Joe Barden Pickups


A
Anonymous
Guest
Hi Leute,
ich bin ja immer noch auf der Suche nach meinen Traumpickup. Heute war ich wieder mal fort und hab einen klampfer mit einer Telecaster gesehn (Gitarrist von Xavier Naidoo unter anderem). Klang in allen Modis affengeil. Hab Ihn danach gefragt welche PUs er hat und er hat gesagt Joe Barden's. Man findet dummerweise nur soo gut wie garnix über die Pickups, weil die net mehr hergestellt werden anscheinend. Jedenfalls ist das ein Telecaster Pickup, wie klingt der in einer Klampfe, die mehr von den Mensuren her nach Strat geht? Große Soundunterschiede? Das Teil war mal hammergeil und es war so ziemlich das selbe Setup wie ich auch habe nur hab eben keine Telecaster Klampfe sondern eine Mosrite mit Stop Tailpiece

Vielleicht kann mir jemand was dazu sagen (sorry für den zweiten Pickup Thread)

EDIT/ Hab grad noch was gefunden, das es auch diese Pickups mit den Teleeigenschaften für die Strat gibt, das mal krass hehe

Okay, dann anders, hat vielleicht schon jemand erfahrungen mit dieses Pickups?

Grüße Phil
 
A
Anonymous
Guest
focus":1xtdoxru schrieb:
Man findet dummerweise nur soo gut wie garnix über die Pickups, weil die net mehr hergestellt werden anscheinend.

Naja, das bezweifle ich:
http://www.joebarden.com

Das sieht alles noch sehr lebendig aus, nur scheinst niemanden zu geben, der sie in D verkauft.
Oder vll doch!?

Gruß
Seb

P.s.: Hat eigentlich jemand Erfahrungen mit dem HB Two Tone gemacht? Der hört sich für mich ziemlich interessant an!
 
A
Anonymous
Guest
focus":1c4yz17m schrieb:
Okay, dann anders, hat vielleicht schon jemand erfahrungen mit dieses Pickups?l

Hörbeispiel: Danny Gatton: 88 Emira Street - wenn Du spielen kannst.

Ich habe sie wieder rausgeschmissen und einen Satz Häussel Broadcaster installiert. Sie klangen mir zu wenig nach Tele.
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
mad cruiser":3benr1yh schrieb:
focus":3benr1yh schrieb:
Okay, dann anders, hat vielleicht schon jemand erfahrungen mit dieses Pickups?l
Ich habe sie wieder rausgeschmissen und einen Satz Häussel Broadcaster installiert. Sie klangen mir zu wenig nach Tele.
Bei mir ähnlich. Ich hatte die schon in eine Strat und in meiner Tele. Irgendwie sind die mir etwas zu steril. In der Tele habe ich einen noch am Steg. Allein hört er sich furchtbar an - aber in Kombination mit dem Charlie Christian am Hals ist es traumhaft. Der einzige Grund, warum der bleibt.

Zu Barden selber: Er hat aufgehört. Irgend jemand stellt jetzt aber wieder unter original Namen die (scheinbar) gleichen PU wieder her. Alte Bardens gehen mit 250 EUR, oder mehr(!), pro Stück weg. Selbst für einen defekten habe ich noch 60 EUR bekommen. Die Preise sind krank.

greetz
univalve
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
das ist ja mal interessant. Hatte jetzt eigentlich gehofft das Ihr die dinger in den Himmel lobt hehe. Mmmmh muss ich wohl weiter suchen

Wenn Ihr grad nen spontanen Steg Pickup als Vorschlag habt könnt Ihr den gerne hier posten. Das geilste wär natürlich ein P90 Humbucker im Single Coil Format

Regards Phil
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
focus":zilc4x76 schrieb:
Hi,

Wenn Ihr grad nen spontanen Steg Pickup als Vorschlag habt könnt Ihr den gerne hier posten. Das geilste wär natürlich ein P90 Humbucker im Single Coil Format

Regards Phil

Hai,

Häussels Big Mag.
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
focus":x6ahlke0 schrieb:
Wenn Ihr grad nen spontanen Steg Pickup als Vorschlag habt könnt Ihr den gerne hier posten.

Wenn Du nicht sagst, in welche Richtung Deine Vorstellungen vom Sound gehen sollen, kann man auch keine Empfehlung geben. Außerdem...das alte Lied: Der Sound hängt vom Amp mindestens so stark ab, wie vom Pickup.

