Mach den Pepsi Test mit Strats! (New Samples!)


A
Anonymous
Guest
Hi,

ich habe hier aus spass mit zwei Strats ein kurzes Stück eingespielt.:
(Strat_1 und Strat_2)
http://www.soundclick.com/bands/default.cfm?bandID=933538

zur Info:
Eine ist eine günstige Mittelklasse Strat, die mit ein paar in De gewickelten PU gepimpt wurde.
Die andere ist von einem Hersteller, der im Internet ein bisschen den Ruf extrem gute Strats (bzw. Gitarren überhaupt) zu bauen.

Wer Lust hat mitzumachen sagt mir einfach welche ihm besser gefällt. :)
Ich werde das Rätsel dann so in ca. einer Woche auflösen :-D

PS: Eingespielt wurde über eine Fender HotRod Deluxe der mit dem Boost Kanal eines Fulltone GT 500 etwas angeblasen wurde.

Neue Clean Samples hochgeladen!!!
Gleicher Link wie oben.
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.264
Lösungen
2
Hallo!

Nr. 1 gefällt mir besser - ist bei Nr. 2 die Gitarre verstimmt?

Gruß

erniecaster
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Schrummel":2c09qkhx schrieb:
den Ruf extrem gute Strats (bzw. Gitarren überhaupt) zu bauen.

Nach der Beschreibung scheidet Fender also aus.

Wer dann? Launhardt, Braun, Haar, Eyb, Stauffer, Thorndal, Kraushaar? Oder wie? :kratz:
 
A
Anonymous
Guest
Mein Senf:

Also ich find beide samples spieltechnisch nicht allzu berauschend :O
Aber finde auch dass sample #2 besser klingt.

#1 klingt überhaupt nicht wie ne Strat, und es ist zu viel Gain für so jazzige Sachen.

guten Appetit
 
FredH
FredH
Well-known member
Registriert
24 Oktober 2008
Beiträge
293
Ort
Osnabrück
Etwas verwirrend, dass der erste Sample Strat_2 ist und umgekehrt.
Strat_1 ist wohl verstimmt. Da kann man nicht wirklich vergleichen.
Gruß,
Manfred
 
A
Anonymous
Guest
Strat_1 gefällt mir auch besser, ist irgendwie twangiger. Allerdings gefällt mir bei beiden der Crunch Sound nicht so dolle.
Blindvergleiche in der Art finde ich übrigens sehr klasse.
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
McCracken":tthpe57z schrieb:
Blindvergleiche in der Art finde ich übrigens sehr klasse.

Ja, finde ich auch. Und vor allem meine ich, sollte man das Ganze als das sehen, als was es gedacht ist:

Ein kleines harmloses Spielchen, bestimmt nichts, um nun gleich wieder in verbissene Diskussionen einzusteigen.

Außerdem höre ich keine Verstimmungen. Eine Strat muss ganz leicht schräg klingen, sonst taugt sie nix. :-D

Welche klingt besser? Wenn man mehrmals die Samples nacheinander hört, weiß man gar nichts mehr, das übliche Ohrproblem.

Morgen neuer Anlauf.

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Sorry, Strat_1 ist tatsächlich verstimmt. :oops:
Hatte ich erst nach dem hochladen bemerkt. Erschwert den Vergleich etwas...
Wenn ich Zeit hab nehm ichs nochmal gestimmt auf.. :)

Also ich find beide samples spieltechnisch nicht allzu berauschend :O
Danke :evil: :lol:
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
Coole Sache und DANKE dafür, dass wir hier nicht zum 2000sten Mal die üblichen SRV-Gedächtnis-Licks hören müssen.

Ich finde, es ist extremst egal, ob man derartige Licks clean, crunchy oder highgain spielt. Dem Spieler muss es gefallen, und es muss das sein, was er damit will.

Ich mag keine Strats. Klingt beides total scheiße.

:roll:












Stimmt nicht. Aber es ist wurscht, welche welche ist, da beide Files sehr nah beieinander liegen.
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
little-feat":2fdu3tuc schrieb:
Schrummel":2fdu3tuc schrieb:
den Ruf extrem gute Strats (bzw. Gitarren überhaupt) zu bauen.
Nach der Beschreibung scheidet Fender also aus.

Wer dann? Launhardt, Braun, Haar, Eyb, Stauffer, Thorndal, Kraushaar? Oder wie? :kratz:
Fernandes ? ;-)
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.658
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Mir gefällt das 2er Sample besser. Allerdings is das 1er wirklich etwas OOT ;-)
Das finde ich doch eine coole Idee von dir. Sowas mach ich auch mal mit einer Strat und einer Paula und wir sehen obs wer hören kann..... ;-)
1 und 2 ist nach deiner bezeichnung gewählt (wo ja 2 ober dem 1 is)
 
A
Anonymous
Guest
Ich mag keine Strats. Klingt beides total scheiße.

:roll:




LOL hoch 10...
hab mich gerade weggelegt: "Welche klingt besser?" Anwort: "Klingt beides kacke"
Man könnte meinen, Du kommst aus dem Ruhrpott, hömma!
Gruß und schönes Wochenende euch allen,

Christian







Stimmt nicht. Aber es ist wurscht, welche welche ist, da beide Files sehr nah beieinander liegen.[/quote]
 
Bierschinken
Bierschinken
Well-known member
Registriert
11 April 2007
Beiträge
665
Ort
Düsseldorf
Strat_1 wirkt für mich frischer, dynamischer
Strat_2 wirkt sanfter

Ich könnte nicht sagen, eines sei besser, da ist die Frage der Intention entscheidend.

Geschweige denn wollte ich sagen, es seien 2 Unterschiedliche Instrumente, denn ich könnte es nicht.

Grüße,
Swen
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Schrummel":3nxmklhi schrieb:
Also ich find beide samples spieltechnisch nicht allzu berauschend
Danke :evil: :lol:

Garnicht drauf eingehen. Einfach ins Leere laufen lassen.

Der große Meister ist ja (natürlich) den Beweis schuldig geblieben, dass er mehr drauf hat.

gitarrenruebe":3nxmklhi schrieb:

Na...willst du wohl die Klappe halten!!

Derartig gut gehütete Geheimnisse plaudert man nicht aus. Macht nur die Preise kaputt.....alle paar Jahre gibts nämlich noch mal eine bei Ebay USA ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

ich als bekennender Strat-Unwissender empfinde die zwei Soundfiles so ähnlich, dass mir wahrscheinlich egal wäre, welche Gitarre man mir von beiden schenkt. Der Sound an sich ist beiderseits meines Erachtens gut, ich merke auch nen kleinen Unterschied, aber auf keinen Fall, welche Strat "besser" klingt. Mich persönlich würde der Preisunterschied der beiden Klampfen interessieren.

Gruß, Marco
 
A
Anonymous
Guest
Subjektiv durch mich betrachtet gefällt mir keine der beiden Aufnahmen, wobei Strat1 zwischendurch für eine Sekunde auch mal etwas cleaner zu hören ist, was bei einer Stratocaster ja keine Schande sein muß.

Strat1 finde ich besser.

Die "Gute" mittelpreisige, die im Internet - also Guitarworld - so gelobt wird, muß eine Diego oder Rockinger sein, etwas anderes kann gar nicht sein.

Vielleicht ist Schrummel auch gemein und stellt hier teure Relic Instrumente vor und wir ahnen das noch nicht mal. Aber das Thema ist witzig. Bin also gespannt auf die Auflösung.
 
A
Anonymous
Guest
Mich persönlich würde der Preisunterschied der beiden Klampfen interessieren.
Die Teurere kostet das Drei- bis Vierfache. :mrgreen:

Ich werde morge, falls ich es schaffe, nochmals In Tune Samples hochladen und zwar in Clean! ...damit die Crunchhasser auch was davon haben ;-)

(Sind übrigens wirklich beides Strats, ehrlich)

PS: Zur Aufnahme wollte ich noch sagen:
Beide Clips sind:
1. Hals-SC
2. Hals-Mitte-SC
3. Mitte-SC
Die anderen Stellungen habe ich nicht benutzt, da ich bei einer Klampfe nen HB drin hab->nich vergleichbar...
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":2jqfdgax schrieb:
Der große Meister ist ja (natürlich) den Beweis schuldig geblieben, dass er mehr drauf hat

Ist OT, jedoch...

