Langweilig! Geht's bitte noch ein wenig perverser?


A
Anonymous
Guest
Sowas ging mir auch durch den Kopf...
Da sieht man grad, wie gut's vielen Menschen eigentlich geht, dass sie auf so nen Scheiß kommen!
 
A
Anonymous
Guest
Ach Stammzellenforschung, kalte Fusion und Erdstrahlen - so ernst würde ich das nicht nehmen - das ist doch wieder nur so eine Publicity-Ente!
 
Mörten
Mörten
Well-known member
Registriert
21 November 2005
Beiträge
509
Ort
Freiberg
Solangsam mach ich mir echt gedanken über unsere Welt...weie soll denn das weiter gehn...wenn die schweine genetisch nah am menschen liegen...gibts dann bald n paar grüne Taiwaner... :?: Die werden dann wohl als Marsianer getarnt, die grad staatsbesuch machen :lol:
 
A
Anonymous
Guest
ojc":3h4174g7 schrieb:
Ach Stammzellenforschung, kalte Fusion und Erdstrahlen - so ernst würde ich das nicht nehmen - das ist doch wieder nur so eine Publicity-Ente!
ich hab auch auf den ersten Blick gedacht, die sind halt mit nem Nachtsichtgerät abfotografiert.
Aber zutraun könnt man den Leuten die grüne Schweine schon ;-)...
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

am geilsten fand ich den Satz...

"...weil Schweine zu den Tieren zählten, die dem Menschen besonders nahe seien."

Jetzt weiß auch woher der Spruch "Männer sind Schweine, Frauen aber auch..." kommt... :-D
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
868
Was ich mich da frage ist, wieso haben die Leute für so einen Quatsch Geld? Was soll das?
Mir fallen auf Anhieb zehn, ach was zwanzig, nee noch mehr Dinge ein, wofür Geld notwendiger Gebraucht werden würde, als Schweine grün zu züchten die zu allem überfluss auch Nachts noch leuchten!
Yeah, sowas braucht die Welt! Ich will auch nachts grün leuchten! Obwohl blau wäre mir lieber! Oder geht auch grün-blau? Lila-Furz-Geblümt, vielleicht?
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Jamalot":1u95wwrc schrieb:
Ich will auch nachts grün leuchten! Obwohl blau wäre mir lieber! Oder geht auch grün-blau? Lila-Furz-Geblümt, vielleicht?
Das wäre kewl! Da wird für Burke und mich der Heimweg einfacher: einfach der Leuchte nach! :p

greetz
univalve
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
868
Hömma, ob du beim torkeln Blau siehst oder gar nichts, macht doch keinen unterschied, oder? Bist doch auch so gut angekommen... :)
 
A
Anonymous
Guest
Stammzellenforschung ist doch keine schlechte sache. Theoretisch ist es die Medizin der Zukunft und könnte gegen so zimlich alles helfen.

Fraglich nur was dabei grüne Schweine bringen sollen. Einzigste Erklärung: Forschung soll spass machen. Und um nicht immer nur mit langweiligen sachen zu forschen hat man halt grüne Schweine gemacht :!:....

Vieleicht sollte man nicht immer direkt davon reden wie pervers der Mensch doch ist. Wenn einem die Forschung selber irgendwann einmal von einer schweren Krankheit bewahren wird, sind einem grüne Schweine schon fast sympathisch.
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Marcel D.":39j77qha schrieb:
Stammzellenforschung ist doch keine schlechte sache. Theoretisch ist es die Medizin der Zukunft und könnte gegen so zimlich alles helfen.

"Theoretisch ist es die Medizin der Zukunft." Ist sie das?
Praktisch ernährt sie mit solchen Ergebnissen "Forscher". Mehr nicht! Übrigens ist die Geschichte ein sehr alter Hut - es gab bereits vor 7 Jahren gleiche Ergebnisse bei Rhesusaffen, deren Fingernägel leuchteten. Aber vermutlich waren die "Journalisten" zu der Zeit noch Schüler.
Abgesehen von Pflanzen und Bakterien, die zu unberechenbaren Mutanten und Zerstörern biologischer Artenvielfalt heran gezogen wurden, hat die Genforschung bislang nichts zustande gebracht.

"Theoretisch ist die Kernspaltung die Energie der Zukunft" hat Albert Einstein vielleicht gedacht. Heute wissen wir es besser.
 
A
Anonymous
Guest
Marcel D.":2z694yxf schrieb:
Theoretisch ist es die Medizin der Zukunft und könnte gegen so zimlich alles helfen.

