Infos über diese Gitarre gesucht


A
Anonymous
Guest
Hallo,kann mir bitte jemand helfen etwas über Hersteller diese Gitarre zu erfahren?Es handelt sich um eine Concorde Heavy Strat aus den 80_ern,im netz könnte ich bisher gar nichts finden.Sie hat Barcus Berry Pickups,Kahler Tremolo und Grover mehaniken,Danke für jeden hinweis![/b]
 
S
steve_d
Well-known member
Registriert
25 März 2008
Beiträge
340
Hier gibt einen Scan einer "Concorde"-Broschüre (leider kostenpflichtig). Da die Gitarre auf der Titelseite der Broschüre eine gewisse Ähnlichkeit mit Deiner hat (sofern man das bei der Bildgröße der Vorschau sagen kann), könnte es etwas miteinander zu tun haben.
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Ich hätte da auch etwas, aber das hilft dir nicht wirklich weiter, oder?

http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/freizeit-hobby-kulinarik/concorde-heavy-strat-mit-koffer-tausch-61773125?adId=61773125

http://www.laendleanzeiger.at/musiker/gitarren-zubehoer/c7110a115430647/heavy-strat-concorde-usa-mit.html

:lol: :lol: :lol:

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,Danke für eure tips,ich bin mir ziemlich sicher das es die aus dem Katalog ist,leider ist es nicht möglich darüber mehr zu erfahren.Das es keine einzige gleiche im netz gibt ist komisch.Dabei ist die Gitarre sehr gut verarbeitet und die Hardware ist auch nicht das letzte.
 
A
Anonymous
Guest
Kann mir jemand eventuel noch den wert der Gitarre schaetzen?Liege ich mit 350€ incl.Koffer zu hoch?
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
amper01 schrieb:
Kann mir jemand eventuel noch den wert der Gitarre schaetzen?

Wie soll das gehen? Bei einer Gitarre, die kein Mensch kennt, zu der es keine Anhaltspunkte gibt?

Du machst den Fehler, dir einen Preis in den Kopf gesetzt zu haben, den du erzielen willst. Ohne zu bedenken, dass du nur das bekommst, was irgendein Mensch dafür ausgeben will.

Meine Erfahrung nach 13 Jahren Ebay: Einstellen ab 1,00 Euro und abwarten was dabei herauskommt.

Vielleicht gibt es einen Liebhaber, der genau diese Gitarre sucht und dir 600,00 Euro bezahlt. Vielleicht bekommst du aber nur 150,00 Euro. Du bekommst am Ende genau das, was sie irgendeinem Menschen auf dieser Welt wert ist.

Es ist völlig unsinnig, mit einer festen Preisvorgabe an die Sache ranzugehen.

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Hab bereits angebote gehabt die nicht viel darunter liegen,wollte eben nur wissen ob es möglich ist einen schaetzwert zu finden,ich verkaufe nicht jeden Tag eine Gitarre,und bei dieser ist es umso schwer aufgrund von fehlenden infos über den Hersteller.
 
Guitarplayer
Guitarplayer
Well-known member
Registriert
25 Dezember 2009
Beiträge
647
Ort
way down south
little-feat schrieb:
Vielleicht gibt es einen Liebhaber, der genau diese Gitarre sucht und dir 600,00 Euro bezahlt. Vielleicht bekommst du aber nur 150,00 Euro. Du bekommst am Ende genau das, was sie irgendeinem Menschen auf dieser Welt wert ist.

Da ist ein kleiner Denkfehler drin. Angenommen, mir wäre das Teil 600,00 Euro wert, aber ich bin der einzige Bieter, dann zahle ich also 1,00 Euro. Oder, bei mehreren Bietern, dem zweithöchst Bietenden wäre es 80,00 Euro wert. Dann werde ich nicht das zahlen, was das Teil mir Wert ist, sondern nur maximal etwas mehr als sie "dem zweiten Menschen auf dieser Welt" wert ist. :)

Viele Grüsse,
gp
 
A
Anonymous
Guest
Zu der Gitarre gibt es wirklich wenig anhaltspunkte,genau wie über der Pickups.Das einzige was ich gefunden habe ist das Frank Zappa diese Pickups benützte in seiner Gibson es-5 und einer 12-seitigen Fender.Das ganze ist auf Zappas Gear zu lesen,damit hat er auch seine Alben aufnahmen gemacht,also die dürften nicht schlecht sein und sind kaum zu bekommen.Die Gitarre wurde in den letzten Jahren von mir kaum gespielt da ich hauptsaechlich Strat und Teles spiele.Daher biete ich sie zum auch zum tausch gegen eine gleichwertige Strat oder Tele es geht mir gar nicht darum irgend ein wahnsinns preis zu verlangen!
 
S
steve_d
Well-known member
Registriert
25 März 2008
Beiträge
340
ich bin mir ziemlich sicher das es die aus dem Katalog ist,leider ist es nicht möglich darüber mehr zu erfahren

Demnach steht nichts in dem Katalog?

es geht mir gar nicht darum irgend ein wahnsinns preis zu verlangen

Dann verlange halt den Preis, der Dir angemessen erscheint. Vielleicht hast Du ja auch irgendwann mal selbst einen Betrag X für das Instrument bezahlt. Die Höhe dieses Betrag sollte doch ebenfalls dabei helfen, den Preis zu bestimmen, den man heute dafür verlangen möchte (bzw. einen Ebay-Mindestpreis festzulegen - eine Auktion muss ja nicht zwangsläufig bei 1 Euro beginnen).

Hab bereits angebote gehabt die nicht viel darunter liegen

Na also.
 
 

Oben Unten