Ist das ein Chorus-Pedal? / Wem sagt Novatron etwas?


A
Anonymous
Guest
Hallo,
ich möchte mal wieder mit 2 Fragen an euch herantreten.
1) Ich habe vor etlicher Zeit mal ne Frage zu nem Roy-Amp ins Forum gestellt. Jetzt habe ich mir den mal genauer angeschaut und versucht über die Speaker an Infos zu kommen. Müssten 2x12" Speaker sein von der Firma Novatron. Habe mich jetzt mal umgehört, niemand scheint die zu kennen und im Netz habe ich nur rausbekommen, dass es eben Roy-Amps mit Novatron Speakern gibt. Hilft mir jetzt ja nicht wirklich weiter. Deswegen wollt ich nun mal fragen, ob jemand von euch diese Firma kennt? Habe nur eine solche Firma im Zusammenhang mit IT-Technik im Netz gefunden.

2) Ich habe heute 4 Effekt-Pedale geschenkt bekommen. Bei einem ist mir leider nicht klar, um was für eins es sich handelt, und auch die Person, von der ich sie habe wusste das nicht. Da es nur über einen Speed und einen Depth-Knopf verfügt, meinte jemand es könne sich um ein Chorus-Pedal handeln. Leider ist dort kein Firmenname drauf zufinden (stand vermutlich auf der fehlenden Batteriefachabdeckung) und mit der Serial find ich das Gerät über Google auch nicht. Ich hänge ein Foto von dem Gerät an, vielleicht erkennt es ja sogar jemand.

Wieder mal wahrscheinlich ziemlich dämliche Fragen und viel Text, habe aber halt noch nicht wirklich viel Ahnung. Hoffe, ihr könnt mir helfen und bedanke mich schonmal im vorraus,
Jens

 
A
Anonymous
Guest
MaOAm":23xhlrl5 schrieb:
Da es nur über einen Speed und einen Depth-Knopf verfügt, meinte jemand es könne sich um ein Chorus-Pedal handeln.
Nach welchem Effekt klingt es denn, wenn man es ausprobiert? :roll:

Ich habe zwei Vorschläge für Dich:
1. Es gefällt Dir nicht. Dann weiter verschenken. In diesem Fall ist es egal, um welchen Effekt es sich handelt.

2. Es gefällt Dir. Dann behaupten, es sei ein uraltes Kultteil, das früher Donald „Buck Dharma“ Roeser von Blue Öyster Cult gehört habe, wie Du aus absolut zuverlässiger weißt. Die Netzteilabdeckung habe dieser persönlich entfernt, um Industriespionage zu unterbinden. Es ist von nun an unverzichtbarer Bestandteil Deines Signature-Sounds und es ist scheißegal, was für einen Effekt es produziert, solange es Dir zu überregionaler Reputation verhilft.
 
A
Anonymous
Guest
Keine Ahnung wonach es klingt da ich momentan nur ein Kabel hier hab. Selbst wenn ich zwei Kabel hätte würde mir das aber auch nicht helfen da ich wie gesagt keine Ahung von sowas hab. Ich weiß auch nicht wie ein Chorus klingen soll... Habe nur gehört es macht den Cleansound "breiter" und "wolkiger". Sonst wär ich aufs ausprobieren auch schon gekommen.
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.257
Lösungen
2
Hallo!

Was Dir mad cruiser auf seine unverwechselbare Art sagen möchte:

Probier das Ding aus. Wenn es Dir nicht gefällt, verschenke es weiter - Du hast es ja auch geschenkt bekommen. Wenn es Dir gefällt, dann benutze es.

Du weißt nicht, was es ist? Egal. Nenn es doch z.B. einfach "Norbert".

Gruß

erniecaster
 
S
Schnabelrock
Well-known member
Registriert
15 Juni 2005
Beiträge
1.672
Lösungen
1
mad cruiser":1iswkxt4 schrieb:
behaupten, es sei ein uraltes Kultteil, das früher Donald „Buck Dharma“ Roeser von Blue Öyster Cult gehört habe, wie Du aus absolut zuverlässiger weißt. Die Netzteilabdeckung habe dieser persönlich entfernt, um Industriespionage zu unterbinden

Mit der Legende für 590 Sofortkauf bei ebay einstellen :idea:
 
A
Anonymous
Guest
mad cruiser":sqpnirs5 schrieb:
MaOAm":sqpnirs5 schrieb:
Da es nur über einen Speed und einen Depth-Knopf verfügt, meinte jemand es könne sich um ein Chorus-Pedal handeln.
Nach welchem Effekt klingt es denn, wenn man es ausprobiert? :roll:

Ich habe zwei Vorschläge für Dich:
1. Es gefällt Dir nicht. Dann weiter verschenken. In diesem Fall ist es egal, um welchen Effekt es sich handelt.

2. Es gefällt Dir. Dann behaupten, es sei ein uraltes Kultteil, das früher Donald „Buck Dharma“ Roeser von Blue Öyster Cult gehört habe, wie Du aus absolut zuverlässiger weißt. Die Netzteilabdeckung habe dieser persönlich entfernt, um Industriespionage zu unterbinden. Es ist von nun an unverzichtbarer Bestandteil Deines Signature-Sounds und es ist scheißegal, was für einen Effekt es produziert, solange es Dir zu überregionaler Reputation verhilft.

