Kribbeln wie beim ersten Gig ! Linus Q vor 3000 Leuten !


gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
Das Jahr neigt sich dem Ende, und gestern gab es für unsere kleine Kapelle LINUS Q, die ja eigenes Material spielt, schon verfrüht das erste Weihnachtsgeschenk ...

Wir durften gestern beim „BENEFIZ FÜR KIDS“ Festival in Rüsselsheim mit dabei sein. Als einzige Band mit eigenen Songs hatten wir zunächst neben Eagles-Tribute „Die Igels“ (sehr gut authentisch, 9 Mann, 4 Gitarren, klasse Satzgesang – 1:1 Kopie), den Lokalmatadoren „The Flying Toreros (Rockcovers, die Band hat gestern nach 20 Jahren Ihren Abschiedsgig gespielt) und dem Bee Gee Tribute „Night Fever“ echt Bedenken, dass wir da mit unserem Alternitive-Crossover-Punk-Hardcore-Mix von der Bühne gebuht werden ...

Aber, es kommt immer anders, als man denkt ...
Wir spulen zurück:
April 2010: Ich werde Gitarrist bei Linus Q.
Mai 2010: Der erste kleine Gig in Ingelheim.
Bei diesem ersten Gig ist Manni vor Ort, um uns zu sehen. Manni ist auch Gitarrist, wir telefonieren wöchentlich, um sein Equipment (Ruokongas, Hook, usw) immer noch schlagkräftiger zu machen, und er steht auf Rock. Er ist Mitveranstalter beim Festival Benefiz für Kids, und ich witzele, er soll uns da gefälligst einen Gig verschaffen. Drei Wochen später ruft Manni an und teilt mit: You got it !
Das ist insofern ungewöhnlich, da
1. bei diesem Festival normalerweise nur Covermucke läuft,
2. wir mit unserem eigenen Kram diese Größenordnung (3000 Leute) so schnell nicht erreicht hätten.

Wir hatten dieses Jahr nun ein paar kleine Gigs zum Eingrooven, vom Jugendhaus bis zum kleinen Club, aber eine große Bühne war noch nicht dabei. Nicht verwunderlich, da wir ja schon eher ein Nischenpublikum bedienen.

Gestern Mittag dann 14:30 Uhr Treffen an der Halle zum SC. Drummer Uli und ich sind als erste da, und sind erstmal ziemlich baff, was da an Technik aufgefahren wird.
14:31 Uhr, Uli zu Rolf: „Äh, ist das nicht alles eine Nummer zu gross für uns ?“
Rolf zu Uli: „Aäh, ja, macht aber nix !“
Der SC läuft gut, der Bühnensound ist exzellent, und der flaue Magen beruhigt sich.
Wir spulen weiter:
Gestern Abend, 19:45 Uhr. Die IGELS eröffnen, super Sound, Hammerlicht, und das Publikum johlt von „New Kid in Town“ bis „Take it easy“ alles mit. Und wir ?!
Flauer Magen ! Ob das Publikum uns überhaupt ein Chance gibt ? Bibber ...
20:45 Uhr. IGELS Ende, Umbau, Ansage LINUS Q, 21 Uhr Showtime:

Gleich am Anfang gehen die Leute mit, das Publikum unterstützt uns, der Gig ist GIGANTISCH. Ich erahne nur ansatzweise, was Lichtmäßig abgeht (ich hatte anhand unseres Programms dem Licht-Techniker einen groben Ablauf mit Wünschen geschrieben), aber all unsere Vorstellungen werden getoppt.

Wir werden regelrecht gefeiert, nach unserem Gig Schulterklopfen und Lob von allen Seiten, wir sind baff ...

Riesige Felsbrocken sind uns vom Herzen gefallen, und anschließend wurde sehr entspannt gefeiert.

Für uns war gestern schon Weihnachten:
Diese Kulisse, dieses Publikum, dieser Sound, dieses Licht – grandios.

Erstaunlich auch, dass ich gestern von allen Kollegen der anderen Bands in einer Tour Komplimente für den Sound bekommen habe:
Weil ja politisch unkorrekt mit Digitalamp Line 6 Spider Valve II Head, Engl 212 und Reverend Rocco.

