag zusammen,
Ich spiele seit 4 Jahren A-Gitarre und will mir jetzt eine E-Gitarre zulegen !
Ich hab auch schon im Internet gesucht, in einem andren Forum wurde mir folgende vorgeschlagen:
Ibanez EDR170EX-IP
Vom Aussehen her gefällt die mir total, aber ansonsten kann ich sie nicht beurteilen...
Könnte mir vielleicht jemand mehr zu der sagen? Ist die zu empfehlen ?
Hier vielleicht noch ein paar Infos über mich:
Ich will (erstmal) nicht in einer Band spielen, nur als Hobby
hab 300-400 € zur Verfügung (nur für E-Gitarre) ; diese kostet ja 369 €
Musikrichtung: Rock, Punk, etwas Metal, so sachen halt wie Die Ärzte, Sum 41, Metallica, usw.....

danke schonmal an alle die antworten !
 
A

Anonymous

Guest
Moin,

was hälst Du davon, mal ein paar Geigen anzutesten? Da draußen hinterm Bildschirm gibt es auch eine Welt ;-).

Aber wie ich in einem anderen Forum schon erwähnte, ist dieser Plaste-Korpus Geschmackssache, ich mag Holz lieber. Auch die Tonabnehmer haben nur den Namen und einen Lizenzvertrag mit EMG gemeinsam... ich wäre skeptisch.

Gruß
burke
 
A

Anonymous

Guest
wie schon mein vorredner gesagt hat...
auf jeden fall TESTEN!!! kauf dir niemals E-gitarre oder auch sonst ein instrument ohne es anzuspielen... hierbei gilt : teste so viele, wie es geht, von freunden, bekannten, tanten, oma opa ^^ ....
Es ist viel geschmackssache ne Gitarre zu kaufen, aber wenn du sagst, dass du so die Rock/Punkschiene fahren willst, dann würde ich dir folgende sachen vorschlagen:

Ibanez <-- du solltest die Gitarre, die du meintest auf jeden fall mal anspielen

Jackson <-- haben teilweise super Einsteigersachen für Rock/Metall

Fender <-- hier musst du mal schauen. Es gibt durchaus wahnsinnig gute Squires, also auch ruhig mal eine solche antesten... vergiss, was DRAN steht... es muss das richtige RAUS kommen... hiermit kannst du im Prinzip nichts falsch machen, die Strat ist im grunde genommen für alles gut.

Epiphone <-- hat ein außergewöhnlich gutes Preis/Leistungsverhältnis und zudem Modelle für jede Richtung. Mit ner Paula biste eigentlich immer gut beraten, aber natürlich gibts auch noch andere geile Modelle. Achte aber beim Anspielen auf die Pickups... die sind manchmal etwas komisch...

Viel Spaß dabei

Solrac
 
A

Anonymous

Guest
Hallo TOMST3R!
Wenn Du Dir ein neues Auto der Marke "Wischiwaschi"kaufst, suchst Du Dir den Wagen auch bloß nach den wunderschönen Hochglanzfotos und scharfen Werbeslogans des Herstellers und der supertollen Bewertungen der ewigrosa bebrillten Mitglieder des Wischiwaschiforums die Du im Internet vorfindest aus ohne ihn vorher probegefahren zu haben?!? :roll:

Gruß
Steffi
 
A

Anonymous

Guest
naja, wenn ich noch garnichts über die Gitarre weiß, hör ich doch erstmal darauf was mir andre raten und wie sie aussieht, oder ?!

Naja, ich fahr heut innen zimlich großen Musikladen, wenn es die dort gibt probiere ich sie natürlich aus, ansonsten frag ich mal den Verkäufer was der mir rät....
 
A

Anonymous

Guest
Tach zusammen!

Solrac":3bke49zd schrieb:
Jackson <-- haben teilweise super Einsteigersachen für Rock/Metall

Habe direkt von mehreren (mittlerweile ehemaligen) Jackson-Besitzern gehört, dass die eine ziemlich miese Qualität hätten (und deren Klampfen lagen fast alle um bzw. über 1000 Euronen).
Habe selbst mal auf ein Paar Jacksons gespielt, und fand den Sound echt heftig!

Solrac":3bke49zd schrieb:
Epiphone <-- hat ein außergewöhnlich gutes Preis/Leistungsverhältnis und zudem Modelle für jede Richtung. Mit ner Paula biste eigentlich immer gut beraten, aber natürlich gibts auch noch andere geile Modelle. Achte aber beim Anspielen auf die Pickups... die sind manchmal etwas komisch...

Naja... Ein weiterer Bekannter ( :roll: ) hat eine SG von Epiphone, und die klingt meiner Meinung nach so dermaßen ekelhaft, dass Epiphone am Besten gleich Oropax dabei gelegt hätte.
Aber das ist alles Geschmacksache, und deshalb schließe ich mich den anderen an: TESTEN!
 
A

Anonymous

Guest
naja, ich war jetzt in nem geschäft, da gabs die aber nicht, aber der Verkäufer konnte mich davon überzeugen ein Starter-Set zu nehmen...
Ich hab dann die Yamaha EG 112 ausprobiert, hat mir auch gut gefallen, sowohl optisch als auch klanglich!
Jetzt werd ich mir dann sehr warscheinlich das Starter-Set EG 112 GP kaufen...
 
 
Oben Unten