Scheisse nun weiss ich warum ich nicht überregional bekannt bin, hätte ich doch nur dieses Teil :lol:
 
A
Anonymous
Guest
Oh Mann, ich hab mich schon immer versucht rauszukriegen, womit Donald „Buck Dharma“ Roeser seinen typischen Sound erzeugt!
Das Teil ist Gold wert!
ECHT VINTAGE!!!
In den Staaten (wo Blue Oyster Cult enorm populär sind), zahlen sie dafür Unsummen!
(Gruß an Karl Napp :)
Jochen
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
Ibatz":3st33d53 schrieb:
Öhm,er hat nett gefragt,warum müsst ihr ihn dann verarschen? :?

Wir können nicht anders, wir sind STOLLENTROLLE*

*siehe Walter Moers - Die 13,5 Leben des Käpt'n Blaubär HAHA

btw: ein scharfes Foto soll helfen
 
A
Anonymous
Guest
Ibatz":8q10tiuc schrieb:
Öhm,er hat nett gefragt,warum müsst ihr ihn dann verarschen? :?
Eine schlichte Folge des Internet-Mißbrauches.

Es ist eben einfacher, mal schnell mit dem Handy ein unterbelichtetes unscharfes Foto zu machen und in einem Forum eine Frage zu stellen, als sich erstmal selbst etwas zu bemühen.

Was ist so schwierig daran, ein zweites Kabel zu besorgen und das Teil auszuprobieren? Sich mit dem Geraffel überhaupt erstmal etwas zu beschäftigen - besonders dann, wenn man keine Ahnung hat? Mal im Glossar nachzuschauen? Überhaupt: mal selbst zu recherchieren, anstatt andere mal raten zu lassen?

Das fordert einfach ein wenig Spott heraus. Verarschung war es nicht.
Nenne es meinetwegen Pragmatismus. ;-) Schließlich waren meine Vorschläge durchaus ernst gemeint. Jetzt mal abgesehen vom Kultfaktor...
 
mr_335
mr_335
Well-known member
Registriert
31 Januar 2006
Beiträge
1.864
Ort
Rheinland Pfalz
MadCruiserEs ist eben einfacher, mal schnell mit dem Handy ein unterbelichtetes unscharfes Foto zu machen und in einem Forum eine Frage zu stellen, als sich erstmal selbst etwas zu bemühen.

Mahlzeit weiser Häuptling,
nach ja, was er macht ist ja sich bemühen und zu recherieren. Nämlich hier, durch Fragen und sein Posting. Sei mal nich so....
 
A
Anonymous
Guest
Tut mir ja leid ds ich keine Unsummen für Kameras ausgebe, habe mit beiden Digicams die ich hier liegen hab versucht n scharfes Foto zu machen, mehr als 3 Megapixel schaffen die nich und das Resultat ist ja bekannt.

Tut mir im übrigen auch leid, dass ich euch mit meiner Frage aus eurer Traumwelt gerissen hab wo jeder alles weiß -.-
 
A
Anonymous
Guest
Oh mann, hast du was falsches gegessen?

Auf dem Foto kann man nun mal nicht viel erkennen und dir wurde gesagt, wie du die Antwort auf deine Frage am besten finden kannst, denn nur an einem verschwommenen Foto kann man noch lange nicht den Effekt erkennen, nicht mal hier in der "Traumwelt wo jeder alles weiss".
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
Hi Maoam,

3 Megapixel müssten doch reichen...... :roll:
 
Sonny
Sonny
Well-known member
Registriert
26 Oktober 2006
Beiträge
974
Ort
Edo
mr. fame":3wtfdvpm schrieb:
Klar reichen 3 Megapixel! Das Stichwort ist Licht, bzw. Tageslicht ;-)

Falsch! Stichwort ist Makro!
Wenn man das teil so nah vor die Linse hält und die normal eingestellt ist siehst du natürlich 0!
 
A
Anonymous
Guest
Um mal kurz was produktives zu sagen - womit ich keinem zu nahe treten will, ich finde es von Threadersteller auch etwas... -: Die beiden Potis sind mit Depth und Rate beschriftet, es ist also definitiv ein Modulationsgerät, wahrscheinlich ein Chorus. An den Threadersteller: Wenn dich der Sound sofort an nothing else matters, wind of change oder smells like teen spirit erinner, ist es ein Chorus.
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
nighthawkz":rq5dqnk6 schrieb:
Um mal kurz was produktives zu sagen - womit ich keinem zu nahe treten will, ich finde es von Threadersteller auch etwas... -: Die beiden Potis sind mit Depth und Rate beschriftet, es ist also definitiv ein Modulationsgerät, wahrscheinlich ein Chorus. An den Threadersteller: Wenn dich der Sound sofort an nothing else matters, wind of change oder smells like teen spirit erinner, ist es ein Chorus.

Es erinnert ihn mehr am Jean-Michel Jarre unplugged.
Er hat nämlich kein zweites Kabel.
Deshalb bleibt es ein nebulöses Versuchsfeld für Hobby-Orakels.
 
A
Anonymous
Guest
physioblues":3vg0f9lg schrieb:
Es erinnert ihn mehr am Jean-Michel Jarre unplugged.
Er hat nämlich kein zweites Kabel.

:clap: :clap:

Ich bin natürlich stillschweigend davon ausgegangen, dass er sich nach dem Wochenende noch ein zweites Kabel besorgt. Tut er das nicht, ist ihm eh nicht zu helfen und Hilfe auch nicht sinnvoll; was nützt ihm der Name eines Gerätes, das er nicht benutzen kann?
 
 

Oben Unten