Kurz: Nach jahrelangem Covern verschiedenster Coleur war es gestern wieder richtig kribbelnd, mit eigener Mucke ein großes Publikum zu begeistern.

Geil !!!!!!!!!!!
Linus%20Q_11-12-10_01.jpg

Linus%20Q_11-12-10_04.jpg

Linus%20Q_11-12-10_05.jpg

Linus%20Q_11-12-10_10.jpg

Linus%20Q_11-12-10_12.jpg

Linus%20Q_11-12-10_14.jpg
 
uwich
uwich
Well-known member
Registriert
28 Dezember 2009
Beiträge
505
:p Sehr schön!!!! Ich freue mich mit! Solche Strories sind hier viel zu selten im Forum!
Ich hoffe, du musst nicht wieder jahrelang warten, um einen ähnlichen Abend zu erleben. :-D
 
tomsmusicdreams
tomsmusicdreams
Well-known member
Registriert
26 Februar 2010
Beiträge
91
Ort
Norden
das kann ich mir gut vorstellen, wie euch das berührt hat. das ist doch ein weihnachtsgeschenk, welches nicht zu toppen ist.
 
A
Anonymous
Guest
Hi Rolf, ja das ist schon geil zwischendurch immer wieder mal auf einer großen Bühne zu stehen, wenn man dann runter sieht, eh wie viel Leute sind dat denn 1000 - 2000 .... und wenn dann der Sound und das Licht noch stimmt, da kommt Freude auf. Ich kann da gut mitfühlen mit Dir, wir hatten den letzten großen Gig im Oktober zum Weimarer Zwiebelmarkt
 
B
Blackbeer
Well-known member
Registriert
13 September 2007
Beiträge
158
Moin,

toller Bericht und klasse Fotos.

Ihr seht aber on stage nicht so aus, als hättet ihr die Hosen voll gehabt :cool:

Gruß und Blues
Andreas
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.658
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
gitarrenruebe":1heuqxf8 schrieb:
Kurz: Nach jahrelangem Covern verschiedenster Coleur war es gestern wieder richtig kribbelnd, mit eigener Mucke ein großes Publikum zu begeistern.

Geil !!!!!!!!!!!

Da beneid ich dich ganz glatt drum. Und das ist auch der Grund warum ich an der Liveumsetzung meiner eigenen Musik arbeite, auch wenns dann lange dauern wird 3000 Leute zu erreichen....
 
Rio_Fischbein
Rio_Fischbein
Well-known member
Registriert
27 März 2007
Beiträge
1.076
Ort
Black Forest
Boah! :p
Herzlichen Glückwunsch zu Eurem sicherlich verdienten Durchbruch!!
Die Bilder sehen große Klasse aus.
 
A
Anonymous
Guest
Flauer Magen ! Ob das Publikum uns überhaupt ein Chance gibt ? Bibber ...
Boah, da hätte ich auch meine Zweifel gehabt.
Aber geil wenns so gut läuft... !! :-D









jetzt, nur nicht enttäuscht sein beim nächsten "kleinen" Gig ;-)
 
Swompty
Swompty
Well-known member
Registriert
20 November 2009
Beiträge
1.274
Lösungen
1
Ort
D'dorf
Fuck for political correctness - sieht nach 'nem geilen Gig aus.

Habs selber bisher max. auf 1.200 Leute gebracht.

3.000 Leute = wow.

Hat euch ja sichtbar Spaß gemacht.

Viel Erfolg noch...
 
HaWe
HaWe
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2006
Beiträge
1.094
Ort
Hadamar
Also nach Angst sieht das auf den Fotos für mich auch nicht aus. ;-)

:top: :top:
 
mr_335
mr_335
Well-known member
Registriert
31 Januar 2006
Beiträge
1.874
Ort
Rheinland Pfalz
Lieber Rolf....ein dreifaches

YEAAAAAAAAAAAH
YEAAAAAAAAAAAH
YEAAAAAAAAAAAH

aus Beelsem City. Geile Bilder, geiler Gig. Ich kann das ja gut nachvollziehen. Es ist echt was tolles sein eigenes Zeugs vor größerem Publikum zu spielen. 3000 das ist echt ne Hausnummer...ich glaube mit Deep n Back haben wir das nicht mal im Vorprogramm von Frau Nanini erreicht. So 1500 war bisher max und selbst das war erstmal "Arschaufgrundeis" und dann das große Glücklichsein.....