Außer gegen eine schwache Rechtschreibung. Aber die ist auch nicht so wichtig. ;-)

Marcel D.":2z694yxf schrieb:
Forschung soll spass machen. Und um nicht immer nur mit langweiligen sachen zu forschen hat man halt grüne Schweine gemacht :!:....

Ich hoffe, Du hast später mal eine Menge Spaß im Beruf...
Was wird uns dann erwarten? :roll:

Marcel D.":2z694yxf schrieb:
Wenn einem die Forschung selber irgendwann einmal von einer schweren Krankheit bewahren wird....

Lieber Marcel,

Du hast sicher zu einem Teil Recht: die Forschung hat einiges Gute bewirkt. Aber Fortschrittsgläubigkeit ist mittlerweile durch, und die Risken machen mir immer mehr Angst. Vor allem, weil nicht mehr aus Neugier und Wissensdurst geforscht wird, sondern ausschließlich, um einige Reiche noch reicher zu machen, egal auf wessen Kosten.
 
A
Anonymous
Guest
Marcel D.":2qtro8kw schrieb:
Stammzellenforschung ist doch keine schlechte sache. Theoretisch ist es die Medizin der Zukunft und könnte gegen so zimlich alles helfen.

Mag sein - ich wollte das nur als Beispiel dafür anführen, wieviel Fake einem angedreht wird. Da geht es um Forschungsgelder, Erfolgsdruck und Publicity, da geht dann die Seriosität gerne mal baden.
 
A
Anonymous
Guest
Ihr nehmt meinen Post etwas sehr streng. Ich bin keinesfalls für so etwas.
So etwas wie Klonen u.s.w. finde ich absolut nicht korrekt.
Nur finde ich es auch nicht gut jeden Ansatz von Forschung direkt zu nichte zu machen. Klar, leuchtende Schweine werden keinem was bringen.
Ich mag es nicht wie immer über Forschung und deren Ergebnisse hergezogen wird. Oft kommt es mir vor als würde einfach alles nur noch schlecht geredet. Klar, manch Gelder könnte man besser investieren.
Aber generell gesehen ist es doch wichtig neue Medizin zu suchen und neue Möglichkeiten zu entdecken.

Das mit dem SPASS an der Arbeit war nur ein SPASS... sollte eigentlich bewirken das mein Post NICHT so auseinander genommen wird, sondern man erkennt das ich die Sache nicht NUR schwarz sehen kann.
Und sorry meine Rechtschreibung war nicht so das beste, ich werde auf dem Gebiet wohl noch ein wenig forschen müssen ;-) !
 
A
Anonymous
Guest
W°°":2yd3l90p schrieb:
"Theoretisch ist die Kernspaltung die Energie der Zukunft" hat Albert Einstein vielleicht gedacht. Heute wissen wir es besser.

Naja, Kernspaltung und Kernfusion liegt doch gar nicht soweit auseinander ;-)
 
Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
Ich finde grüne Schweine cool.
Außerdem findet die Idee sicher großen Anklang bei Schweinehirten, denen nachts Tiere abhanden kommen.
Ich frage mich nur, wie sehen wohl Grün/Rosa-Mischlinge aus...? :shock: :shock:
Gruß,
Woody
:-D :-D :-D
 
A
Anonymous
Guest
:lol:
Stellt euch vor, eure Hennen leuchten grün.
Am nächsten Morgen ist eine Henne weniger da.
Aber am wiederrum darauffolgenden Tag legt euer Hund ein grün-leuchtenden Haufen ins Gras.

Fall geklärt :lol:

oh Mann :-D...
Grüße, Julian
 
A
Anonymous
Guest
mad cruiser":3ut2shyq schrieb:
Ok, Marcel,

dann habe ich Dich wohl ein wenig mißverstanden.
War aber nicht böse gemeint!

Ach kein Problem ;-).

Das ganze hätte einen Sinn wenn das Leuchten aufhören würde sobald das Fleisch vergammelt ist. Dann erkennt man Gammelfleisch besser
 
A
Anonymous
Guest
Jaa und wenn man nur noch grün leuchtendes Fleisch verkauft fällt es auch nicht so auf, wenn es schon ein wenig gammlig grün leuchtet :D Das ist ja normal. So wäre auch das Probelm gelöst.
mfg aus Jena
UPS hab den letzten Beitrag nich gelesen. bitte hasst mich nicht dafür ;-)
 
 

Oben Unten