Marshall Jubilee Serie 2555/DBX 166/Yamaha SPX 900


A
Anonymous
Guest
Hallo Zusammen

Ich habe mir kürzlich ein Marshall 2555 gekauft. Habe ich einige Fragen dazu!

1. Was für Soundeinstellungen habt Ihr so? Bin auf der Suche nach einem coolen 80er-Hardrocksound. Habe zwar einen Hammer Sound schon, aber möchte trotzdem noch Tipps für kleine "Details"...Und Nein, ich will Ihn nicht kopieren...
2. Die Effektschlaufe des Amp's: Parallel oder Seriel???
3. Wisst Ihr wie ich den DBX 166 (Original, nicht den XL mist) richtig am Amp anschliessen kann???
4. Und wie schliesse ich ein Yamaha SPX900 richtig an???

Hoffe Ihr könnt mir helfen!!!

Gruss[/b]
 
A
Anonymous
Guest
Moin und Willkommen hier im Forum,

ich knn dir zumindest etwas zum Marshall Silver Jubilee sagen.
Habe ihn auch erst kürzlich bekommen und leider steht er derzeit beim Tech.
(Siehe dazu auch mein anderes Posting).

Aber es ist sehr einfach einen schönen 80er Rocksound zu realisieren.
Einfach denn Zerrkanal nehmen, Gain braucht es garnicht soviel, etwa auf 4-5,
Bass auf 8, Treble 6 und Mid 6. Rest nach gutdünken.
Hängt auch von der Box ab und welche speaker drin sind.

Viel Spass und berichte mal.

Grüße
Alex
 
EZE
EZE
Well-known member
Registriert
11 Oktober 2005
Beiträge
276
Moin Sommer,

Dirty: 8-7-7-4.5-6-10-8.5
Clean: 0-9-3-5.5-10-0-6

So sounded er optimal. Er kommt erst richtig ab Master 7.5. Aber das
hast Du ja bestimmt schon bemerkt.

Greeze
 
A
Anonymous
Guest
Das der Amp ab 7.5 so richtig soundet hab ich als Erstes bemerkt!!! :p Nur das ist eben schon schweine Laut!!! Ich denke ich muss mir ev. einen Powerbrake zu tun... :-S
 
 

Oben Unten