Ich habe es getan - heute im Nagelstudio


mr_335
mr_335
Well-known member
Registriert
31 Januar 2006
Beiträge
1.872
Ort
Rheinland Pfalz
Moin die Damen und Herren,

tja, wer renoviert und plötzlich ungewohnter Weise handwerkeln muss, kenn das: Die Finger sind rauh und die Fingernägel plötzlich gar nicht mehr da. Nachdem mir das passiert ist und ich aber auf meiner Akustik wieder schön klingen wollte, blieb mir nur ein Weg. Der ins Nagelstudio!

Und das Ergebnis (nein keine Blümschen oder andere Ornamente drauf) ist der Hammer, ein neuer Sound mit mehr Definition und schönen klaren Höhen. Ist ein ähnlicher Effekt, wenn man plötzlich das richtige Plektrum für sich entdeckt und der Sound sich doch sehr verändern kann.

Auch das Spielgefühl ändert sich positiv. Man kommt durch das mehr an Länge einfach besser hinter die Seiten.
Wer also mal ähnliche Probleme hat sollte es mal ausprobieren. Die erste Stunde mit den neuen Nägeln ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber dann wunderbar.... Und es sieht gar nicht so shice aus.
 
T
tommy
Well-known member
Registriert
16 März 2009
Beiträge
2.338
Lösungen
1
Ort
Norderstedt SH
...das regt mich direkt zum Nachdenken an (was nicht oft vorkommt).

Um Material und Form von Plektren wird ja ein unglaubliches Gewese gemacht:
Wäre es nicht überdenkenswert im Nagelstudio einen Service anzubieten, der sich an rein gitarrenzupfakustischen Gesichtspunkten ausrichtet?

Marktlücke?

Weltidee?
 
A
Anonymous
Guest
mr_335":5j48r4lv schrieb:
Moin die Damen und Herren,

tja, wer renoviert und plötzlich ungewohnter Weise handwerkeln muss, kenn das: Die Finger sind rauh und die Fingernägel plötzlich gar nicht mehr da. Nachdem mir das passiert ist und ich aber auf meiner Akustik wieder schön klingen wollte, blieb mir nur ein Weg. Der ins Nagelstudio!

Kleb die Nägel mit Packetband oder ähnliches vor solchen Killernagelarbeiten ab, das hilft.

mr_335":5j48r4lv schrieb:
Und das Ergebnis (nein keine Blümschen oder andere Ornamente drauf) ist der Hammer, ein neuer Sound mit mehr Definition und schönen klaren Höhen. Ist ein ähnlicher Effekt, wenn man plötzlich das richtige Plektrum für sich entdeckt und der Sound sich doch sehr verändern kann.

Auch das Spielgefühl ändert sich positiv. Man kommt durch das mehr an Länge einfach besser hinter die Seiten.
Wer also mal ähnliche Probleme hat sollte es mal ausprobieren. Die erste Stunde mit den neuen Nägeln ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber dann wunderbar.... Und es sieht gar nicht so shice aus.

Wird aber noch richtig shice werden, und zwar wenn Dein richtiger Nagel wieder zum Vorschein kommt aber noch zu kurz ist um den künstlichen ganz abzufeilen. Dann haste so nen kurzen Doppelanschlag und es macht klick klick ( wieso denke ich gerade an Robi Tobi und das Fliewatüt :-D ).

Aber allemal besser als ganz ohne auf Nylonsaiten, da hast Du recht.

Viele Grüße,

Jörg
 
therealmf
therealmf
Well-known member
Registriert
16 November 2007
Beiträge
1.347
Ort
the right side of the rhine (=left)
Genau, Rolli, zeig uns Bilder!!
Aber sag mal...wenn ich jetzt auch so toll klingen will...sind dann Hauskauf, Renovierung, Handwerkeln, Finger"verschammeriern" (wie man in Rheinhessen sagt) nicht ein bißchen viel Aufwand? Das ist ja fast schon die PipperJäger-Methode... :deadhorse:
 
mr_335
mr_335
Well-known member
Registriert
31 Januar 2006
Beiträge
1.872
Ort
Rheinland Pfalz
Voilá:
naegel.jpg
 
A
Anonymous
Guest
Mann, na somit könnte ich gar nix an der Gitarre anfangen.. :(
Ich habe meine Nägel immer ganz kurz, ansonsten kann ich nicht
vernünftig spielen.
Aber ich habe schon Gitarristen gesehen, die sowas mögen. Bei mir
würde das stören.
 
A
Anonymous
Guest
LOL! Saugeil!
Ich könnte mit diesen Fingernägeln auch nichts anfangen, außer mir ordentlich den Dreck aus den Ohren zu hohlen :lol: !

Ich finds mutig, dass du es gemacht hast :cool:! Und noch viel mutiger dass du es uns gesagt hast :lol: :cool: !

Grüße, Julez
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
Hi Rolli,

und, was klingt besser?

Old Aged Custom Made Vintage Rolli Horn oder die neuen schicken Teile ausm Nagelstudio (ich hab ja echt erst gedacht, bei der Überschrift, Du warst im Pu... äh ... ah, jetzt, ja: Etablissement :roll: und willst uns an Deinen Erlebnissen teilhaben lassen ... die Rollenspiele des Herrn K. aus Rheinhessen ... ;-) )
 
S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
Na Gott sei Dank, ich dachte bei der Überschrift, Du warst im Bordell!
 
mr_335
mr_335
Well-known member
Registriert
31 Januar 2006
Beiträge
1.872
Ort
Rheinland Pfalz
The singing ass:Ich finds mutig, dass du es gemacht hast ! Und noch viel mutiger dass du es uns gesagt hast !

