Kaufhilfe bei 12er Westerngitarre

A

Anonymous

Guest
Hi ich möchte mir eine 12-Saitige Westerngitarre zulegen und brauche mal euren Rat.

Also erst mal, auf was muß man bei einer 12er überhaupt achten?


Ich hab mir bisher mal die Yamaha FG413S-12NT angeschaut. Was haltet ihr von der?

Gibts noch andere 12er, die interessant sind und sich in der Klasse befinden?

Danke schonmal für eure HIlfe.
mfg lanfear
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

hmmm... worauf muß man achten? Ich denke, wie bei allen Gitarren, sollte sie Dir gefallen. Wenn Sie aus echtem Holz wäre, würde das mit Sicherheit auch nicht schaden ;-) Alles in allem kann ich Ovation sehr empfehlen, wobei man den Klang mögen muß. Aber auch Yamaha baut sehr schöne Gitarren. Es gab man ein YAMAHA APX-5A-12 Modell. Wird meines Wissens nach nicht mehr gebaut, ist aber vereinzelt noch zu bekommen. Sehr schön zu bespielen und ziemlich leicht, da ziemlich klein. Auch die Preise sind okay und liegen neu so um 400-500 Euro. Gebraucht ist da warhscheinlich etwas günstiger dran zu kommen (ebay?).
Auch Fender hat ein schönes Modell dess Bezeichnung mir leider gerade entfallen ist. Ist auch nciht sehr teuer und wenn die gut eingestellt ist, hast Du auch hier viel Spaß mit. Google dich mal durch...

By the way... warum hast Du eigentlich vor Netzwerken Angst? ;-) :lol:

Gruß
VVolverine
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

Wenn Sie aus echtem Holz wäre, würde das mit Sicherheit auch nicht schaden Alles in allem kann ich Ovation sehr empfehlen

ja watt denn nu? Holz oder Ovation mit Propellerplaste? ;-)

Gruß
burke

P.S.: Von Fender Acoustics -egal ob 6- od. 12-saitig- kann ich nur abraten.
P.P.S.: Die Yamaha hingegen ist echt in Ordnung...
 
A

Anonymous

Guest
ja watt denn nu? Holz oder Ovation mit Propellerplaste?

:lol: Gab es da nicht mal was von Ovation in kompletten Holz... Dann wäre das ja die perfekte Lösung. Nein, Spaß beiseite. Die Geschmäcker sind eben unterschiedlich. Wenn es eine "normale" Gitarre sein soll, sollte sie schon as Hols sein. Wenn Du was Ovationähnliches möchtest, kann ich Dir neben Ovation auch Martinez (leider aber keine 12saiter) empfehlen. Die super günstig Version von Staag hingegen kannste getrost vergessen, da wurde wirklich überall gespart.

Gruß
VVolverine
 
A

Anonymous

Guest
VVolverine":36oztm79 schrieb:
....Gab es da nicht mal was von Ovation in kompletten Holz... Dann wäre das ja die perfekte Lösung.....

hallo zusammen.

vor jahren habe ich eine roundback aus holz gesehen. es war sicher KEINE ovation; takamine ist mir irgendwie hängengeblieben......

vielleicht lässt sich ja was ergoogeln.

sonntags- gausö! franz, tk second spring
 
A

Anonymous

Guest
VVolverine":rkxfno9g schrieb:
Hi,
Alles in allem kann ich Ovation sehr empfehlen, wobei man den Klang mögen muß.

Hmm... meinste nich, man kann die Qualität nich auch mit einer weniger teuren Akustik erreichen? Muss ja nich gleich ne Ovation sein ^^´´

lg
 
A

Anonymous

Guest
Hallo, ich bin nun auf eine Yamaha FG-412- 12 gestoßen.

Leider konnte mir der VK nicht sagen, ob es Massivholz ist. Hat einer von 1) Euch nähere Infos über die Klampfe??

2) Er schätzt, daß es Zedernholz ist. Hab diese Klampfe aber nur mit Fichtenholz im inet gefunden.

3) Ist der Preis rund 150 OK? Gitarre hat kleine Macken aber sonst i.O.

4) Und noch ne andere Frage, was ist denn wenn das steht Zarge und Boden ist aus nato? Was bitteschön ist nato?

Danke und Gruß, lanfear
 
 
Oben Unten