Mit solchen Ansagen wäre ich vorsichtig hier. Hast Du Beweise für Deine gefällige Spielkunst hier gepostet? Sorry, wenn ich sie überlesen habe.
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Telly":1ysqlq0q schrieb:
Hast Du Beweise für Deine gefällige Spielkunst hier gepostet? Sorry, wenn ich sie überlesen habe.

Schatzi, ich habe auch, soweit ich weiß, noch nie einem Mitglied dieses Forums mangelnde Spielfertigkeit unterstellt und auf exakt eine solche Aussage bezog sich meine Bemerkung.

Immer schön hinkucken, gell...

Tom
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":37jc88vb schrieb:
Telly":37jc88vb schrieb:
Hast Du Beweise für Deine gefällige Spielkunst hier gepostet? Sorry, wenn ich sie überlesen habe.

Schatzi, ich habe auch, soweit ich weiß, noch nie einem Mitglied dieses Forums mangelnde Spielfertigkeit unterstellt und auf exakt eine solche Aussage bezog sich meine Bemerkung.

Immer schön hinkucken, gell...

Tom

Ich sehe nur einen nicht mehr zeitgemäßen Jeep und kein Video von Deiner Spielkunst - außer großem Text.
 
FredH
FredH
Well-known member
Registriert
24 Oktober 2008
Beiträge
293
Ort
Osnabrück
@Herrn Telly: Das hat Du wohl nicht richtig verstanden. Wer sich über die Spielkunst des Mitmenschen negativ äußert, möge die eigene unter Beweis stellen. Eine solche Äußerung hat Herr "little-feat" nie getan, daher auch keine notwendigkeit sein eigenes Talent unter Beweis zu stellen.
Ist doch alles easy, drum streitet euch nicht......
 
A
Anonymous
Guest
FredH":2s9lnv8j schrieb:
@Herrn Telly: Das hat Du wohl nicht richtig verstanden. Wer sich über die Spielkunst des Mitmenschen negativ äußert, möge die eigene unter Beweis stellen. Eine solche Äußerung hat Herr "little-feat" nie getan, daher auch keine notwendigkeit sein eigenes Talent unter Beweis zu stellen.
Ist doch alles easy, drum streitet euch nicht......

...genau. Außerdem geht's hier immer noch um zwei Strats. Telly, wennst nen Schwanzvergleich brauchst, dann geh doch in die Herrensauna...

Dezimeterlange Grüße, Marco
 
A
Anonymous
Guest
ich finde nur dass die chordprogression lieblos gespielt klingt und das solo lick nicht im takt ist
 
A
Anonymous
Guest
little-feat":onu36b3w schrieb:
....
Außerdem höre ich keine Verstimmungen. ..[...]...
Welche klingt besser? Wenn man mehrmals die Samples nacheinander hört, weiß man gar nichts mehr, das übliche Ohrproblem.
....

Jo, Verstimmungen höre ich jetzt auch keine.
Und je öfter ich das anhöre, desto weniger Unterschied höre ich :~/
Mir gefällt Strat_2 (erstes Sampel?) besser, da das etwas offener und höhenreicher klingt.
Eine Strat hätte ich aber bei beiden Samples jetzt nicht unbedingt herausgehört, irgendwie fehlt mir da bei beiden das Beissende, Hochtonreiche, Stratige. Wurde da durch Mikro/Tonepoti der Gitarre/Höheneinstellung des Amps was weggefliltert?

Wegen der ungefragten und unnötigen Kritik an der spielerischen Qualität der Samples: iirc hat der Threadersteller ja nicht gefragt "welches Sample ist von Bonnamassa/Birene/SonstigerOberChecker und welches von einem Mittelklasse-Gitarrero" ...

tschö
Stef
 
 

Oben Unten