Der Big Mag macht sich sicher in der Tele sehr gut.

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
seit ihr mit dem dimarzio fat strat1 vertraut? den habe ich gerade drin, der ist sehr treble lastig und dünn. Dieser Pickup etwas fetter und mehr mitten und bass, ich glaub das wär mein Pickup, weil mit dem Amp verstärke ich zwar die genannten Schemen aber der Sound ist weiterhin dünn.

Ich habe keine Telecaster!! Sonder eine Strat Style Gitarre namens Mosrite http://img393.imageshack.us/img393/8656/mosritejohnny1fs.jpg
Wollte eigentlich fragen wie so ein Telepickup in einer StratStyle Gitarre klingt.

Also ich spiele gerne den Vintage Rock, wo noch die Zerre durch das Clippen kommt bei meinem Super Lead, dafür such ich den passenden Pickup. Ramones, Clash, Dropkick Murphys - Vielleicht für euch, Kiss - Heavens on Fire (live Version von I want You Album). An dem Joe Bardon fand ich diesen Twang Hall genial, vielleicht so ein bissle davon kann auch dabei sein :D

Da gibts noch den Dimarzio Super Distortion P90 Pickup als Minihumbucker. Das klingt eigentlich echt genial, P90er Sound mit dem Output des Distortions im Minihumbucker Format, aber hat der eigentlich dann noch wirklich was mit dem P90 zusammen? Die einspuler gibts aber nicht im SingleCoil Format oder? Oder den Distortion?

Das mit dem Amp Sound stimmt schon, denoch kann der Charakter des PUs auch stark den Amp beeinflußen, weil ich keine Gain Maschine habe :D

Man könnte es auch einfacher ausdrücken, weil dieses Klampfe eigentlich mit allen immer Klang, eine typische 80er Paula. Diesen humbucker umgerechnet auf kleineres Format mit der beachtung der Strat Maße - Ich glaub das wäre er

Greetz Phil
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Hallo Phil,

ich fürchte, Du bringst da einiges durcheinander.

diMarzio Fat Strat I? Du meinst den Fast Track I. Das ist ein Klingen-Humbucker im Single-Coil Format. Ich stimme Dir zu, der hat einfach keinen Sound.

Den typischen Tele-Twang bekommst Du mit keiner anderen Gitarre hin. Der kommt zum großen Teil von der Aufhängung des Pickup in der Metallbrücke und der Metall-Grundplatte unter dem Pickup.

Der diMarzio Super Distortion ist ein Humbucker, quasi ein PAF, aber mit saftiger Leistung (etwa 13,8 kOhm). Den gib´s nicht als Mini-Humbucker

Was es gibt ist der Mini Hot, das ist ein Mini-Humbucker, also quasi wie ein Gibson Firebird-PU, aber mit deutlich mehr Leistung. Der hat aber mit einem P90 absolut nix zu tun.

Einfacher ausgedrückt:
Du hast einen einkanaligen Amp ohne Gain-Regler, richtig?
Und Du verwendest kein Overdrive-Pedal.
Die Zerre soll also durch das Übersteuern des Clean-Kanals kommen.
Das erreichst Du entweder durch hohe Lautstärken oder durch einen leistungsstarken Pickup, der den Amp in die Zerre treibt.
Und dieser Pickups soll Single-Coil Format haben.
Und ähnlich wie ein P90 klingen

Wenn das alles so richtig ist, dann fällt mir tatsächlich zuerst der "Big Mag" von Harry Häussel ein. www.haeussel.com.

Wenn´s mehr nach Gibson klingen soll:

Duncan Little 59, Duncan Jeff Beck jr.

Dann gibt´s noch eine ganze Latte von kräftigen Single-Coils, Duncan SSL-3, Duncan "Quarter Pounder"

Das könnte jetzt endlos so weitergehen, darum: Sollte nur eine kleine Anregung sein, Du wirst selbst experimentieren müssen, wie schon in einem anderen Thread gesagt:

Bei Ebay suchen, dort gibt´s alles, kaufen, testen, wenn´s nix ist, wieder verkaufen.

So, und nun bist Du dran

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
klasse vielen Dank, ist ne Super Beschreibung.
Aber den Fat Strat 1 gibt es schon, ist aber schon ein ziemlich alter SingleCoil.

Greetz Phil
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten