Jazz-Bass Schaltung umbauen


A
Anonymous
Guest
Hallöle,

wie schon im Titel zu lesen: Ich möchte bei meinem Jazzbass die Schaltung verändern. Mir ist die "normale" mit 2x Volumen und 1x Tone zu unhandlich.

Dazu benötige ich ein log. Dual-Poti mit 250k. Scheinbar brauch das wohl keiner, denn überall gibts nur die 500k Ausführung.
Jetzt ist die Frage, in wie weit der Wert bei einem Balance Poti den Klang tatsächlich beeinflusst. Also einfach das 500er nehmen?
Oder hat vielleicht jemand, zufällig, ein solches mit den benötigten 250k "rumliegen"?

Groetjes, Olli
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
blowfire":3qqw86jp schrieb:
Hallöle,

wie schon im Titel zu lesen: Ich möchte bei meinem Jazzbass die Schaltung verändern. Mir ist die "normale" mit 2x Volumen und 1x Tone zu unhandlich.

Dazu benötige ich ein log. Dual-Poti mit 250k. Scheinbar brauch das wohl keiner, denn überall gibts nur die 500k Ausführung.
Jetzt ist die Frage, in wie weit der Wert bei einem Balance Poti den Klang tatsächlich beeinflusst. Also einfach das 500er nehmen?
Oder hat vielleicht jemand, zufällig, ein solches mit den benötigten 250k "rumliegen"?

Groetjes, Olli

Hi Olli,
der engagierte Musikalienhändler und Gitarrenbauer kann das gewünschte Poti beim Großhändler Pellarin bestellen.
Bestellnummer 14110 2x 250 K Ohm, € 9.-
Ich habe gerade nichts mehr da, sonst hätte ich Dir ausgeholfen.
 
A
Anonymous
Guest
W°°":22ehw6pl schrieb:
blowfire":22ehw6pl schrieb:
Hallöle,

wie schon im Titel zu lesen: Ich möchte bei meinem Jazzbass die Schaltung verändern. Mir ist die "normale" mit 2x Volumen und 1x Tone zu unhandlich.

Dazu benötige ich ein log. Dual-Poti mit 250k. Scheinbar brauch das wohl keiner, denn überall gibts nur die 500k Ausführung.
Jetzt ist die Frage, in wie weit der Wert bei einem Balance Poti den Klang tatsächlich beeinflusst. Also einfach das 500er nehmen?
Oder hat vielleicht jemand, zufällig, ein solches mit den benötigten 250k "rumliegen"?

Groetjes, Olli

Hi Olli,
der engagierte Musikalienhändler und Gitarrenbauer kann das gewünschte Poti beim Großhändler Pellarin bestellen.
Bestellnummer 14110 2x 250 K Ohm, € 9.-
Ich habe gerade nichts mehr da, sonst hätte ich Dir ausgeholfen.

Das scheitert leider daran, das ich in der Pampas wohne und das mit dem "engagiert" bei den hiesigen nicht weit her ist...3Monate auf ein Poti warten....ich weiß nicht...

Groetjes, Olli
 
B
Banger
Guest
blowfire":21bicjxr schrieb:
Ah, die Seite kannte ich noch garnicht!
Da bin ich drauf gestoßen, als ich ein Tandempoti für meinen Bass brauchte, die haben da auch etwas exotischere Mischungen.
Lief damals übrigens alles einwandfrei, ich kann den Laden bedenkenlos weiterempfehlen.
 
A
Anonymous
Guest
blowfire":2q77w3qw schrieb:
Dazu benötige ich ein log. Dual-Poti mit 250k. Scheinbar brauch das wohl keiner, denn überall gibts nur die 500k Ausführung.


Alternativ könnte man zu jedem Teilpoti einen 500kOhm Widerstand parallel löten.
 
 


Beliebte Themen

Oben Unten