Hab a niegelnagel neues Kammerl
Hab a niegelnagel neues Bett
Hab a niegelnagel neues Dirndl
Aber niegelnageln darf ich's nett....


Gitarrenruebe: Old Aged Custom Made Vintage Rolli Horn oder die neuen schicken Teile ausm Nagelstudio (ich hab ja echt erst gedacht, bei der Überschrift, Du warst im Pu... äh ... ah, jetzt, ja: Etablissement und willst uns an Deinen Erlebnissen teilhaben lassen ... die Rollenspiele des Herrn K. aus Rheinhessen ... )

Har har.... Elke fragte gerade, ob mir ein andere Mann mal eigenen Bordellerlebnisse erzählt hätte? Ich musste leider mit nein antworten?
Also wer war hier schon mal zu sexuelle Befriedigung im Puff?!?

Ansonsten lieber Rolf, die olle Vintage Neschl komme schon ein wenig wärmer aber haben nicht soviel Attack, ich will sie mir jetzt mal mit Nitrolack lackieren und dann beim Pimpern etwas relicen...öhhh. aua Elke... hör auf mich zu schlagen...Auuuuu
 
S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
mr_335":1i690iap schrieb:
Har har.... Elke fragte gerade, ob mir ein andere Mann mal eigenen Bordellerlebnisse erzählt hätte? Ich musste leider mit nein antworten?
Also wer war hier schon mal zu sexuelle Befriedigung im Puff?!?

Mein Vater sagte: Junge, solange Du jung bist brauchst Du nicht dafür zu bezahlen. Nun wer ich bald 45.
 
B
Banger
Guest
mr_335":1li830ry schrieb:
Har har.... Elke fragte gerade, ob mir ein andere Mann mal eigenen Bordellerlebnisse erzählt hätte? Ich musste leider mit nein antworten?
Also wer war hier schon mal zu sexuelle Befriedigung im Puff?!?
Ich habe mal nach 'nem Kopierer gefragt.

Der Hintergrund ist langweiliger, als man denkt.
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
Rolli, das ist ja todschick.........ähm, jetzt will ich ein Kinde von Dir......*brüllvorlachen*

Neee, mal im Ernst, die Gitarreros, die ich bisher mit einseitig dicken Findernägeln gesehen habe, die hatten die alle ziemlich gerade gefeilt......wer macht da jetzt was falsch?
 
yahp
yahp
Well-known member
Registriert
1 November 2003
Beiträge
570
Ort
Darmstadt
Schnabelrock":3em67bp4 schrieb:
Mein Vater sagte: Junge, solange Du jung bist brauchst Du nicht dafür zu bezahlen. Nun wer ich bald 45.

Ich bin jetzt 51..............Aber mein Vater hat mir immer gesagt: Junge wer so gut aussieht wie du, braucht nie dafür zu bezahlen
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.900
Ort
Im Musikzimmer
therealmf":2cpx8w9k schrieb:
...sind dann Hauskauf, Renovierung, Handwerkeln, Finger"verschammeriern" (wie man in Rheinhessen sagt) nicht ein bißchen viel Aufwand? Das ist ja fast schon die PipperJäger-Methode... :deadhorse:

Aber nur so kommt die 32te Obertonreihe mit! Alles andere ist modernes Teufelszeugs...
:cool:

Mal ehrlich, ich halte es mit thesinginass, mutig mutig. Aber den Versuch wäre es echt wert. Ich habe leider an der linken Hand die dicken festen Krallen, und rechts nur weiches Schlabberzeugs. Ganz ohne die RolliJägerMethode. Alternative eäre umlernen auf lefthand...

Watt kostet sowat? Und wie bekomme ich es wieder ab wenn es gräßlich ist?

Ciao
Monkey
 
A
Anonymous
Guest
Ich bin jetzt 51..............Aber mein Vater hat mir immer gesagt: Junge wer so gut aussieht wie du, braucht nie dafür zu bezahlen

Mein Dad sagte immer "spare mein Sohn - Du wirst es brauchen" :-D
Heute bin ich 44 und...

Mal im Ernst - finde es Cool für den guten Klang auch solche Weege zu beschreiten - das nenne ich mal Professionell!

Gruß
Ralf
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
gitarrenruebe":3f7ljmdn schrieb:
... die Rollenspiele des Herrn K. aus Rheinhessen ... ;-) )

Ach deshalb "Rolli" ! ;-) ;-)


Aber mal im Ernst.
Wie wird das gemacht ?
Werden die Nägelchen feste draufgebappt ?
Wie lange bleibt das Zeugs drauf ?
Gibt es sowas auch als billige Zweitagespackung fürs Wochenende ?

Ich muss nämlich von berufswegen megakurze Nägel haben und manchmal wäre ich schon froh, ich könnte das Thema Akustik anders angehen.
 
mr_335
mr_335
Well-known member
Registriert
31 Januar 2006
Beiträge
1.872
Ort
Rheinland Pfalz
physioblues:Aber mal im Ernst.
Wie wird das gemacht ?
Werden die Nägelchen feste draufgebappt ?
Wie lange bleibt das Zeugs drauf ?
Gibt es sowas auch als billige Zweitagespackung fürs Wochenende ?

Ich muss nämlich von berufswegen megakurze Nägel haben und manchmal wäre ich schon froh, ich könnte das Thema Akustik anders angehen

Hi Stefan, dann wird da nix für dich sein, weil das keine auswechselbaren Nägel sind, sondern sich das Acryl mit deinem Fingernagel fest verbindet.
Hier ist mal eine kleines Video, wie das prinzipiell gemacht wird:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=tlTe00dB7cw[/youtube]
 
 

Oben Unten