Kitty Hawk Junior Series1 Top, Info's?


Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.909
Ort
Im Musikzimmer
Hallo,
kennt jemand diesen Amp? Was ich gerne wissen würde sind die Unterschiede zum Junior und eure Erfahrungen mit dem Kleinen.

Ich habe hier gesucht und nichts zur Series1 gefunden, ausser einer etwas fragwürdigen Homepage mit recht viel Polemik über "die richtigen Amps"

Das Top ist recht einfach gehalten, schwarzer Bezug, Hall, kein Einschleifweg(?), push/pull zum boosten. Leider nicht hier, gehört einem Freund der gerade überlegt ob er ihn aufarbeiten soll.

Danke schon mal für euren Input!

Ciao

Monkey
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.909
Ort
Im Musikzimmer
Hallo Cruiser,
hier der polemische Link mit Textausschnitt:
http://acoustic-amps-usa.privat.t-onlin ... 11466.html

Zitat unter der KH Junior Seite: ...Das 1984/85 Nach folgende Kitty Hawk Modell Junior mit der Bezeichnung Serie 1 Made by Roy Ling Test Bericht Hawk Junior Mark 1 hat nichts aber auch absolut gar nichts mit dem ersten Junior wie vorher bezeichnet gemeinsam! Ok bis auf die Bezeichnung ! Schaltung Sound Gehäuse Speaker Röhren sind absolut anderer Bauweise sowie Schaltung ! Meiner Meinung nach ist dieses Modell nicht schlecht und gehört noch zu der empfehlenswerten Vintage Abteilung hat aber nichts mit dem ersten Junior aus der Baureihe Standard zu tun!...
Zitat Ende.

Der Link in der GW Linkliste leitet immerhin zu einem Schaltplan :banana: hat aber sonst keinerlei Info über die alten Kisten von KH. Nachgefragt habe ich allerdings auch noch nicht :roll:

INteressant finde ich das über den Series 1 sonst keine Info zu finden ist, und ein Top schon grad garnicht erwähnt wird.

Ich finde den Amp recht schön, er konnte mal schöne sahnige Sounds produzieren, pfeift aber inzwischen auf dem letzten Loch. z.B. die Röhren sind 1) alt und 2) sehr alt und 3) unterschiedlich alt. Der Rest sei hier nicht erwähnt...

Info aller Art wäre schön!

Ciao

Monkey
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,
leider kann ich Dir bei Deiner Frage nicht weiterhelfen.

Ich selbst habe aber mit einem Kitty Hawk Amp leider keine so guten Erfahrungen gemacht und wundere mich immer ein wenig darüber, dass die heutzutage sooo begehrt sind.

In den 80 er Jahren habe ich mir einen Kitty Hawk Custom Special Amp (neu) gekauft. Ein optisch sehr schöner Amp, Edelholzgehäuse, Korb-Bespannung. 100W, EV 12 L (?) Speaker. Der klang auch gut, war aber unglaublich laut. Als größtes Problem stellte ich heraus, dass man inbesondere im Zerrkanal keine leisen Sounds spielen konnte. Das Volumenpoti reagierte mehr wie ein An-Aus-Schalter. Das heißt, es war entweder ganz ganz leise, und wurde, wenn man etwas weiter aufdrehte, geich extrem laut, so dass man damit bei Proben (und Gigs) gar nicht spielen konnte. Auch umgeschltet auf 50 W (dafür gab es einen extra Kippschalter) änderte ich da nichts. Weiteres Problem war, dass der Ton oftmals irgendwie "wegbrach" - besser kann ich das leider nicht erklären. Mehrere Techniker haben damals versucht, die Probleme in den Griff zu bekommen - vergeblich. Selbst zum Hersteller in Duisburg habe ich (und Techniker) damals Kontakt aufgenommen. Dort war aber nur zu erfahren, dass es für die Amps keine Schaltpläne gebe und ohnehin jeder einzelne anders sei. Im Ergebnis habe ich in dann irgendwann (für wenig Geld) frustriert in Zahlung gegeben für einen anderen Amp.

Nun will ich keineswegs behaupten, dass das für alle Kitty Hawk Amps gilt und meine Aussage nicht verallgemeinern. Ich habe meine Erfahrung nur mit diesem einen speziellen Amp gemacht.

Aufgrund meiner Erfahrung würde ich aber dringend dazu raten, so einen Amp ausgiebig zu testen, bevor man ihn erwirbt.

Viele Grüße,
Klaus

Interessante Anekdote am Rande. Weil der KH solche Probleme machte, habe ich damals zu Gigs noch einen Sessionette 75 (Transistor) Amp mitgenommen und über den gespielt, wenn der KH zu laut war, wobei beide nebeneinander auf der Bühne standen. Und da kam es einige Male vor, dass andere Gitarristen den Sound des KH klasse fanden, obwohl es der Sessioette war, über den ich gespielt hatte.
Das Auge hört eben mit :)
 

Ähnliche Themen

Monkeyinme
Antworten
10
Aufrufe
1K
Monkeyinme
Monkeyinme
 

Oben Unten