Japanischer Tokai Katalog


A
Anonymous
Guest
Hallo Leute,

wer wie ich gerne mal in Katalogen stöbert:

Original Tokai-Katalog (pdf)

Die unwichtigen Details über Hals, PUs und Mensur etc sind sogar auf Englisch!

Ansonsten, sooo viele schöööne Paulas. Da hilft nur Rammstein: "Bitte gib' mir Gift!" :mrgreen:

C-ya

PS: Da es Tokai ja nicht in Deutschland zu kaufen gibt, ist das glaube ich auch keine Schleichwerbung, eher ein Protestsignal!
 
A
Anonymous
Guest
Hallo ihr Musikers :)
sind die Tokaias eine wirkliche Alternative zu G und E? Ich hab was Paulas angeht nicht recht viel Erfahrung mit anderen Herstellern machen dürfen. Ich sehe die Tokai hier gerade das erste mal, und ja... die sehen ziemlich interessant aus. Vertriebmäßig... is das nicht bissi kompliziert?
LG
craTe
 
andi-o
andi-o
Well-known member
Registriert
14 Dezember 2006
Beiträge
269
Ort
Alleshausen
schroeder":12qi05xc schrieb:
Da es Tokai ja nicht in Deutschland zu kaufen gibt,.....

Es gibt einen deutschen Tokai-Vertrieb. Schau(t) mal ins Tokaiforum (www.tokaiforum.com), der User "togps" verkauft (auch gelegentlich über eBay) importierte Tokais in Deutschland, zu sehr guten Kursen, und zwar neue Modelle wie auch Vintage Geigen. Bei Interesse würde ich den Herrn über die PM Funktion im Tokaiforum kontaktieren.

Ich habe übrigens u.a. diese LS150 bei ihm erworben (1-piece Body, massive geflammte Decke, Nitrolackierung, Alutailpiece .... dagegen muss sich so manche Historic vom großen G sehr warm anziehen. Bevor die Gibson Fans jetzt empört aufschreien: Ich will kein Gibson-Bashing betreiben - mir persönlich sind die Tokais halt wesentlich lieber.)

LS_150_01.jpg


Ach ja, ich hab mal eine neue Edwards (von ESP in Japan gebaute) LP Custom direkt in Japan (bei Ishibashi) gekauft. War auch nicht viel komplizierter als eine Bestellung bei Onkel Thomann. Wenn man einigermassen Englisch kann und ne Kreditkarte hat, geht das vollkommen problemlos...

Grüße,

Andreas
 
A
Anonymous
Guest
andi-o":imlrqea3 schrieb:
Es gibt einen deutschen Tokai-Vertrieb. Schau(t) mal ins Tokaiforum (www.tokaiforum.com), der User "togps" verkauft (auch gelegentlich über eBay) importierte Tokais in Deutschland, zu sehr guten Kursen, und zwar neue Modelle wie auch Vintage Geigen. Bei Interesse würde ich den Herrn über die PM Funktion im Tokaiforum kontaktieren.

Bei uns gibt es Golfredo, der hier schon einige Leute glücklich gemacht hat. Einfach mal 'ne PM an ihn. Und wie ich hörte bzw. las, hat Musikhaus Jever ebenfalls Tokai im Angebot...
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
andi-o":2kbpvi7r schrieb:
Ach ja, ich hab mal eine neue Edwards (von ESP in Japan gebaute) LP Custom direkt in Japan (bei Ishibashi) gekauft. War auch nicht viel komplizierter als eine Bestellung bei Onkel Thomann.

Was hast Du denn an Versand bezahlt?
 
andi-o
andi-o
Well-known member
Registriert
14 Dezember 2006
Beiträge
269
Ort
Alleshausen
7-ender":157fts6s schrieb:
Bei uns gibt es Golfredo, der hier schon einige Leute glücklich gemacht hat. Einfach mal 'ne PM an ihn...

Ach, hier ist er auch? Dann hab ich Eulen nach Athen getragen ;-)

Golfredo = togps :p :p :p


Grüße,

Andreas
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
andi-o":yec4e0je schrieb:
Ach, hier ist er auch? Dann hab ich Eulen nach Athen getragen ;-)

Golfredo = togps :p :p :p


Grüße,

Andreas

Wer ist hier nicht?! Was meinst Du, wer alles mitliest und das fast
jeden Tag? Das sind aber auch Leute, die nicht erkannt werden wollen ...
Golfredo ist sehr enthusiastisch in pucto Tokai, hatte zuletzt
auch einige Teles und Strats aus den 80ern im Angebot.

Eine solche Tokai LP mit Burstbuckers und möglichst weniger Maserung
könnte mir auch sehr gut gefallen.
 
andi-o
andi-o
Well-known member
Registriert
14 Dezember 2006
Beiträge
269
Ort
Alleshausen
doc guitarworld":2znw4klh schrieb:
Golfredo ist sehr enthusiastisch in pucto Tokai, hatte zuletzt
auch einige Teles und Strats aus den 80ern im Angebot.

Von denen hatte ich einige in der Hand, waren wunderschöne Instrumente,
für mich allerdings leider viel zu "vintage", vor allem was den Halsradius und die
Bünde angeht. Ich hab mir dann lieber ne Thorndal Strat bauen lassen, die
sieht zwar vintage aus, hat aber einen (für Mädchen & mich kompatiblen) 12
zu 14" Halsradius...