Ich beneide Dich fürs Kribbeln!
 
Tomcat
Tomcat
Well-known member
Registriert
10 August 2007
Beiträge
2.034
Mit eigenem Material, wow, gratuliere. So eine Aussicht ist wahrlich unbezahlbar:

gruga1.jpg



Das haben wir auch nur einmal geschafft, aber mit Covers.
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
Hallo,
ich hab es ja gesagt, wir sind da mit viel Glück reingekommen.
Zwei Personen aus dem Veranstaltergremium haben uns da scheinbar
durchgeboxt, und dafür gekämpft, dass wir da spielen konnten:
Die beiden wollten sowohl eine Band mit eigenem Material als auch einen
musikalischen Kontrast zu Bee Gees und Eagles setzen, und die Rechnung
ist für ALLE aufgegangen: WIN-WIN !
Für uns war das bombastisch², und wir wissen, dass Gigs dieser Kategorie
kaum zu bekommen sind.
Wir haben jede Sekunde genossen, das Publikum hat uns toll aufgenommen,
und ich bin heute noch "e bissi neber de Kapp" ...
Und ja, wir wissen, das wir künftig wieder kleinere Brötchen backen werden:
Wir sind am Donnerstag in einem Club in Mainz (www.caveau.de) als Support
für eine klasse Crossover-Band (www.wayke-music.com), und am kommenden Samstag
spielen wir zusammen mit Armint und seiner Truppe im Taunus (www.casa-blanca-usingen.de).
Beide Gigs kommende Woche ganz sicher ernüchternd im Vergleich zu gestern ...
Ich glaube, die Eindrücke von gestern halten aber noch eine Weile an ...
 
A
Anonymous
Guest
Yeah!!! Super Live shots! 3000 ist 'ne richtig coole Hausnummer. Da freue ich mich riesig für Euch.

Glückwunsch und macht weiter so! ... :dafuer: ...
 
A
Anonymous
Guest
Wowwwwww, das war doch sicherlich einen Freude Rolf. Eigene Mucke und 3000!!! Zuhörer, supergeile Bühne, positives Feedback, was will man/Band mehr - der größte Lohn für einen Musiker und Band. Ich bin ja immer froh, wenns 100 Leute sind die kommen und ein bisschen Reaktion zeigen :roll:

Übrigens sehr geile Livebilder - mal ein Lob an den/die Fotograf/in. Ich weiß was man da für einen Aufwand treiben muss, um solch geile Shots hinzubekommen. Druck sie dir in würdiger Grüße naus, häng sie an die richtige Wand, freu dich und sei stolz!

Ich freu mich mit euch, auch wenn ich euch noch nie live gehört habe. Vielleicht wirds ja mal was ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Jetzt sitz ich hier und staune, wie man sich für nen "eigentlich fremden" Menschen freuen kann.

Rolf, geniesse es und erzähl es jedem der es hören oder nicht hören will, Begeisterung steckt an!

Grüße,

Jörg
 
A
Anonymous
Guest
Geile Bilder und geiler Gig, Rolf!
Ich muss auch gerade an den schönen Abend vor 2 Jahren beim Benefiz for Kids denken - hättest du da gedacht, dass du bald auf dieser geilen Bühne stehen würdeset :cool: ???
Mach weiter so und viele Grüße!
 
A
Anonymous
Guest
Hut ab und Glückwunsch!

Und danke fürs Posten - das zu lesen hat Spaß gemacht.

Ich spiele Sonntag auf 'nem Geburtstagsbrunch vor fünfunfzwanzig Leuten...

Mit der Band lagen wir bis jetzt zwischen einer zahlenden Besucherin und etwa 1.500 bei der Berieselung eines Stadtfestfrühschoppens.
 

Ähnliche Themen

gitarrenruebe
Antworten
40
Aufrufe
2K
gitarrenruebe
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Antworten
3
Aufrufe
990
B
juergen2
Antworten
13
Aufrufe
1K
Anonymous
A
A
Antworten
1
Aufrufe
3K
Al
 

Oben Unten