Korg AX1500 vs. Digitech GNX1


Gilliw
Gilliw
Well-known member
Registriert
21 Oktober 2003
Beiträge
89
Tja ,

da mein Korg 411fx am 1.1.2006 das zeitliche gesegnet hat , bin ich nach einen neuen Effektgerät auf der Suche . Leider finde ich nix annährendes wie das 411fx , also An/Aus Programm 1 und 2 .
Gut gibt eins, das wäre das Yamaha Magicstomp , aber das klingt grauenvoll und sieht häßlich aus (auch mein Fuß hat seinen Stolz) .

Nun ich hab 200€ als Grenze gesetzt , brauche eigendlich an Effekten nur Delay, Flanger und Chorus . Mir ist es aber zu blöde , in einem Lied, wenn ich z.B. Pinkfloyd Solo spielen will 3 Taster zu bedienen , also kommt ein Multi nur in betracht .

Habe mir jetzt zwei Stück rausgesucht das Korg AX1500 und Digitech GNX1 . Von den Sounds finde ich sie beide gleichwertig , wobei das GNX nur weniger Presenttaster hat und somit meinen Stellplatz weniger beansprucht , um so kleiner um so besser . Hauptsächlich , benutzte ich meinen Amp sowieso pur , also dessen Zerre und Cleane Kanal . Die Effekte haben vom AX und GNX die Möglichkeit schnell in den Bypass zu schalten, das ist die Hauptsache .

So nun mein anliegen , habt ihr noch Erfahrungen, oder Sachen worauf ich beim testen achten soll ??
 
A
Anonymous
Guest
Hi

wie wäre es denn mit einem Yamaha DG Stomp? Schonmal danach bei ebay gesucht? Auf der Yamaha HP gibts sogar ein sehr schönes Video dazu. Kann ich nur empfehlen,

Gruß
Chris
 
Gilliw
Gilliw
Well-known member
Registriert
21 Oktober 2003
Beiträge
89
Das hat aber keine Bypass Schaltung , die unter einer Sekunde aufzurufen ist, oder ???
 
 

Oben Unten