Grüße,

Andreas
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
honeyweed":3g9kez0j schrieb:
wusst ichs doch gleich! also doch `n mädchen... :lol:


Wenn der ne Schwester hätte.....cool:

....und die sähe ihm auch nur annähernd ähnlich......:lol:

...dann........uups,,,ähhhm....:shock:

...der kennt mich..... :roll:

...der weiß, wo ich wohne..... :oops:

UND...der ist stärker als ich......:!: :!: :!:

they're comin' to take me away haha hoho hihi
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
muelrich":216ap30b schrieb:
they're comin' to take me away haha hoho hihi

Du kennst den Song, den ich schon so lange als Aufnahme brauche,
nicht mehr weiß, wer das war, der den gesungen (oder vielmehr
im Wahn intoniert) hat. Trommeln, zeiget mir den Weg!!!!!!! Aaaaaarghhh!

Apropos 12"-14" Radius: Kann ich garnicht, hatte schon ein
paar von diesen wirklich schönen Strats aus deutschen Landen
mit dem modernen Attribut ... laß man!
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
doc guitarworld":ycuxiii4 schrieb:
muelrich":ycuxiii4 schrieb:
they're comin' to take me away haha hoho hihi

Du kennst den Song, den ich schon so lange als Aufnahme brauche,
nicht mehr weiß, wer das war, der den gesungen (oder vielmehr
im Wahn intoniert) hat. Trommeln, zeiget mir den Weg!!!!!!! Aaaaaarghhh!

Als Meister der schnellen (überhasteten) Antworten....

Ich weiß es auch nicht, aber bei den Aussensaitern hat mir mal jemand erklärt, wer den Song gesungen hat.......wenn du da suchen tätest......;-)
 
A
Anonymous
Guest
doc guitarworld":1dh6iuba schrieb:
muelrich":1dh6iuba schrieb:
they're comin' to take me away haha hoho hihi

Du kennst den Song, den ich schon so lange als Aufnahme brauche,
nicht mehr weiß, wer das war, der den gesungen (oder vielmehr
im Wahn intoniert) hat. Trommeln, zeiget mir den Weg!!!!!!! Aaaaaarghhh!

Napoleon XXIII.

Hab ich irgendwo im Fundus, schicke ich als mp3. :cool:
 
A
Anonymous
Guest
andi-o":8zcgvh9s schrieb:
Ich will kein Gibson-Bashing betreiben - mir persönlich sind die Tokais halt wesentlich lieber.)

Hallo Andi,

lustigerweise wollte ich mir vor, ich glaube es ist 18 Jahre her, eigentlich eine Tokai kaufen, dann hat mir aber jemand eine Original Custom gebraucht angeboten. Naja, das wars dann...

C-ya
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
mad cruiser":3kv20ndq schrieb:
doc guitarworld":3kv20ndq schrieb:
muelrich":3kv20ndq schrieb:
they're comin' to take me away haha hoho hihi

Du kennst den Song, den ich schon so lange als Aufnahme brauche,
nicht mehr weiß, wer das war, der den gesungen (oder vielmehr
im Wahn intoniert) hat. Trommeln, zeiget mir den Weg!!!!!!! Aaaaaarghhh!

Napoleon XXIII.

Hab ich irgendwo im Fundus, schicke ich als mp3. :cool:

Merci, merci, das war es ... eine Erinnerung an einen Abend bei einem
guten Freund, den ich lange nicht gesehen habe. Ob sie ihn geholt haben?
 
pit_s_xroad
pit_s_xroad
Well-known member
Registriert
1 März 2005
Beiträge
750
Ort
Woog-City Uptown South
Hi there...

ich hatte vor kurzem mal eine für Tokai-Verhätlnisse vintage und in real life gealterte Les Paul in den Händen und die war mega-amtlich... in wie weit es mit den heutigen Tokais ebenfalls so ist, hatte ich noch keine Gelegenheit zu testen... daher kann ich dazu nichts sagen was den Klang angeht. Aussehen tun sie sher gut... ich weiß, dass bei Musik-Schmidt ein paar schöne Instrumente rumstehen...

...ich wollt eigentlich auch nur mal in die Runde fragen, wieso Gibson Tokai da nicht mächtig auf die Finger haut, denn immerhin sieht die Les Paul einer Gibson täuschend ähnlich.
Drückt Tokai da Lizenzgebühren ab :?:
Haben die eine Rechtslücke gefunden :?:
Dürfen die nur in Japan verkaufen :?:

Gibson da schon gegen viel weniger ähnliche Instrumente einen Riesenprozess angestrengt hatte...

Beste Grüsse
PIT... :)
 
pit_s_xroad
pit_s_xroad
Well-known member
Registriert
1 März 2005
Beiträge
750
Ort
Woog-City Uptown South
aah ja... danke...

das würde doch aber bedeuten, wenn ein laden die hier offen rumstehen hat, dass das nicht so ganz "ohne" ist oder ?

Gruß
PIT...
 
hans-jürgen
hans-jürgen
Well-known member
Registriert
23 Juli 2006
Beiträge
248
Ort
Hamburg
Nur wenn ein Gibson-Anwalt mit Unterlassungserklärung vorbeikommt. Das gilt übrigens nur für Deutschland und neue Tokai-Kopien von Gibson-Gitarren, denn z.B. in England oder auch Australien gibt es ja einen offiziellen Vertrieb. "Gebrauchte" Les Pauls als 1:1-Kopie von Tokai stellen wohl kein Problem für Deutschland dar, ebenso wie die mit geänderter Kopfplatte und Regleranordnung und natürlich eigene Modelle wie die Talbo.
 
pit_s_xroad
pit_s_xroad
Well-known member
Registriert
1 März 2005
Beiträge
750
Ort
Woog-City Uptown South
Hi Hans-Jürgen,

danke Dir für die Infos...

...eigentlich kann eine Firma keine bessere Werbung bekommen als solches Durcheinander im Vertrieb... da spriest die Mund-zu-Mund-Propaganda förmlich wie Pilze aus dem Boden... siehe hier... ;-)

Gruss
PIT...
 
 

Oben Unten